Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Dokumentansicht maximierenStandardansicht wiederherstellen
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:LVOPol
Fassung vom:09.03.2018 Fassungen
Gültig ab:30.03.2018
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2030-221
Verordnung des Innenministeriums über die Einrichtung
von Laufbahnen der Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten
(Polizei-Laufbahnverordnung - LVOPol)
Vom 26. November 2014
§ 22
Einstellung

(1) In die Laufbahn des gehobenen Dienstes der Wirtschaftskriminalistinnen und Wirtschaftskriminalisten kann in das Beamtenverhältnis auf Probe eingestellt werden, wer die in § 15 Absatz 1 Nummer 2 LBG genannten Bildungsvoraussetzungen in einem für die Bearbeitung von Wirtschaftsdelikten geeigneten Studien- oder Ausbildungsgang erworben hat und

1.

danach mindestens drei Jahre eine ihrer oder seiner Vorbildung entsprechende Berufstätigkeit ausgeübt hat, welche die Eignung zur selbständigen Wahrnehmung eines Amtes der angestrebten Laufbahn vermittelt hat, oder

2.

einen mindestens einjährigen Vorbereitungsdienst abgeleistet und die Laufbahnprüfung bestanden hat, oder

3.

die Laufbahnprüfung für den mittleren Polizeivollzugsdienst bestanden hat.

(2) In die Laufbahn des gehobenen Dienstes der Cyberkriminalistinnen und Cyberkriminalisten kann in das Beamtenverhältnis auf Probe eingestellt werden, wer die in § 15 Absatz 1 Nummer 2 LBG genannten Bildungsvoraussetzungen in einem für die Bearbeitung von Delikten, die unter wesentlicher Nutzung der modernen Informations- und Kommunikationstechnik begangen werden, geeigneten Studien- oder Ausbildungsgang erworben hat und

1.

danach mindestens drei Jahre eine ihrer oder seiner Vorbildung entsprechende Berufstätigkeit ausgeübt hat, welche die Eignung zur selbständigen Wahrnehmung eines Amtes der angestrebten Laufbahn vermittelt hat, oder

2.

einen mindestens einjährigen Vorbereitungsdienst abgeleistet und die Laufbahnprüfung bestanden hat oder

3.

die Laufbahnprüfung für den mittleren Polizeivollzugsdienst bestanden hat oder

4.

eine laufbahnqualifizierende Zusatzausbildung nach Maßgabe des Absatzes 3 absolviert hat.

(3) Die laufbahnqualifizierende Zusatzausbildung nach § 16 Absatz 1 Nummer 2 Buchstabe a LBG erfolgt als ein auf die Polizei bezogenes, modular aufgebautes Trainee-Programm in einem Beschäftigtenverhältnis im öffentlichen Dienst. Es soll die Bewerberin oder den Bewerber dazu befähigen, sich in angemessener Zeit auch in polizeispezifische Tätigkeiten einzuarbeiten, für die eine Vorbildung nicht im erforderlichen Maße besteht. Das Trainee-Programm, das grundsätzlich auf einen Zeitraum von einem Jahr ausgelegt ist, vermittelt zusätzliche, über die Vorbildung hinausgehende Kenntnisse und Fähigkeiten, die zur selbständigen Wahrnehmung der Aufgaben im gehobenen Dienst der Cyberkriminalistinnen und Cyberkriminalisten befähigen. Darüber hinaus sollen den Teilnehmenden die Integration in die Polizeiorganisation ermöglicht sowie Kenntnisse über die Aufgaben, Befugnisse und Verantwortung als Polizeibeamtin oder Polizeibeamter vermittelt werden. Voraussetzung für die Teilnahme am Trainee-Programm ist das Erfüllen der Voraussetzungen für die Berufung in ein Beamtenverhältnis im Polizeivollzugsdienst nach § 4.

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 22 LVOPol wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 22 LVOPol wird von folgenden Dokumenten zitiert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=jlr-PolLbVBW2014V1P22&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=PolLbV+BW+%C2%A7+22&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm