Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:WEG
Fassung vom:12.01.2021 Fassungen
Gültig ab:01.12.2020
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 403-1
Gesetz über das Wohnungseigentum und das Dauerwohnrecht
Wohnungseigentumsgesetz
§ 8 Teilung durch den Eigentümer
(1) Der Eigentümer eines Grundstücks kann durch Erklärung gegenüber dem Grundbuchamt das Eigentum an dem Grundstück in Miteigentumsanteile in der Weise teilen, dass mit jedem Anteil Sondereigentum verbunden ist.
(2) Im Fall des Absatzes 1 gelten § 3 Absatz 1 Satz 2, Absatz 2 und 3, § 4 Absatz 2 Satz 2 sowie die §§ 5 bis 7 entsprechend.
(3) Wer einen Anspruch auf Übertragung von Wohnungseigentum gegen den teilenden Eigentümer hat, der durch Vormerkung im Grundbuch gesichert ist, gilt gegenüber der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer und den anderen Wohnungseigentümern anstelle des teilenden Eigentümers als Wohnungseigentümer, sobald ihm der Besitz an den zum Sondereigentum gehörenden Räumen übergeben wurde.

Fußnoten ausblendenFußnoten

Neugefasst durch Bek. v. 12.1.2021 I 34

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 8 WEG wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 8 WEG wird von folgenden Dokumenten zitiert

Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.01.2022 bis (gegenstandslos)
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.01.2022 bis (gegenstandslos)
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.01.2022 bis (gegenstandslos)
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.01.2022 bis (gegenstandslos)
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.01.2022
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.10.2021 bis (gegenstandslos)
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.10.2021 bis (gegenstandslos)
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.10.2021 bis (gegenstandslos)
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.10.2021 bis (gegenstandslos)
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.10.2021 bis (gegenstandslos)
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.10.2021 bis 31.12.2021
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.01.2021 bis 30.09.2021
§ 2 WEG, gültig ab 01.12.2020
§ 30 WEG, gültig ab 01.12.2020 bis (gegenstandslos)
§ 30 WEG, gültig ab 01.12.2020
§ 9a WEG, gültig ab 01.12.2020 bis (gegenstandslos)
§ 9a WEG, gültig ab 01.12.2020
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 23.10.2020 bis 31.12.2020
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 29.01.2019 bis 22.10.2020
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.01.2018 bis 28.01.2019
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 09.06.2017 bis 31.12.2017
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 17.08.2015 bis 08.06.2017
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 04.07.2015 bis 16.08.2015
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 10.01.2015 bis (gegenstandslos)
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 10.01.2015 bis 03.07.2015
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 19.12.2014 bis 09.01.2015
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 16.07.2014 bis 18.12.2014
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.07.2014 bis 15.07.2014
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.11.2013 bis (gegenstandslos)
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.11.2013 bis 30.06.2014
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 10.10.2013 bis 31.10.2013
§ 9 WGV, gültig ab 09.10.2013
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.09.2013 bis 09.10.2013
Anlage 1 GNotKG, gültig ab 01.08.2013 bis 31.08.2013
§ 1 WGV, gültig ab 10.12.1994 bis (gegenstandslos)
§ 1 WGV, gültig ab 10.12.1994
§ 6 WGV, gültig ab 10.12.1994 bis (gegenstandslos)
§ 6 WGV, gültig ab 10.12.1994
§ 9 WGV, gültig ab 10.12.1994 bis (gegenstandslos)
§ 9 WGV, gültig ab 10.12.1994 bis 08.10.2013
Anlage 4 WGV, gültig ab 10.12.1994
§ 67 SachenRBerG, gültig ab 01.10.1994
§ 1 WGV, gültig ab 01.08.1984 bis 09.12.1994
§ 9 WGV, gültig ab 01.01.1978 bis 09.12.1994
§ 2 WEG, gültig ab 01.01.1964 bis 30.11.2020
§ 30 WEG, gültig ab 01.01.1964 bis 30.11.2020
§ 76 KostO, gültig ab 01.01.1964 bis 31.07.2013
§ 1 WGV, gültig ab 10.08.1951 bis 31.07.1984
§ 6 WGV, gültig ab 10.08.1951 bis 09.12.1994

Dieses Gesetz wurde von folgendem Gesetz geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von folgendem Gesetz geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR001750951BJNE002002360&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=WoEigG+%C2%A7+8&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm