Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

eingeschränkt auf Kosten- und Gebührenrecht Treffer 1 bis 25 von 15.000 ans Ende springen in html speichern drucken Suchmaske ausblenden, Navigation und Trefferliste zeigen Trefferliste maximieren
      Trefferliste umschalten
Typ Datum Dokument
Beschluss
06.10.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 4. Senat | 4 S 2675/20
Beschluss | Streitwert im dienstrechtlichen Konkurrenteneilverfahren bzgl. einer bei einer rechtsfähigen Stiftung des öffentlichen Rechts ausgeschriebenen Stelle | § 123 Abs 1 VwGO, § 52 Abs 6 S 1 Nr 1 GKG 2004, § 52 Abs 6 S 4 GKG 2004


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
30.09.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 12. Senat | 12 S 1052/20
Beschluss | Zuständigkeit des Berichterstatters für Erledigungsentscheidung | § 87a Abs 1 Nr 3 VwGO, § 87a Abs 3 VwGO, § 161 Abs 2 VwGO, § 166 VwGO, § 114 ZPO, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
29.09.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 1. Senat | 1 S 2999/19
Urteil | 1. Ein Anknüpfungspunkt für eine gebührenrechtliche Zurechnung einer eichrechtlichen Verwendungsüberwachung kann sich aus dem Pflichtenkreis des Verwenders des kontrollierten Messgerätes (§ 3 Nr. 22, § 31 MessEG) sowie aus dem Pflichtenkreis des Verwenders der damit ermittelten Messwerte (§ 3 Nr. 23, § 33 MessEG) ergeben.2. Ein Messdienstleistungsunternehmen, das zur Erfüllung seiner gegenüber dem Grundstückseigentümer bestehenden vertraglichen Pflicht Messwerte von Messgeräten des Eigentümers abliest und mithilfe der Werte Abrechnungsentwürfe für ihn zur weiteren Verwendung gegenüber Dritten (Mitgliedern einer WEG, Mietern) erstellt, wird durch diese Tätigkeit allein noch nicht zu einem „Verwender des Messgeräts“ (Abgrenzung zu OVG NRW, Urt. v. 06.06.2019 - 4 A 804/16 - NWVBl 2019, 463), allerdings zu einem „Verwender der Messwerte“.3. Der Verwender von Messwerten kann seiner aus § 33 Abs. 2 MessEG folgenden eigenständigen Kontrollpflicht betreffend die Gesetzeskonformität der benutzten Messgeräte durch eine vertragliche Abrede mit dem Verwender der Messgeräte genügen. Formelhafte Vertragsbestimmungen (hier: AGB) genügen dafür allerdings nicht. Erforderlich ist eine vertragliche Abrede, die erkennen lässt, dass sich die Vertragsparteien mit den im Einzelfall vorhandenen Geräten konkret auseinandergesetzt und die Frage nach der effektiven Überwachung der Eichfristen bewusst geregelt haben.4. Kommen als Schuldner für eine Verwendungsüberwachungsgebühr sowohl der Messgeräteverwender als auch ein Messwerteverwender in Betracht, haften sie als Gesamtschuldner. Bei der Ausübung ihres diesbezüglichen Auswahlermessens hat die Behörde die durch das Willkürverbot und offenbare Unbilligkeiten gezogenen Grenzen zu beachten. | § 3 Nr 22 MessEG, § 3 Nr 23 MessEG, § 31 MessEG, § 32 MessEG, § 33 MessEG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
21.07.2020 VG Stuttgart 2. Kammer | 2 K 4518/19
Beschluss | Bemessung des Streitwerts für Bauvorbescheide in Fällen fraglicher Bebaubarkeit eines Grundstücks | § 57 Abs 1 BauO BW 2010, § 52 Abs 1 GKG, § 63 Abs 2 S 1 GKG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
16.07.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 12. Senat | 12 S 1558/20
Beschluss | Zur Pflicht des Gerichts zur Rücksichtnahme bei einem isolierten Prozesskostenhilfeantrag | § 114 Abs 1 ZPO, § 60 Abs 1 VwGO, § 78b Abs 1 ZPO, § 166 Abs 1 S 1 VwGO, § 173 Abs 1 VwGO, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
16.07.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 12. Senat | 12 S 1432/20
Beschluss | Berufung auf zeitliche Privilegierung eines sechsjährigen Aufenthalts eines Großelternteils bei Bestehen einer lediglich tatsächlichen häuslichen Gemeinschaft mit minderjährigem ledigen Enkelkind; Bewilligung von Prozesskostenhilfe nach Beendigung eines Rechtszugs; Notwendigkeit eines Hinweises auf die Unvollständigkeit der Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse | § 25b Abs 1 S 2 Nr 1 AufenthG 2004, § 114 Abs 1 ZPO, § 166 VwGO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
08.07.2020 VG Stuttgart 7. Kammer | 7 K 7009/17
Urteil | Quersubventionierung des Baus und der Bewirtschaftung von Mietwohnungen eines kommunalen Wohnungsbauunternehmens | § 102 Abs 1 Nr 3 GemO BW, § 154 Abs 1 VwGO, § 43 VwGO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Beschluss
06.07.2020 Verfassungsgerichtshof für das Land Baden-Württemberg | 1 GR 82/20
Beschluss | VerfGH Stuttgart: Eilantrag eines Landtagsabgeordneten gegen automatischen Sitzungsausschluss für weitere 3 Sitzungstage nach § 92 Abs 1 S 4 HS 1 LTGO BW 2019 abgelehnt - Interessenabwägung | § 92 Abs 1 S 4 Halbs 1 LTGO BW 2019, § 25 Abs 1 StGHG BW, Art 27 Abs 3 Verf BW


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesverfassungsgerichts.

Urteil
06.07.2020 Verfassungsgerichtshof für das Land Baden-Württemberg | 1 GR 53/18
Urteil | VerfGH Stuttgart: Antrag auf Erstattung vorgerichtlicher Rechtsanwaltskosten kein zulässiges Begehren im Organstreitverfahren | § 44 StGHG BW, § 45 Abs 1 StGHG BW, § 45 Abs 2 StGHG BW, § 60 Abs 4 StGHG BW, Art 68 Abs 1 S 2 Nr 1 Verf BW, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesverfassungsgerichts.

Beschluss
23.06.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 11. Senat | 11 S 766/20
Beschluss | Streitwert im Eilverfahren um eine oder mehrere Auflagen zur Sicherung und Durchsetzung der vollziehbaren Ausreisepflicht Nach § 61 Abs. 1e AufenthaltG 2004 | § 87a Abs 1 Nr 4 VwGO, § 80 Abs 5 VwGO, § 52 Abs 1 GKG 2004, § 52 Abs 2 GKG 2004, § 53 Abs 2 Nr 2 GKG 2004, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
26.05.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 11. Senat | 11 S 2543/19
Beschluss | Änderung einer erstinstanzlichen Streitwertfestsetzung im Beschwerdeverfahren; fehlende Abschiebungsabsicht der Ausländerbehörde im Eilverfahren | § 63 Abs 3 S 1 Nr 2 GKG 2004, § 123 Abs 1 VwGO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
20.05.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 2. Senat | 2 S 60/20
Beschluss | Anwendungsbereich des § 30a Abs 1 S 1, Abs 2 S 1 EGGVG (juris: GVGEG) auf die Anfechtung von Kostenjustizverwaltungsakten, die Verpflichtung zur Niederschlagung, zum Erlass oder zur Stundung von Kosten | § 30a Abs 1 S 1 GVGEG, § 30a Abs 2 S 1 GVGEG, § 17a GVG, § 40 Abs 1 S 1 VwGO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
15.05.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 2. Senat | 2 S 2882/19
Beschluss | Anforderungen an die Rechtsbehelfsbelehrung eines Streitwertbeschlusses | § 5b GKG, § 68 Abs 2 GKG, § 52 Abs 1 GKG, § 68 Abs 1 S 1 GKG, § 68 Abs 1 S 3 GKG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Gerichtsbescheid
08.05.2020 VG Karlsruhe 10. Kammer | 10 K 1716/19
Gerichtsbescheid | Kostengrundentscheidung in einem (Abhilfe-)Beitragsbescheid des Versorgungswerks der Rechtsanwälte | § 367 Abs 2 S 2 AO 1977, § 242 BGB, Art 3 Abs 1 GG, § 45 KAG BW, § 11 Abs 4 S 2 VVBW-3014-JuM-19931020-02-SF, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
27.04.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 12. Senat | 12 S 670/20
Beschluss | Anwendungsumfang des GKG 2004 § 15 Abs 1 S 2 | § 33 RVG, § 45 Abs 1 S 2 GKG 2004


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
17.04.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 2. Senat | 2 S 768/20
Beschluss | Ausschluss der Beschwerde bei Versagung von Prozesskostenhilfe | § 146 Abs 2 VwGO, § 166 Abs 1 S 1 VwGO, § 117 Abs 2 S 1 ZPO, § 118 Abs 2 ZPO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
17.02.2020 Verfassungsgerichtshof für das Land Baden-Württemberg | 1 VB 11/19
Urteil | VerfGH Stuttgart: Gemeinde für eine Verfassungsbeschwerde gem § 55 Abs 1 VerfGHG (juris: StGHG BW) nicht beschwerdebefugt - alternativ angestrengtes Verfahren nach Art 76 LV (Verf BW) mangels zulässigen Gegenstands ebenfalls nicht erfolgreich | § 54 StGHG BW, § 55 Abs 1 StGHG BW, Art 70 Abs 1 S 2 Verf BW, Art 70ff Verf BW, Art 71 Abs 1 S 1 Verf BW, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des Bundesverfassungsgerichts.

Beschluss
05.02.2020 VG Freiburg (Breisgau) 4. Kammer | 4 K 3733/19
Beschluss | Selbstständige Anfechtung der Entscheidung über die Widerspruchsgebühr | § 24 Abs 1 Halbs 2 VwKostG, § 24 S 2 GebG BW, § 79 VwGO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
04.02.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 10. Senat | 10 S 1082/19
Urteil | Klagebefugnis der Gemeinde gegen Beanstandung des Landesbeauftragten für die Informationsfreiheit – Pflicht zur Beantwortung eines Informationsbegehrens – Missbrauch des Informationsfreiheitsrechts | Art 19 Abs 4 GG, Art 28 Abs 2 GG, Art 71 Verf BW, Art 75 Abs 2 Verf BW, § 42 Abs 2 VwGO, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
22.01.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 3. Senat | 3 S 2801/18
Beschluss | Streitwertbestimmung im Rechtsmittelverfahren (hier: bei Teilaufhebung einer erteilten wasserrechtlichen Erlaubnis) | § 47 GKG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Urteil
22.01.2020 VG Karlsruhe 2. Kammer | 2 K 11024/18
Urteil | Baugenehmigung zur Errichtung eines Gebäudes für den Betrieb eines Schnellrestaurants | § 154 Abs 1 VwGO, § 30 Abs 1 BauGB, § 58 BauO BW, § 15 Abs 1 BauNVO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Beschluss
21.01.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 11. Senat | 11 S 3477/19
Beschluss | Einstweiliger Rechtsschutz gegen Einreise- und Aufenthaltsverbot im Falle der Ausweisung; Titelerteilungssperre | § 80 Abs 5 VwGO, § 11 Abs 1 S 1 AufenthG 2004, § 53 Abs 1 AufenthG 2004, § 58 Abs 2 S 2 AufenthG 2004, § 59 Abs 5 S 1 AufenthG 2004, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
16.01.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 11. Senat | 11 S 3282/19
Beschluss | Prozesskostenhilfe für subsidiär Schutzberechtigten | Art 25 EURL 95/2011, § 5 AufenthV, § 166 VwGO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
09.01.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 10. Senat | 10 S 1579/18
Beschluss | Streitwert bei abfallrechtlicher Auflage | § 68 Abs 1 GKG 2004, § 52 Abs 1 GKG 2004, § 52 Abs 3 S 2 GKG 2004


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
08.01.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 1. Senat | 1 S 2212/19
Beschluss | Streitwert bei Widerruf von Waffenbesitzkarten, Europäischer Feuerwaffenerlaubnis sowie Waffenhandels- und Sprengstofferlaubnis | § 52 Abs 2 GKG 2004, § 21 Abs 1 WaffG 2002, § 27 SprengG 1976


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Treffer 1 bis 25 von 15.000 ans Ende springen