Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Dokumentansicht maximierenStandardansicht wiederherstellen
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:2. SprengV
Fassung vom:26.11.2010 Fassungen
Gültig ab:01.12.2010
Dokumenttyp:Rechtsverordnung
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 7134-2-2
Zweite Verordnung zum Sprengstoffgesetz
 
Anlage 6 zum Anhang Aufbewahrung kleiner Mengen im gewerblichen Bereich nach Nummer 4 des Anhangs Maximal zulässige Nettoexplosivstoffmassen/Nettomassen in kg
(Fundstelle: BGBl. I 2010, 1688 — 1689)

 
Aufbe-
wahrungsort



Lager-
gruppe
ArbeitsraumVerkaufsraumGebäude mit WohnraumGebäude ohne WohnraumAußerhalb eines Gebäudes/ortsbewegliche Aufbewahrung
LagerraumLagerraumLagerraum mit mindestens der Feuerwiderstandsklasse F30/T30z. B. Container
 1234567
 Lagergruppe 1.1      
1Sprengstoffe, Sprengschnüren. z.+) n. z.+) 15525
2Schwarzpulver, Treibladungspulver, Treibladungen, pyrotechnische Sätze der Kategorie*) S2n. z.+) n. z.+) 3252525
3Zündmitteln. z.+) n. z.+) 0,1111
4Pyrotechnische Gegenstände der Kategorien*) 3,c) 4,d) T2,f) und P2h) n. z.+) n. z.+) 5555
 Lagergruppe 1.2      
5Pyrotechnische Gegenstände der Kategorien*) 3,c) 4,d) T2,f) und P2h) n. z.+) n. z.+) 5152525
 Lagergruppe 1.3      
6Treibladungspulver, Treibladungen, pyrotechnische Sätze der Kategorien*) S1 und S2n. z.+) n. z.+) 10252525
7Pyrotechnische Gegenstände der Kategorien*) 2,b) 3,c) 4,d) T1,e) T2,f) P1g) und P2h) sowie pyrotechnische Munition der Klassen**) PM I und PM II5515505050
 Lagergruppe 1.4      
8Zündmitteln. z.+) n. z.+) 0,2222
9Pyrotechnische Gegenstände aller Kategorien*), a) bis h), 1), pyrotechnische Sätze S1 und S2 sowie pyrotechnische Munition der Klassen**) PM I und PM II; davon höchstens 20% ohne Verpackung nach § 21 Abs. 4 der 1. SprengV7070100100350350
10Pyrotechnische Gegenstände der Klasse T1i) und der Kategorie*) P1 für den Einbau in Fahrzeugen10101010100100
11Lagergruppe Ian. z.+) n. z.+) 1025100100
12Lagergruppe Ib20n. z.+) 1025200200
13Lagergruppen II und III602075150200200
+)
nicht zulässige Aufbewahrung.
1)
Pyrotechnische Gegenstände der Zeile 10 sind ausgenommen.
*)
Zuordnung zu Kategorien entsprechend § 6 Absatz 6 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz.
**)
Zuordnung zu Klassen entsprechend § 11 Absatz 5 der Beschussverordnung.
a)
Der Kategorie 1 ist die Klasse I nach § 6 Absatz 4 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der bis zum 30. September 2009 geltenden Fassung gleichzusetzen.
b)
Der Kategorie 2 ist die Klasse II nach § 6 Absatz 4 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der bis zum 30. September 2009 geltenden Fassung gleichzusetzen.
c)
Der Kategorie 3 ist die Klasse III nach § 6 Absatz 4 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der bis zum 30. September 2009 geltenden Fassung gleichzusetzen.
d)
Der Kategorie 4 ist die Klasse IV nach § 6 Absatz 4 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der bis zum 30. September 2009 geltenden Fassung gleichzusetzen.
e)
Der Kategorie T1 ist der Teil - Bühnen- und Theaterfeuerwerk - der Unterklasse T1 nach § 6 Absatz 4 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der bis zum 30. September 2009 geltenden Fassung gleichzusetzen.
f)
Der Kategorie T2 ist der Teil - Bühnen- und Theaterfeuerwerk - der Unterklasse T2 nach § 6 Absatz 4 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der bis zum 30. September 2009 geltenden Fassung gleichzusetzen.
g)
Der Kategorie P1 ist der Teil der Unterklasse T1 nach § 6 Absatz 4 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der bis zum 30. September 2009 geltenden Fassung gleichzusetzen, der nicht Bühnen- und Theaterfeuerwerk ist.
h)
Der Kategorie P2 ist der Teil der Unterklasse T2 nach § 6 Absatz 4 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der bis zum 30. September 2009 geltenden Fassung gleichzusetzen, der nicht Bühnen- und Theaterfeuerwerk ist.
i)
Klasse T1 nach § 6 Absatz 4 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der bis zum 30. September 2009 geltenden Fassung.

Fußnoten ausblendenFußnoten

Anlage 6 u. 7 (jew. zum Anhang): Früher Anlage 6 u. 6a (jew. zum Anhang) gem. u. idF d. Art. 2 Nr. 11 V v. 26.11.2010 I 1643 mWv 1.12.2010

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

Dieses Gesetz wurde von 2 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 2 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR021890977BJNE001805377&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=SprengV+2+Anlage+6+zum+Anhang&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm