Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:WeinV 1995
Fassung vom:14.12.2018 Fassungen
Gültig ab:20.12.2018
Dokumenttyp:Rechtsverordnung
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 2125-5-7-1
Weinverordnung
 
Anlage 7 (zu § 13 Absatz 1)
Gehalt an Stoffen
(Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2009, 862)
1.
Wein,
2.
Traubenmost,
3.
teilweise gegorener Traubenmost,
4.
Perlwein,
5.
Perlwein mit zugesetzter Kohlensäure,
6.
Schaumwein,
7.
Schaumwein mit zugesetzter Kohlensäure,
8.
Likörwein,
9.
weinhaltige Getränke,
10.
aromatisierte Weine,
11.
aromatisierte weinhaltige Getränke und
12.
aromatisierte weinhaltige Cocktails
dürfen, wenn sie in den Verkehr gebracht werden, keinen Gehalt an Stoffen aufweisen, der, mit Ausnahme des in Buchstabe h genannten Gehalts bei den in Nummer 2 und 3 aufgeführten Erzeugnissen, folgende Werte übersteigt:
   Milligramm
in einem Liter
a)Aluminium 8,00
b)Arsen 0,10
c)Blei 0,25
d)Bor, berechnet als Borsäure80     
e)Brom, gesamtes 1,00
f)Fluor 
 a)nicht aus Kryolith behandelten Rebpflanzungen 1  
 b)aus Kryolith behandelten Rebpflanzungen 3  
g)Cadmium 0,01
h)Kupfer 2,00
i)Zink 5,00
j)Zinn 1,00
k)Trichlormethan 0,10
l)Trichlorethen 0,10
m)Tetrachlorethen 0,10
n)Trichlormethan, Trichlorethen und Tetrachlorethen zusammen  0,20.
Der in Satz 1 genannte Wert für Blei gilt für Wein, Schaumwein, aromatisierten Wein, aromatisierte weinhaltige Getränke und aromatisierte weinhaltige Cocktails, soweit die zu ihrer Herstellung verwendeten Erzeugnisse aus der Ernte 2000 oder früheren Ernten stammen.

Fußnoten ausblendenFußnoten

Anlage 7: Neugefasst durch Bek. v. 21.4.2009 I 827
Anlage 7 Überschrift: IdF d. Art. 1 Nr. 12 V v. 14.12.2018 I 2480 mWv 20.12.2018

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

Anlage 7 WeinV 1995 wird von folgenden Dokumenten  ... ausblendenAnlage 7 WeinV 1995 wird von folgenden Dokumenten zitiert

Dieses Gesetz wurde von 7 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 7 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR063010995BJNE006710116&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=WeinV+Anlage+7&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm