Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelvorschrift
Aktuelle Gesamtvorschrift
Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift
Normgeber:Innenministerium
Aktenzeichen:6-1511.1/34
Erlassdatum:05.02.2018
Fassung vom:05.02.2018
Gültig ab:01.01.2018
Gültig bis:31.12.2024
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2151-1
Fundstelle:GABl. 2018, 70
 

3.5
Lehrgangszeugnis, Teilnahmebestätigung


Bei Lehrgängen mit differenzierter Leistungsbewertung wird im Lehrgangszeugnis die Bewertung der Leistungen mit den Gesamtbewertungen »mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen«, »mit gutem Erfolg abgeschlossen« und »mit Erfolg abgeschlossen« angegeben. Wird das Lehrgangsziel nicht erreicht, wird anstatt des Lehrgangszeugnisses eine schriftliche Bescheinigung über die Art und Dauer des besuchten Lehrgangs ausgehändigt, mit dem Zusatz, dass die teilnehmende Person in der angestrebten Funktion nicht eingesetzt werden darf.


Bei Lehrgängen ohne differenzierte Leistungsbewertung wird in der Teilnahmebestätigung der Zusatz »mit Erfolg abgeschlossen« vermerkt. Wird das Lehrgangsziel nicht erreicht, wird anstatt der Teilnahmebestätigung eine schriftliche Bescheinigung über die Art und Dauer des besuchten Lehrgangs ausgehändigt, mit dem Zusatz, dass die teilnehmende Person in der angestrebten Funktion nicht eingesetzt werden darf.



Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift