Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

eingeschränkt auf Verkehrsrecht Treffer 1 bis 25 von 15.000 ans Ende springen in html speichern drucken Suchmaske ausblenden, Navigation und Trefferliste zeigen Trefferliste maximieren
      Trefferliste umschalten
Typ Datum Dokument
Urteil
29.08.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 10. Senat | 10 S 30/16
Urteil | Sikh; Befreiung von der Helmpflicht für ein Motorrad aus religiösen Gründen | Art 4 Abs 1 GG, Art 4 Abs 2 GG, Art 74 Abs 1 Nr 12 GG, Art 2 Abs 2 S 1 GG, Art 2 Abs 1 GG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
29.08.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 10. Senat | 10 S 856/17
Urteil | 1. Wird eine nach § 28 Abs. 1 FeV für das Führen von Kraftfahrzeugen im Inland erforderliche EU- oder EWR-Fahrerlaubnis durch den Ausstellermitgliedstaat entzogen, kann der Betroffene die Wirksamkeit dieser Entziehung allein mittels der hierfür im Ausstellermitgliedstaat vorgesehenen Rechtsbehelfe überprüfen lassen.2. § 28 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 FeV findet auch dann Anwendung, wenn ein unter Verstoß gegen das Wohnsitzerfordernis ausgestellter EU-Führerschein ohne erneute Überprüfung der Fahreignung in einen Führerschein eines anderen EU-Mitgliedstaats umgetauscht wird, der seinerseits keinen weiteren Wohnsitzverstoß dokumentiert. | Art 2 Abs 1 EGRL 126/2006, Art 7 Abs 1e EGRL 126/2006, § 28 Abs 1 FeV, § 28 Abs 4 S 1 Nr 2 FeV


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
09.08.2017 VG Freiburg (Breisgau) 4. Kammer | 4 K 4224/17
Beschluss | Fahrerlaubnisentziehung - unbestimmte Gutachtenaufforderung wegen abwegiger Äußerungen von Reichsbürger | § 3 StVG, § 46 FeV 2010, § 11 Abs 2 FeV 2010, § 11 Abs 8 FeV 2010


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
26.07.2017 VG Stuttgart 13. Kammer | 13 K 5412/15
Urteil | Zulässigkeit und Verhältnismäßigkeit von Verkehrsbeschränkungen; hier: Umweltzone Stuttgart | § 47 Abs 1 S 3 BImSchG, § 45 Abs 1f StVO, BImSchV 16


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
24.07.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 9. Senat | 9 S 1431/17
Beschluss | Erteilung einer einstweiligen Erlaubnis nach § 20 Abs 1 S 1 PBefG - Bewerberauswahl | § 13 PBefG, § 15 PBefG, § 29 Abs 1 S 1 PBefG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
21.07.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 9. Senat | 9 S 1452/16
Beschluss | fehlende drittschützende Wirkung des § 13 Abs 2 S 1 PBefG | § 13 Abs 2 S 1 Nr 1 PBefG, § 14 PBefG, § 28 PBefG, § 42 PBefG, § 45 StVO, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
21.07.2017 VG Stuttgart 1. Kammer | 1 K 10462/17
Beschluss | Gelegentliche Einnahme von Cannabis; Definition des einmaligen Konsums; Konsum mehrerer Konsumeinheiten; Abgrenzung des einmaligen vom regelmäßigen Konsum | § 3 Abs 1 S 1 StVG, Anl 4 Nr 9.2.2 FeV


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
18.07.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 10. Senat | 10 S 1216/17
Beschluss | Entziehung eines echten Führerscheins eines Mitgliedstaats der EU, der aufgrund eines gefälschten Führerscheins eines Drittstaats erteilt wurde | Art 2 Abs 1 EGRL 126/2006, Art 11 Abs 6 UAbs 2 S 2 EGRL 126/2006, § 28 Abs 4 S 1 Nr 7 Alt 2 FeV


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
05.07.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 9. Senat | 9 S 8/16
Urteil | Konkurrentenstreitigkeit hinsichtlich der Vergabe von Taxikonzessionen | § 2 Abs 2 Nr 3 PBefG, § 3 Abs 2 S 1 PBefG, § 13 Abs 3 PBefG, § 13 Abs 5 PBefG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
04.07.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 10. Senat | 10 S 745/17
Urteil | Zulassung eines Kfz auf Kommanditgesellschaft | § 32 Abs 2 Nr 1 StVG, § 33 Abs 1 S 1 Nr 2b Alt 1 StVG, § 33 Abs 1 S 1 Nr 2c StVG, § 6 Abs 1 S 2 Nr 2 Alt 1 FZV 2011, § 6 Abs 1 S 2 Nr 3 FZV 2011, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
27.06.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 10. Senat | 10 S 1716/15
Urteil | Anerkennung eines in Spanien erneut ausgestellten Führerscheins nach dessen Entziehung im Bundesgebiet wegen Trunkenheitsfahrt; Vereinbarkeit der Anordnung der Beibringung eines medizinisch-psychologischen Gutachtens gegenüber einem Besitzer eines erneut ausgestellten spanischen Führerscheins | Art 2 Abs 1 EGRL 126/2006, § 3 Abs 6 StVG, § 29 Abs 4 FeV, § 29 Abs 3 S 1 Nr 3 FeV, § 20 FeV, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
24.04.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 8. Senat | 8 S 2085/16
Beschluss | Beeinträchtigung von Wetterradarstationen durch Neugenehmigung von Windkraftanlagen | § 35 Abs 1 Nr 5 BauGB, § 35 Abs 1 Nr 4 BauGB, § 10 Abs 5 BImSchG, § 4 Abs 1 Nr 2 DWDG, § 27e LuftVG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Beschluss
06.04.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 10. Senat | 10 S 342/17
Beschluss | Streitwert bei Fahrerlaubnisentziehung; keine Erhöhung wegen beruflicher Bedeutung für Fahrerlaubnisinhaber | § 52 Abs 1 GKG 2004, § 6 Abs 3 FeV


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
05.04.2017 VG Freiburg (Breisgau) 4. Kammer | 4 K 2347/16
Urteil | Festsetzung von Vollstreckungskosten und Verwaltungsgebühren; Selbstverwaltung | § 79 Abs 1 S 1 Nr 3 VwGO, § 13 Abs 1 VwVG BW, § 25 VwVG BW, § 6 Abs 1 VwVGKostO BW, § 6 Abs 2 VwVGKostO BW, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
04.04.2017 Verfassungsgerichtshof für das Land Baden-Württemberg | 1 VB 63/16
Beschluss | Wegen fehlenden Rechtsschutzbedürfnisses - hier: nicht wahrgenommene Äußerungsmöglichkeit im Bußgeldverfahren - unzulässige Verfassungsbeschwerde gegen eine Entscheidung des Amtsgerichts, durch die ein Antrag auf gerichtliche Entscheidung gegen einen Kostenbescheid nach § 25a StVG zurückgewiesen wurde.


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
28.03.2017 VG Sigmaringen 3. Kammer | 3 K 4514/15
Urteil | Erstmalige Ermessensausübung seitens der Widerspruchsbehörde bei Untätigkeitsklage;  Erteilung von Ausnahmegenehmigungen für wechselnde mobilitätseingeschränkte Patienten | § 68 VwGO, § 75 VwGO, § 114 S 2 VwGO, § 45 StVO, § 46 Abs 1 S 1 Nr 11 StVO, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
17.03.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 5. Senat | 5 S 506/17
Beschluss | Der Streitwert einer Klage auf Erteilung einer Erlaubnis für eine Sondernutzung, mit der keine Gewinnerwartung einhergeht (hier: Fahren/Parken eines schwerbehinderten Menschen in einer Fußgängerzone), ist in Ermangelung einer Empfehlung des Streitwertkatalogs 2013 nach dem Auffangwert gemäß § 52 Abs. 2 GKG zu bemessen, wenn sich aus dem Klageantrag auch sonst keine ausreichenden Anhaltspunkte für die Bedeutung der Sache für den Kläger ergeben. | § 52 Abs 1 GKG, § 52 Abs 2 GKG, § 16 StrG BW, § 46 Abs 1 S 1 Nr 11 StVO, Nr 43.1 Streitwertkatalog 2013, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
15.03.2017 VG Karlsruhe 3. Kammer | 3 K 217/17
Beschluss | Fahrerlaubnisbehörde; Punktereduzierung; Kenntnis von weiteren Verkehrsverstößen durch sonstige Behörden | § 4 Abs 5 S 1 StVO, § 4 Abs 5 S 6 StVO, § 4 Abs 6 S 1 StVO, § 4 Abs 6 S 3 StVO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
13.03.2017 VG Karlsruhe 3. Kammer | 3 K 1390/16
Urteil | Klage einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation auf Erteilung der Zustimmung zur Betrauung des Prüfingenieurs | Anl 8b Nr 3.7 StVZO, Anl 8b Nr 3.10 StVZO, Anl 8b Nr 3.5 StVZO, Anl 8b Nr 3.6 StVZO, § 35 S 1 VwVfG BW, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
08.03.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 5. Senat | 5 S 1044/15
Urteil | Teilweise Unwirksamkeit des Parkverbots auf schmalen Straßen | Art 20 Abs 3 GG, § 12 Abs 3 Nr 3 StVO, § 45 Abs 1 S 1 StVO, § 45 Abs 9 S 1 StVO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch juris.

Beschluss
07.03.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 10. Senat | 10 S 328/17
Beschluss | Keine Kraftfahreignung bei THC-Konzentration ab 1,0 ng/ml im Blutserum | § 3 Abs 1 StVG, § 46 Abs 1 FeV, § 14 Abs 2 Nr 3 FeV, Nr 9.2.2 Anl 4 FeV


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
01.03.2017 VG Stuttgart 1. Kammer | 1 K 2693/16
Urteil | Voraussetzungen für die Wiedererteilung einer Fahrerlaubnis | § 20 Abs 1 S 2 FeV 2010, § 20 Abs 2 FeV 2010


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
22.02.2017 VG Freiburg (Breisgau) 1. Kammer | 1 K 541/17
Beschluss | Entziehung der Fahrerlaubnis wegen nicht beigebrachtem medizinisch-psychologischem Gutachten zum Trennungsvermögen; gelegentlicher Cannabiskonsum; THC-Konzentration im Blut | § 14 Abs 1 S 3 FeV, § 46 Abs 1 S 1 FeV, Anl 4 Nr 9.2.2 FeV, § 3 Abs 1 S 1 StVG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
16.02.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 10. Senat | 10 S 1160/16
Beschluss | Feststellender Verwaltungsakt; Abgrenzung von einschränkender Inhaltsbestimmung und Konkretisierung einer Ausnahmegenehmigung für Sattelkraftfahrzeug | § 70 Abs 1 Nr 1 StVZO, § 34 StVZO, § 36 VwVfG


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
14.02.2017 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 5. Senat | 5 S 2122/16
Beschluss | Erstinstanzliche Zuständigkeit des Verwaltungsgerichtshofs in Planfeststellungsverfahren; vorläufiger Rechtsschutz gegen sofortige Vollziehung eines Planfeststellungsbeschlusses, hier: Bahnprojekt "Stuttgart 21"; Notwendigkeit einer Umweltverträglichkeitsprüfung | § 48 Abs 1 S 1 Nr 7 VwGO, § 18e Abs 1 AEG 1994, § 78 Abs 1 VwVfG, § 2 Abs 1 S 2 UVPG, § 2 Abs 2 UVPG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Treffer 1 bis 25 von 15.000 ans Ende springen