Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:SoZahlAnpG BW
Fassung vom:11.12.2007
Gültig ab:01.01.2008
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2032-112
Gesetz zur Integration der Sonderzahlungen und
zur Anpassung der Besoldung und Versorgung 2008
Vom 11. Dezember 2007*)

§ 5
Maßgebliche Beträge ab 1. Januar 2008

(1) Die Anlagen 1a bis 1g dieses Gesetzes ersetzen die Anlagen IV, V und VIII zum Bundesbesoldungsgesetz in der Fassung der Anhänge 27, 28 und 38 zu Artikel 3 Nr. 2 des Gesetzes vom 10. September 2003 (BGBl. I S. 1798).

(2) Anstelle der Beträge der Amtszulagen, Stellenzulagen, Zulagen und Vergütungen nach Anlage IX zum Bundesbesoldungsgesetz in der Fassung des Anhangs 39 zu Artikel 3 Nr. 2 des Gesetzes vom 10. September 2003 (BGBl. I S. 1798) treten die in Anlage 1 h dieses Gesetzes genannten Beträge.

(3) Die Anlage II zum Landesbesoldungsgesetz in der Fassung vom 12. Dezember 1999 (GBl. 2000 S. 2), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 20. November 2007 (GBl. S. 505), erhält die in der Anlage 1 i dieses Gesetzes enthaltene Fassung.

(4) Die in § 4 Abs. 1 Nr. 1 und § 17 der Erschwerniszulagenverordnung in der Fassung vom 3. Dezember 1998 (BGBl. I S. 3498), zuletzt geändert durch Artikel 10 des Gesetzes vom 10. September 2003 (BGBl. I S. 1798), genannten Beträge werden durch folgende Beträge ersetzt:

1.

Der Betrag nach § 4 Abs. 1 Nr. 1 von »2.72 Euro« durch den Betrag »2,80 Euro« und

2.

der Betrag nach § 17 von »1,29 Euro« durch den Betrag »1,33 Euro«.

(5) Die in § 4 der Verordnung über die Gewährung von Mehrarbeitsvergütung für Beamte in der Fassung vom 3. Dezember 1998 (BGBl. I S. 3495), zuletzt geändert durch Artikel 11 des Gesetzes vom 10. September 2003 (BGBl. I S. 1798), genannten Beträge werden durch folgende Beträge ersetzt:

1.

Die Beträge nach § 4 Abs. 1 wie folgt:

a)

der Betrag »9,96 Euro« durch den Betrag »10,25 Euro«,

b)

der Betrag »11,77 Euro« durch den Betrag »12,11 Euro«,

c)

der Betrag »16,15 Euro« durch den Betrag »16,62 Euro« und

d)

der Betrag »22,27 Euro« durch den Betrag »22,92 Euro«;

2.

Die Beträge nach § 4 Abs. 3 wie folgt:

a)

in Nummer 1 der Betrag »15,03 Euro« durch den Betrag »15,47 Euro«,

b)

in Nummer 2 der Betrag »18,62 Euro« durch den Betrag »19,16 Euro«,

c)

in Nummer 3 der Betrag »22,11 Euro« durch den Betrag »22,75 Euro« und

d)

in Nummern 4 und 5 die Beträge »25,83 Euro« jeweils durch die Beträge »26,58 Euro«.

(6) Die in § 1 Abs. 1 der Hochschulleitungs-Stellenzulagenverordnung vom 3. August 1977 (BGBl. I S. 1527) genannten Beträge werden durch folgende Beträge ersetzt:

1.

Die Beträge nach § 1 Abs. 1 Nummer 1 und 4 von »225,00 DM« und »450,00 DM« durch die Beträge »119,84 Euro« und »239,67 Euro«,

2.

die Beträge nach § 1 Abs. 1 Nummer 2 und 5 von »125,00 DM« und »300,00 DM« durch die Beträge »66,58 Euro« und »159,79 Euro«,

3.

die Beträge nach § 1 Abs. 1 Nummer 3 und 6 von »bis zu 125,00 DM« und »bis zu 250,00 DM« durch die Beträge »bis zu 66,58 Euro« und »bis zu 133,15 Euro«,

4.

die Beträge nach § 1 Abs. 1 Nummer 7 von »125,00 DM« durch die Beträge »66,58 Euro«,

5.

die Beträge nach § 1 Abs. 1 Nummer 8 von »125,00 DM« durch die Beträge »66,58 Euro« und die Beträge »bis zu 350,00 DM« durch die Beträge »bis zu 186,41 Euro«,

6.

die Beträge nach § 1 Abs. 1 Nummer 9 und 10 von »bis zu 125,00 DM« durch die Beträge »bis zu 66,58 Euro«.

(7) Die Anlage zu § 1 der Lehrkräftezulagenverordnung vom 24. April 1995 (GBl. S. 328), angefügt durch Verordnung vom 28. Juni 2005 (GBl. S. 453), wird wie folgt geändert:

1.

In den Nummern 2, 5.1 und 7.1 wird jeweils der Betrag »37,26 Euro« durch den Betrag »38,81 Euro« ersetzt.

2.

In den Nummern 1, 3, 4.1, 4.2, 5.2, 6 und 7.2 wird jeweils der Betrag »76,69 Euro« durch den Betrag »79,89 Euro« ersetzt.

(8) § 2 Abs. 1 der Theaterbetriebszulagenverordnung vom 31. Januar 1978 (GBl. S. 107) wird wie folgt geändert:

Die Beträge »90 DM«, »115 DM«, »130 DM« und »150 DM« werden durch die Beträge »47,94 Euro«, »61,25 Euro«, »69,24 Euro« und »79,89 Euro« ersetzt.

Fußnoten ausblendenFußnoten

*)
Verkündet als Artikel 1 des Gesetz zur Integration der Sonderzahlungen und zur Anpassung der Besoldung und Versorgung 2008 und zur Änderung weiterer Rechtsvorschriften (BV AnpG 2008) vom 11. Dezember 2007 (GBl. S. 538).

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=jlr-SoZahlAnpGBWpP5&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=SoZahlAnpG+BW+%C2%A7+5&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm