X

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Wenn Sie dieses Banner anklicken oder schließen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Eins Zwei Drei
Vier Fünf Sechs

juris PartnerModul Arbeitsrecht premium

partnered by C.F. Müller | De Gruyter | Dt. Anwaltverlag| dfv | Erich Schmidt Verlag | Handelsblatt | Verlag Dr. Otto Schmidt

Neben praxisorientierten Ausführungen zu krankheitsbedingten Entlassungen, zur Entgeltfortzahlung sowie zum Kranken- und Mutterschaftsgeld klärt das Modul auch die Fragen zur betrieblichen Altersversorgung und des Schwerbehindertenrechts.

Sie erhalten fundierte Hilfestellung bei der Vertragsgestaltung im Rahmen der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses: Aufhebungs- und Abwicklungsvertrag, Prozessvergleich, Abfindungskündigung, Auflösungsantrag und Altersteilzeit.

Alle Werke sind für die Online-Nutzung in der bewährten juris Qualität aufbereitet. Dank der professionellen Verlinkung mit der juris Rechtsprechung, dem juris Bundesrecht und den verlagsunabhängigen juris Literaturnachweisen recherchieren Sie effizient und komfortabel.

Das Modul enthält alle Inhalte des juris PartnerModuls Arbeitsrecht. Weitere Inhalte, wie z. B. der Loseblatt-Kommentar Entgeltfortzahlung – Krankengeld – Mutterschaftsgeld von Knorr/Krasney oder das Loseblattwerk Arbeitsrecht der betrieblichen Altersversorgung von Schlewing/Henssler/Schipp/Schnitker, das Handbuch Personal Recruitment von Böhm/Poppelreuter wie auch der arbeitsrechtliche Teil der Zeitschrift DER BETRIEB sind unverzichtbare Werke für alle, die sich mit dem Arbeitsrecht befassen.



Zeitschriften:


Kommentare:


Handbücher:


Praxisreporte:


Verkündungsblätter:


Rechtsprechung, Normen und Literaturnachweise: