Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelvorschrift
Aktuelle GesamtvorschriftGesamtvorschriften-Liste
Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift
Normgeber:Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren
Aktenzeichen:42-5031.4-2.2
Erlassdatum:22.06.2015
Fassung vom:05.08.2020 Fassungen
Gültig ab:01.01.2020
Gültig bis:31.12.2026
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:3153
Fundstelle:GABl. 2015, 463
 

8
Sonderregelungen für die Bewilligungsjahre 2020 und 2021


8.1
Erhöhter Anspruch von Amts wegen


Sofern aufgrund dieser Verwaltungsvorschrift im Vergleich zur bisherigen Rechtslage im Jahr 2020 ein erhöhter Anspruch besteht, wird dieser von Amts wegen ohne erneuten Antrag des Betreuungsvereins auf Basis der bereits vom Betreuungsverein eingereichten Antragsunterlagen und des Verwendungsnachweises 2019 bewilligt.


8.2
Bewältigung der Krise aufgrund der Coronavirus SARS-CoV-2 Pandemie


8.2.1
In Abänderung der Nummern 7.2 und 7.5 wird der Termin für die Abgabe der Antragsunterlagen zur Beantragung der Landesförderung 2020 vom 31. März 2020 auf den 30. April 2020 verschoben.


8.2.2
In Abänderung der Nummern 6.4.1 bis 6.5.4 können die Betreuungsvereine bezüglich der Bemessungskriterien für die Landesförderung 2021 beantragen, dass anstelle der Kennzahlen des Vorjahres (2020) die Kennzahlen des Jahres 2019 zugrunde gelegt werden.




Weitere Fassungen dieser Vorschrift ausblendenWeitere Fassungen dieser Vorschrift


Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift