Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:LuftBO
Fassung vom:31.08.2015 Fassungen
Gültig ab:08.09.2015
Dokumenttyp:Rechtsverordnung
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 96-1-14
Betriebsordnung für Luftfahrtgerät
 
§ 1 Anwendungsbereich
(1) Die Verordnung regelt den Betrieb von Luftfahrzeugen,
1.
nach § 1c Nr. 1 des Luftverkehrsgesetzes,
1a.
die nach § 1 Abs. 4 der Luftverkehrs-Zulassungs-Ordnung keiner Musterzulassung bedürfen, soweit sich nicht aus den Besonderheiten dieser Luftfahrtgeräte, insbesondere der Freistellung von der Verkehrszulassung, die Unanwendbarkeit einzelner Vorschriften ergibt,
2.
für die die Bundesrepublik Deutschland die Verantwortung des Eintragungsstaates übernommen hat,
3.
die in einem anderen Land registriert sind, aber im Rahmen einer Genehmigung nach § 20 des Luftverkehrsgesetzes eingesetzt werden.
(2) Der Betrieb von Luftfahrzeugen nach Absatz 1 richtet sich
1.
bei Flugzeugen, die zur gewerbsmäßigen Beförderung von Personen und Sachen eingesetzt werden, nach den §§ 3, 3a, 14, 25 und 55 sowie nach den Bestimmungen des Anhangs III der Verordnung (EWG) Nr. 3922/91 des Rates vom 16. Dezember 1991 in Bezug auf gemeinsame technische Vorschriften und Verwaltungsverfahren für den gewerblichen Luftverkehr mit Flächenflugzeugen (ABl. L 373 vom 31.12.1991, S. 4), die zuletzt durch die Verordnung (EG) Nr. 859/2008 (ABl. L 254 vom 20.9.2008, S. 1) geändert worden ist, in der jeweils geltenden Fassung;
2.
bei Hubschraubern, die zur gewerbsmäßigen Beförderung von Personen und Sachen eingesetzt werden, nach den §§ 3, 3a, 14, 25 und 55 sowie nach den Bestimmungen der Joint Aviation Authorities über die gewerbsmäßige Beförderung von Personen und Sachen in Hubschraubern in ihrer jeweils jüngsten vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im Bundesanzeiger bekanntgemachten Fassung der deutschen Übersetzung (JAR-OPS 3 deutsch);
3.
im übrigen nach den nachfolgenden Vorschriften.

Fußnoten ausblendenFußnoten

§ 1: IdF d. Art. 1 Nr. 2 V v. 29.7.1998 I 1989 mWv 1.9.1998
§ 1 Abs. 1 Nr. 1: IdF d. Art. 6 V v. 17.11.2006 I 2644 mWv 23.11.2006
§ 1 Abs. 1 Nr. 1a: Eingef. durch Art. 3 Nr. 1 V v. 13.6.2001 I 1221 mWv 1.7.2001
§ 1 Abs. 2 Nr. 1: IdF d. Art. 3 Nr. 1 V v. 29.7.1998 I 1989 mWv 1.10.1999, d. Art. 449 Nr. 1 V v. 29.10.2001 I 2785 mWv 7.11.2001, d. Art. 531 V v. 31.10.2006 I 2407 mWv 8.11.2006, d. Art. 2 Nr. 1 V v. 12.9.2008 I 1834 mWv 24.9.2008 u. d. Art. 3 Nr. 2 V v. 15.2.1013 I 293 mWv 1.3.2013
§ 1 Abs. 2 Nr. 2: Eingef. durch Art. 3 Nr. 2 V v. 29.7.1998 I 1989 mWv 1.10.1998; idF d. Art. 449 Nr. 1 V v. 29.10.2001 I 2785 mWv 7.11.2001, d. Art. 531 V v. 31.10.2006 I 2407 mWv 8.11.2006, d. Art. 2 Nr. 1 V v. 12.9.2008 I 1834 mWv 24.9.2008 u. d. Art. 569 V v. 31.8.2015 I 1474 mWv 8.9.2015
§ 1 Abs. 2 Nr. 3: Früher Nr. 2 gem. Art. 3 Nr. 3 V v. 29.7.1998 I 1989 mWv 1.10.1998

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 1 LuftBO wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 1 LuftBO wird von folgenden Dokumenten zitiert

Dieses Gesetz wurde von 8 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 8 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR002620970BJNE002010305&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=LuftBO+%C2%A7+1&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm