Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:WiPrO
Fassung vom:31.03.2016 Fassungen
Gültig ab:17.06.2016
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 702-1
Gesetz über eine Berufsordnung der Wirtschaftsprüfer
Wirtschaftsprüferordnung
§ 15 Bestellungsbehörde
Nach bestandener Prüfung wird der Bewerber auf Antrag durch Aushändigung einer von der Wirtschaftsprüferkammer ausgestellten Urkunde als Wirtschaftsprüfer bestellt. Zuständig ist die Wirtschaftsprüferkammer. Wird der Antrag auf Bestellung als Wirtschaftsprüfer nicht innerhalb von fünf Jahren nach bestandener Prüfung gestellt, so finden auf die Bestellung die Vorschriften des § 23 Abs. 2 und 3 entsprechende Anwendung. Wer gemäß § 9 Abs. 6 zugelassen wurde, hat vor der Bestellung den Nachweis der insgesamt dreijährigen Tätigkeit nach § 9 Abs. 1, einschließlich der Prüfungstätigkeit nach § 9 Abs. 2, vorzulegen.

Fußnoten ausblendenFußnoten

§ 15 Überschrift: IdF d. Art. 1 Nr. 9 Buchst. a G v. 31.3.2016 I 518 mWv 17.6.2016
§ 15: Früherer Abs. 2 aufgeh., früherer Abs. 1 jetzt einziger Text gem. Art. 2 Nr. 3 Buchst. a DBuchst. aa u. Buchst. b G v. 19.12.2000 I 1769 mWv 1.1.2002
§ 15 Satz 1: IdF d. Art. 2 Nr. 3 Buchst. a DBuchst. bb G v. 19.12.2000 I 1769 mWv 1.1.2002
§ 15 Satz 2 (früher Satz 3): Früherer Satz 2 idF d. Art. 2 Nr. 3 Buchst. a DBuchst. cc G v. 19.12.2000 I 1769 mWv 1.1.2002; früherer Satz 2 wurde Satz 3 gem. Art. 37 Nr. 2 G v. 21.8.2002 I 3322 mWv 1.2.2003; früherer Satz 2 aufgeh., früherer Satz 3 jetzt Satz 2 gem. Art. 3 Nr. 3 G v. 17.7.2009 I 2091 mWv 28.12.2009
§ 15 Satz 3 (früher Satz 4): Früherer Satz 3 aufgeh., früherer Satz 4 wurde Satz 3 gem. u. idF d. Art. 2 Nr. 3 Buchst. a DBuchst. dd u. ee G v. 19.12.2000 I 1769 mWv 1.1.2002; früherer Satz 3 wurde Satz 4 gem. Art. 37 Nr. 2 G v. 21.8.2002 I 3322 mWv 1.2.2003; jetzt Satz 3 gem. Art. 3 Nr. 3 G v. 17.7.2009 I 2091 mWv 28.12.2009
§ 15 Satz 4 (früher Satz 5): Eingef. durch Art. 1 Nr. 15 G v. 1.12.2003 I 2446 mWv 1.1.2004; jetzt Satz 4 gem. Art. 3 Nr. 3 G v. 17.7.2009 I 2091 mWv 28.12.2009; idF d. Art. 1 Nr. 9 Buchst. b G v. 31.3.2016 I 518 mWv 17.6.2016

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 15 WiPrO wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 15 WiPrO wird von folgenden Dokumenten zitiert

Baden-Württemberg
Anlage GebVO, gültig ab 12.12.1992 bis 31.07.1993
Anlage GebVO, gültig ab 01.04.1992 bis 11.12.1992
Anlage GebVO, gültig ab 01.09.1990 bis 31.03.1992
Anlage GebVO, gültig ab 01.07.1990 bis 31.08.1990
Anlage GebVO, gültig ab 01.06.1990 bis 30.06.1990
Anlage GebVO, gültig ab 01.12.1988 bis 31.05.1990
Anlage GebVO, gültig ab 01.10.1988 bis 30.11.1988
Anlage GebVO, gültig ab 01.11.1987 bis 30.09.1988
Anlage GebVO, gültig ab 01.01.1987 bis (gegenstandslos)
Anlage GebVO, gültig ab 01.01.1987 bis 31.10.1987
Anlage GebVO, gültig ab 01.01.1986 bis 31.12.1986
Anlage GebVO, gültig ab 01.01.1986 bis (gegenstandslos)
Anlage GebV BW 1982, gültig ab 01.07.1984 bis 31.12.1985
Anlage GebV BW 1982, gültig ab 01.01.1983 bis 30.06.1984
Anlage GebV BW 1982, gültig ab 01.01.1982 bis 31.12.1982
Anlage GebV BW 1982, gültig ab 01.04.1981 bis 31.12.1981
Anlage GebV BW 1972, gültig ab 01.05.1979 bis 31.03.1981
Anlage GebV BW 1972, gültig ab 01.01.1979 bis 30.04.1979
Anlage GebV BW 1972, gültig ab 01.03.1978 bis 31.12.1978
Anlage GebV BW 1972, gültig ab 01.01.1978 bis 28.02.1978
Anlage GebV BW 1972, gültig ab 01.10.1977 bis 31.12.1977
Anlage GebV BW 1972, gültig ab 08.08.1977 bis 30.09.1977
Anlage GebV BW 1972, gültig ab 01.07.1977 bis 07.08.1977
Anlage GebV BW 1972, gültig ab 01.04.1977 bis 30.06.1977
Anlage GebV BW 1972, gültig ab 31.03.1977 bis 31.03.1977
Anlage GebV BW 1972, gültig ab 01.01.1977 bis 30.03.1977
Anlage GebV BW 1972, gültig ab 14.06.1976 bis 31.12.1976
Anlage GebV BW 1972, gültig ab 28.04.1976 bis 13.06.1976
Anlage GebV BW 1972, gültig ab 27.01.1976 bis 27.04.1976
Anlage GebV BW 1972, gültig ab 27.05.1973 bis 26.01.1976
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 14.12.1972 bis (gegenstandslos)
Anlage GebV BW 1972, gültig ab 14.12.1972 bis 26.05.1973
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 08.11.1972 bis 13.12.1972
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 30.08.1972 bis 07.11.1972
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 26.08.1972 bis 29.08.1972
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 07.07.1972 bis 25.08.1972
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 03.07.1972 bis 06.07.1972
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 09.04.1972 bis 02.07.1972
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 08.03.1972 bis 08.04.1972
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 28.02.1972 bis 07.03.1972
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 01.01.1972 bis 27.02.1972
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 14.12.1971 bis 31.12.1971
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 10.12.1971 bis 13.12.1971
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 21.03.1971 bis (gegenstandslos)
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 21.03.1971 bis 09.12.1971
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 01.01.1971 bis 20.03.1971
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 03.12.1970 bis 31.12.1970
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 22.10.1969 bis 02.12.1970
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 18.09.1969 bis (gegenstandslos)
Anlage GebV BW 1964, gültig ab 18.09.1969 bis 21.10.1969
Dies sind die aktuellsten 50 zitierenden Gesetze

Dieses Gesetz wurde von 8 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 8 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR010490961BJNE004107118&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=WiPrO+%C2%A7+15&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm