Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 12. Senat
Entscheidungsdatum:19.01.2017
Aktenzeichen:12 S 2682/15
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:2017:0119.12S2682.15.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 86 Abs 2 S 1 SGB 8, § 86 Abs 2 S 2 SGB 8, § 7 Abs 1 Nr 5 SGB 8, § 86d SGB 8, § 89c Abs 2 SGB 8 ... mehr

Örtliche Zuständigkeit von Jugendhilfeträgern bei aufgeteilter Personensorge

Leitsatz

§ 86 Abs. 2 Satz 1 SGB VIII (juris: SGB 8) ist auch dann anwendbar, wenn einem allein sorgeberechtigten Elternteil ein Teilbereich der elterlichen Sorge entzogen und dieser auf den anderen Elternteil übertragen wurde.(Rn.28) Eine planwidrige Regelungslücke, die durch eine analoge Anwendung von § 86 Abs. 2 Satz 2 SGB VIII (juris: SGB 8) geschlossen werden müsste, ist in einem solchen Fall nicht gegeben.(Rn.31)

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle JAmt 2017, 204-206 (Leitsatz und Gründe)

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend VG Freiburg (Breisgau), 24. November 2015, Az: 3 K 2348/13, Urteil

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE170004694&psml=bsbawueprod.psml&max=true