Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz
Amtliche Abkürzung:GewStG
Fassung vom:11.12.2018 Fassungen
Gültig ab:15.12.2018
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 611-5
Gewerbesteuergesetz
 
§ 36 Zeitlicher Anwendungsbereich
(1) Die vorstehende Fassung dieses Gesetzes ist, soweit in Absatz 2 nichts anderes bestimmt ist, erstmals für den Erhebungszeitraum 2016 anzuwenden.
(2) 1§ 3 Nummer 2 ist für die Hamburgische Investitions- und Förderbank erstmals für den Erhebungszeitraum 2013 anzuwenden.2Die Steuerbefreiung nach § 3 Nummer 2 in der bis zum 30. Juli 2014 geltenden Fassung ist für die Hamburgische Wohnungsbaukreditanstalt letztmals für den Erhebungszeitraum 2013 anzuwenden.3§ 3 Nummer 20 Buchstabe c in der Fassung des Artikels 8 des Gesetzes vom 11. Dezember 2018 (BGBl. I S. 2338) ist erstmals für den Erhebungszeitraum 2017 anzuwenden.4§ 3 Nummer 24 in der Fassung des Artikels 8 des Gesetzes vom 11. Dezember 2018 (BGBl. I S. 2338) ist erstmals für den Erhebungszeitraum 2019 anzuwenden.5§ 3 Nummer 31 in der am 31. Dezember 2014 geltenden Fassung ist erstmals für den Erhebungszeitraum 2014 anzuwenden.
(2a) § 7 Satz 8 in der am 1. Januar 2017 geltenden Fassung ist erstmals für den Erhebungszeitraum 2017 anzuwenden.
(2b) § 7a in der am 1. Januar 2017 geltenden Fassung ist erstmals auf Gewinne aus Anteilen im Sinne des § 9 Nummer 2a, 7 oder 8 anzuwenden, die nach dem 31. Dezember 2016 zufließen, und auf Aufwendungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit diesen Gewinnen aus Anteilen stehen und nach diesem Zeitpunkt gewinnwirksam werden.
(2c) 1§ 7b in der Fassung des Artikels 4 des Gesetzes vom 27. Juni 2017 (BGBl. I S. 2074) ist erstmals in den Fällen anzuwenden, in denen die Schulden ganz oder teilweise nach dem 8. Februar 2017 erlassen wurden.2Satz 1 gilt bei einem Schuldenerlass nach dem 8. Februar 2017 nicht, wenn dem Steuerpflichtigen auf Antrag Billigkeitsmaßnahmen aus Gründen des Vertrauensschutzes für einen Sanierungsertrag auf Grundlage von § 163 Absatz 1 Satz 2 und den §§ 222, 227 der Abgabenordnung zu gewähren sind.3Auf Antrag des Steuerpflichtigen ist § 7b auch in den Fällen anzuwenden, in denen die Schulden vor dem 9. Februar 2017 erlassen wurden.
(2d) § 10a Satz 10 in der am 1. Januar 2016 geltenden Fassung ist erstmals auf schädliche Beteiligungserwerbe im Sinne des § 8c des Körperschaftsteuergesetzes anzuwenden, die nach dem 31. Dezember 2015 erfolgen.
(3) § 35c Absatz 1 Nummer 2 Buchstabe d in der am 1. Januar 2016 geltenden Fassung ist erstmals für den Erhebungszeitraum 2016 anzuwenden.

Fußnoten ausblendenFußnoten

§ 36: IdF d. Art. 5 Nr. 7 G v. 25.7.2014 I 1266 mWv 31.7.2014
§ 36 Abs. 1: IdF d. Art. 5 Nr. 3 G v. 2.11.2015 I 1834 mWv 1.1.2016
§ 36 Abs. 2 Satz 3 u. 4: Eingef. durch Art. 8 Nr. 2 Buchst. a G v. 11.12.2018 I 2338 mWv 15.12.2018
§ 36 Abs. 2 Satz 5 (früher Satz 3): Eingef. durch Art. 7 Nr. 2 G v. 22.12.2014 I 2417 mWv 31.12.2014; jetzt Satz 5 gem. Art. 8 Nr. 2 Buchst. a G v. 11.12.2018 I 2338 mWv 15.12.2018
§ 36 Abs. 2a u. 2b: Eingef. durch Art. 16 Nr. 6 G v. 20.12.2016 I 3000 mWv 1.1.2017
§ 36 Abs. 2c: Eingef. durch Art. 5 Nr. 3 Buchst. a G v. 27.6.2017 I 2074, zukünftig in Kraft gem. Art. 6 Abs. 2 G v. 27.6.2017 I 2074; Art. 6 Abs. 2 aufgeh. durch Art. 19 Satz 2 G v. 11.12.2018 I 2338; eingef. durch Art. 5 Nr. 3 Buchst. a G v. 27.6.2017 I 2074 iVm Art. 19 Satz 1 G v. 11.12.2018 I 2338 mWv 5.7.2017
§ 36 Abs. 2c Satz 3: Eingef. durch Art. 8 Nr. 2 Buchst. b G v. 11.12.2018 I 2338 mWv 15.12.2018
§ 36 Abs. 2d (früher Abs. 2c): Eingef. durch Art. 2 Nr. 2 G v. 20.12.2016 I 2998 mWv 1.1.2016; jetzt Abs. 2d gem. Art. 5 Nr. 3 Buchst. b G v. 27.6.2017 I 2074 mWv 5.7.2017
§ 36 Abs. 3: Eingef. durch Art. 2 Abs. 12 Nr. 2 G v. 1.4.2015 I 434 mWv 1.1.2016

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 36 GewStG, vom 11.12.2018, gültig ab 15.12.2018 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 11.12.2018, gültig ab keine Angaben verfügbar bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 27.06.2017, gültig ab 05.07.2017 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 11.12.2018, gültig ab 05.07.2017 bis 14.12.2018
§ 36 GewStG, vom 27.06.2017, gültig ab keine Angaben verfügbar bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 20.12.2016, gültig ab 01.01.2017 bis 04.07.2017
§ 36 GewStG, vom 01.04.2015, gültig ab 01.01.2016 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 02.11.2015, gültig ab 01.01.2016 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 20.12.2016, gültig ab 01.01.2016 bis 31.12.2016
§ 36 GewStG, vom 22.12.2014, gültig ab 31.12.2014 bis 31.12.2015
§ 36 GewStG, vom 25.07.2014, gültig ab 31.07.2014 bis 30.12.2014
§ 36 GewStG, vom 26.06.2013, gültig ab 30.06.2013 bis 30.07.2014
§ 36 GewStG, vom 20.02.2013, gültig ab 26.02.2013 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 21.03.2013, gültig ab 26.02.2013 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 26.06.2013, gültig ab 26.02.2013 bis 29.06.2013
§ 36 GewStG, vom 21.03.2013, gültig ab 01.01.2013 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 26.06.2013, gültig ab 01.01.2013 bis 25.02.2013
§ 36 GewStG, vom 07.12.2011, gültig ab 01.01.2012 bis 31.12.2012
§ 36 GewStG, vom 08.12.2010, gültig ab 14.12.2010 bis 31.12.2011
§ 36 GewStG, vom 08.04.2010, gültig ab 15.04.2010 bis 13.12.2010
§ 36 GewStG, vom 22.12.2009, gültig ab 31.12.2009 bis 14.04.2010
§ 36 GewStG, vom 20.12.2008, gültig ab 01.01.2009 bis 30.12.2009
§ 36 GewStG, vom 19.12.2008, gültig ab 25.12.2008 bis 31.12.2008
§ 36 GewStG, vom 12.08.2008, gültig ab 19.08.2008 bis 24.12.2008
§ 36 GewStG, vom 20.12.2007, gültig ab 29.12.2007 bis 18.08.2008
§ 36 GewStG, vom 14.08.2007, gültig ab 18.08.2007 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 10.10.2007, gültig ab 18.08.2007 bis 28.12.2007
§ 36 GewStG, vom 13.12.2006, gültig ab 01.01.2007 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 10.10.2007, gültig ab 01.01.2007 bis 17.08.2007
§ 36 GewStG, vom 13.12.2006, gültig ab 19.12.2006 bis 31.12.2006
§ 36 GewStG, vom 07.12.2006, gültig ab 13.12.2006 bis 18.12.2006
§ 36 GewStG, vom 09.12.2004, gültig ab 01.01.2005 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 09.12.2004, gültig ab 01.01.2005 bis 12.12.2006
§ 36 GewStG, vom 09.12.2004, gültig ab 16.12.2004 bis 31.12.2004
§ 36 GewStG, vom 22.12.2003, gültig ab 01.01.2004 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 29.12.2003, gültig ab 01.01.2004 bis 15.12.2004
§ 36 GewStG, vom 15.12.2003, gültig ab 20.12.2003 bis 31.12.2003
§ 36 GewStG, vom 16.05.2003, gültig ab 21.05.2003 bis 19.12.2003
§ 36 GewStG, vom 23.07.2002, gültig ab 27.07.2002 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 15.10.2002, gültig ab 27.07.2002 bis 20.05.2003
§ 36 GewStG, vom 19.12.2000, gültig ab 01.01.2002 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 20.12.2001, gültig ab 01.01.2002 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 20.12.2001, gültig ab 01.01.2002 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 20.12.2001, gültig ab 01.01.2002 bis 26.07.2002
§ 36 GewStG, vom 20.12.2001, gültig ab 25.12.2001 bis 31.12.2001
§ 36 GewStG, vom 20.12.2001, gültig ab 23.12.2001 bis 24.12.2001
§ 36 GewStG, vom 23.10.2000, gültig ab 01.01.2001 bis 22.12.2001
§ 36 GewStG, vom 14.07.2000, gültig ab 26.07.2000 bis 31.12.2000
§ 36 GewStG, vom 22.12.1999, gültig ab 01.01.2000 bis 25.07.2000
§ 36 GewStG, vom 09.09.1998, gültig ab 01.01.1999 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 19.05.1999, gültig ab 01.01.1999 bis 31.12.1999
§ 36 GewStG, vom 16.07.1998, gültig ab 01.08.1998 bis 31.12.1998
§ 36 GewStG, vom 24.03.1998, gültig ab 01.04.1998 bis 31.07.1998
§ 36 GewStG, vom 29.10.1997, gültig ab 01.11.1997 bis 31.03.1998
§ 36 GewStG, vom 20.12.1996, gültig ab 28.12.1996 bis 31.10.1997
§ 36 GewStG, vom 18.12.1995, gültig ab 01.01.1996 bis 27.12.1996
§ 36 GewStG, vom 11.10.1995, gültig ab 21.10.1995 bis 31.12.1995
§ 36 GewStG, vom 14.09.1994, gültig ab 01.01.1995 bis 20.10.1995
§ 36 GewStG, vom 27.12.1993, gültig ab 01.01.1994 bis 31.12.1994
§ 36 GewStG, vom 21.12.1993, gültig ab 30.12.1993 bis 31.12.1993
§ 36 GewStG, vom 13.09.1993, gültig ab 18.09.1993 bis 29.12.1993
§ 36 GewStG, vom 25.02.1992, gültig ab 29.02.1992 bis 17.09.1993
§ 36 GewStG, vom 18.12.1989, gültig ab 01.01.1992 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 22.12.1989, gültig ab 01.01.1992 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 26.06.1990, gültig ab 01.01.1992 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 23.09.1990, gültig ab 01.01.1992 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 21.03.1991, gültig ab 01.01.1992 bis 28.02.1992
§ 36 GewStG, vom 21.03.1991, gültig ab 01.01.1991 bis 31.12.1991
§ 36 GewStG, vom 23.09.1990, gültig ab 29.09.1990 bis 31.12.1990
§ 36 GewStG, vom 26.06.1990, gültig ab 29.06.1990 bis 28.09.1990
§ 36 GewStG, vom 22.12.1989, gültig ab 30.12.1989 bis 28.06.1990
§ 36 GewStG, vom 18.12.1989, gültig ab 23.12.1989 bis 29.12.1989
§ 36 GewStG, vom 25.07.1988, gültig ab 03.08.1988 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 20.12.1988, gültig ab 03.08.1988 bis 22.12.1989
§ 36 GewStG, vom 08.12.1986, gültig ab 01.07.1987 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 17.12.1986, gültig ab 01.07.1987 bis 02.08.1988
§ 36 GewStG, vom 17.12.1986, gültig ab 01.01.1987 bis 30.06.1987
§ 36 GewStG, vom 19.12.1985, gültig ab 25.12.1985 bis 31.12.1986
§ 36 GewStG, vom 14.12.1984, gültig ab 01.01.1985 bis 24.12.1985
§ 36 GewStG, vom 14.05.1984, gültig ab 01.01.1984 bis 31.12.1984
§ 36 GewStG, vom 20.12.1982, gültig ab 24.12.1982 bis 31.12.1983
§ 36 GewStG, vom 20.12.1982, gültig ab 24.12.1982 bis 31.12.1983
§ 36 GewStG, vom 22.12.1981, gültig ab 30.12.1981 bis 23.12.1982
§ 36 GewStG, vom 26.06.1981, gültig ab 01.07.1981 bis 29.12.1981
§ 36 GewStG, vom 22.08.1980, gültig ab 01.01.1981 bis 01.07.1981
§ 36 GewStG, vom 18.08.1980, gültig ab 29.08.1980 bis (gegenstandslos)
§ 36 GewStG, vom 20.08.1980, gültig ab 29.08.1980 bis 31.12.1980
§ 36 GewStG, vom 30.11.1978, gültig ab 03.12.1978 bis 28.08.1980

§ 36 GewStG wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 36 GewStG wird von folgenden Dokumenten zitiert

Dieses Gesetz wurde von 51 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 51 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR009790936BJNE005276817&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=GewStG+%C2%A7+36&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz