Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 9. Senat
Entscheidungsdatum:30.07.2018
Aktenzeichen:9 S 1272/18
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:2018:0730.9S1272.18.00
Dokumenttyp:Beschluss
Quelle:juris Logo
Normen:§ 123 VwGO, § 42 VwVfG BW, § 42a Abs 1 S 3 VwVfG BW, § 44a VwVfG BW, § 15 Abs 1 S 2 PBefG ... mehr

Einstweilige Anordnung zwecks Verpflichtung der Behörde zur Erteilung einer Bescheinigung des Eintritts der Genehmigungsfiktion an ein Taxiunternehmer

Leitsatz

§ 15 Abs 4 PBefG schließt den Erlass einer einstweiligen Anordnung, mit der die Behörde verpflichtet wird, einem Taxiunternehmen eine - zeitlich begrenzt gültige - Bescheinigung des Eintritts der Genehmigungsfiktion gemäß § 15 Abs 1 S 5 PBefG zu erteilen, nicht aus.(Rn.7)

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend VG Karlsruhe, 14. Mai 2018, Az: 3 K 471/18, Beschluss

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE180002604&psml=bsbawueprod.psml&max=true