Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

eingeschränkt auf Medizinrecht Treffer 1 bis 25 von 15.000 ans Ende springen in html speichern drucken Suchmaske ausblenden, Navigation und Trefferliste zeigen Trefferliste maximieren
      Trefferliste umschalten
Typ Datum Dokument
Urteil
16.10.2018 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 8. Senat | 8 S 2368/16
Urteil | Die bloße Behauptung, eine unterbrochene Nutzung (hier: einen Schweinehaltungsbetrieb) wieder aufnehmen zu wollen, begründet noch keinen in der Abwägung nach § 1 Abs. 7 BauGB schutzwürdigen Belang, wenn hierfür keine nachvollziehbare Perspektive aufgezeigt wird und eine Wiederaufnahme des Betriebs ohne eine erhebliche Ertüchtigung der baulichen Anlagen sowie eine grundlegende Umstellung der Nutzungsbedingungen gar nicht zulässig ist. | § 1 Abs 3 BauGB, § 1 Abs 6 Nr 8b BauGB, § 1 Abs 7 BauGB, § 13a Abs 1 BauGB, § 214 Abs 1 S 1 Nr 2 BauGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
18.09.2018 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 9. Senat | NC 9 S 866/18
Beschluss | Zulassung zum Medizinstudium – patientenbezogene Aufnahmekapazität | § 14 Abs 3 KapVO BW 2002, § 16 KapVO BW 2002, § 17 Abs 1 S 2 Nr 1 KapVO BW 2002, § 17 Abs 1 S 2 Nr 2 KapVO BW 2002


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
04.09.2018 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 4. Senat | 4 S 142/18
Urteil | Dienstunfähigkeit; Zurruhesetzungsverfahren; Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung | § 26 Abs 1 BeamtStG, § 95 Abs 2 SGB 9 vom 29. Dezember 2016


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
21.08.2018 VG Karlsruhe 1. Kammer | 1 K 4390/17
Urteil | Die Gleichwertigkeit einer vor dem 01.05.2004 in Ungarn absolvierten Ausbildung als általános ápoló és aszisztens mit der Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in kann abzulehnen sein. Wenn die Ausbildungsinhalte aber das für den Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegehelfers / der Gesundheits- und Krankenpflegehelferin erforderliche Maß deutlich übersteigen, kommen Ausgleichsmaßnahmen in Betracht. In diesem Fall ist die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung unter der Bedingung der Ableistung eines nach Dauer und Inhalt festgelegten Anpassungslehrgangs oder einer näher bestimmten Eignungsprüfung zu erteilen.Für die Möglichkeit eines Anpassungslehrgangs nach § 2 Abs. 3a Satz 2 KrPflG, § 20a Abs. 1 Nr. 1, Abs. 2 KrPflAPrV ist nicht Voraussetzung, dass die zu vergleichenden Ausbildungen zu einem gleichen „Referenzberuf“ durchlaufen werden. | § 1 Abs 1 KrPflG, § 2 Abs 1 Nr 1 KrPflG, § 2 Abs 3 KrPflG, § 2 Abs 3a KrPflG, § 2 Abs 4 KrPflG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
16.08.2018 VG Karlsruhe 3. Kammer | 3 K 15727/17
Urteil | 1. Bei § 33 Abs. 1 Nr. 3 APrOJuHeErz handelt es sich um eine verfassungsrechtlich unbedenkliche subjektive Berufswahlregelung.2. Das Merkmal der "Eignung in gesundheitlicher Hinsicht" ist restriktiv dahingehend auszulegen, dass eine Momentaufnahme des Gesundheitszustands im Einzelfall maßgeblich ist, wobei ein prognostisches Element jedenfalls keinen Zeitraum umfasst, der sich über "das gesamte Berufsleben" erstreckt.3. Zweifel, die eine über die gem. § 34 Abs. 1 Nr. 1 APrOJuHeErz vorzulegende ärztliche Bescheinigung hinausgehende Amtsermittlung rechtfertigen würden, bedürfen hinreichender Anknüpfungspunkte. | § 33 Abs 1 Nr 3 JuHeErzAPrO BW


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
02.08.2018 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 3. Senat | 3 S 1523/16
Urteil | Normenkontrolle, DIN-Vorschriften, Einberufung Gemeinderat, Auslegung eines städtebaulichen Vertrages, beschleunigtes Verfahren | § 4a Abs 3 S 1 BauGB, § 10 BauGB, § 13a Abs 1 BauGB, § 34 GemO BW


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
18.07.2018 VG Freiburg (Breisgau) 1. Kammer | 1 K 9010/17
Urteil | Verhältnis des Studiengangs "Staatsexamen Pharmazie" zum Bachelorstudiengang "Pharmazeutische Wissenschaften" | § 22 Abs 1 Nr 1 AAppO, § 22 Abs 2 AAppO, § 8 Abs 1 HSchulGebG BW, § 8 Abs 33 HSchulGebG BW


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
17.07.2018 VG Freiburg (Breisgau) 10. Kammer | 10 K 7000/17
Urteil | Prüfungsrecht; Durchführung eines Vorverfahrens; Rügepflicht des Prüflings im Rahmen einer staatlichen Krankenpflegeprüfung | § 15 Abs 1 S 2 Nr 2 VwGOAG BW, Art 12 Abs 1 GG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
11.07.2018 VG Stuttgart 1. Kammer | 1 K 15565/17
Urteil | Beihilfeanspruch eines behinderten Kindes für zweiten ständig benötigten Therapiesitz | § 5 Abs 4 Nr 9 BhV BW, § 6 Abs 1 Nr 4 BhV BW, Anlage Nr 2.1 BhV BW


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
04.07.2018 VG Karlsruhe 2. Kammer | 2 K 7195/16
Urteil | Genehmigung eines Schiedsspruchs über die Festsetzung eines Mehrleistungsabschlags | § 18a KHG, § 4 Abs 2a S 3 KHEntgG, § 11 Abs 1 S 1 KHEntgG, § 13 Abs 1 S 1 KHEntgG, § 14 Abs 1 S 1 KHEntgG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
19.06.2018 VG Stuttgart 11. Kammer | A 11 K 13255/17
Urteil | Anforderungen an die Diagnose einer posttraumatischen Belastungsstörung; postdramatische Belastungsstörung als Abschiebungsverbot | § 60 Abs 7 S 2 AufenthG 2004, § 60 Abs 7 S 3 AufenthG 2004, § 60 Abs 7 S 4 AufenthG 2004, § 60 Abs 7 S 1 AufenthG 2004


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
24.05.2018 VG Freiburg (Breisgau) 9. Kammer | 9 K 8560/17
Urteil | Rechtmäßigkeit der Festsetzung von Rundfunkbeiträgen | § 2 Abs 1 RdFunkBeitrStVtr BW, § 4 RdFunkBeitrStVtr BW, § 9 Abs 2 S 1 Nr 5 RdFunkBeitrStVtr BW, § 10 Abs 5 S 1 RdFunkBeitrStVtr BW, § 14 Abs 6 S 2 RdFunkBeitrStVtr BW, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Urteil
15.05.2018 VG Freiburg (Breisgau) 5. Kammer | 5 K 1027/16
Urteil | Beschränkung der Heilpraktikererlaubnis auf das Gebiet der Chiropraktik | § 1 Abs 1 HeilprG, § 2 Abs 1 S 1 Buchst i HeilprGDV 1, § 1 Abs 2 HeilprG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
24.04.2018 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 2. Senat | 2 S 2327/17
Urteil | Einschränkungen der Rücknehmbarkeit (§ 48 Abs. 1 Satz 2, Abs. 2 VwVfG) von Verwaltungsakten - Nichtigkeit des § 47 Abs. 3 Satz 3 BBhV 2009 - Nachrang der Leistungen der Kriegsopferfürsorge in den Fällen der Hilfe zur Pflege - Verdrängung des Grundsatzes der Subsidiarität der Beihilfe im Anwendungsbereich des Halbteilungsgrundsatzes des § 28 Abs. 2 SGB 11 | Art 33 Abs 5 GG, § 9 Abs 1 BBhV vom 13. Februar 2009, § 39 BBhV vom 13. Februar 2009, § 47 Abs 3 S 3 BBhV vom 13. Februar 2009, § 26c Abs 10 BVG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
19.04.2018 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 8. Senat | 8 S 2573/15
Urteil | Sicherung gebietsfremder Wohnnutzung in einem Sondergebiet; Wahrscheinlichkeit der Erschließungsmöglichkeit bei Erlass eines Bebauungsplans; zulässiger Bezugspunkt bei der Festsetzung der Höhe baulicher Anlagen | § 1 Abs 3 BauGB, § 2 Abs 3 BauGB, § 3 Abs 2 BauGB, § 4a Abs 3 S 1 BauGB, § 1 Abs 6 Nr 1 BauGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
12.04.2018 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 9. Senat | 9 S 98/17
Urteil | Rückgabe einer offensichtlich unrichtigen Approbationsurkunde zwecks Berichtigung; offenbare Unrichtigkeit | § 35 S 1 VwVfG BW 2005, § 42 S 1 VwVfG BW 2005, § 1 Abs 1 ZHG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
11.04.2018 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 2. Senat | 2 S 2672/17
Urteil | Beihilfe für implantologische Leistungen | § 5 Abs 1 S 1 BhV BW, § 6 Abs 1 Nr 1 BhV BW, Anl 1.2.4 BhV BW


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
15.03.2018 VG Freiburg (Breisgau) 8. Kammer | 8 K 2876/15
Urteil | Kündigung eines bestehenden Krankenhausversorgungsvertrages | § 108 Nr 2 SGB 5, § 109 Abs 1 S 2 Halbs 2 SGB 5, § 109 Abs 2 S 1 SGB 5, § 110 Abs 1 S 1 SGB 5, § 110 Abs 2 S 1 SGB 5, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
13.03.2018 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 9. Senat | 9 S 1071/16
Urteil | Erlaubnispflicht für die Herstellung eines Wirkstoffs tierischer Herkunft durch einen Arzt | Art 12 Abs 1 GG, Art 74 Abs 1 Nr 19 GG, § 2 Abs 1 AMG 1976, § 4 Abs 19 AMG 1976, § 13 Abs 1 S 1 Nr 1 AMG 1976, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
01.03.2018 VG Karlsruhe 9. Kammer | 9 k 4201/15
Urteil | Beihilfefähigkeit von Aufwendungen für eine kieferorthopädische Behandlung Erwachsener | § 6 Abs 1 Nr 1 BhV BW, Anl 1.2.3b BhV BW, Art 3 Abs 1 GG, EGRL 78/2000


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
22.02.2018 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 2. Senat | 2 S 1860/17
Urteil | Beihilfeanspruch; Berufung auf den Ablauf der materiellen Ausschlussfrist bei Wahlleistungen; unzulässige Rechtsausübung | § 6a Abs 2 BhV BW, § 32 Abs 1 VwVfG BW, § 32 Abs 5 VwVfG BW


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
26.01.2018 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 2. Senat | 2 S 1177/17
Urteil | Nachweis des Beihilfeanspruchs durch Belege; Anforderungen an die Rücknahme eines Verwaltungsakts für die Zukunft bzw. an ein Absehen von der Rücknahme; grobe Fahrlässigkeit bei Vorlage einer manipulierten Arztrechnung | § 818 Abs 3 BGB, § 818 Abs 4 BGB, § 48 VwVfG BW, § 15 Abs 3 BesG BW


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
02.01.2018 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 10. Senat | 10 S 2000/17
Beschluss | Entziehung der Fahrerlaubnis bei Reichsbürger | § 3 StVG, § 11 Abs 2 FeV, § 11 Abs 6 FeV, § 11 Abs 8 S 1 FeV, § 46 Abs 1 FeV, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
22.12.2017 VG Freiburg (Breisgau) 3. Kammer | 3 K 11089/17
Beschluss | Schutzumfang des KHG BW 2008 § 3 Abs 1 und § 40 | § 3 Abs 1 KHG BW 2008, § 40 KHG BW 2008


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
14.12.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 2. Senat | 2 S 1289/16
Urteil | Verfassungsmäßigkeit der Verordnungsermächtigung des BG BW 2010 § 78 Abs 2; Unwirksamkeit der BhV BW 1995, Fassung: 2012-12-18, § 5 Abs 4 Nr 4 BVO | Art 33 Abs 5 GG, Art 61 Abs 1 S 2 Verf BW, § 2 Abs 3 EStG, § 78 Abs 2 BG BW 2010, § 5 Abs 3 BhV BW 1995 vom 18. Dezember 2012, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Treffer 1 bis 25 von 15.000 ans Ende springen