Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:SprengG
Fassung vom:10.09.2002 Fassungen
Gültig ab:06.09.2002
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 7134-2
Gesetz über explosionsgefährliche Stoffe
Sprengstoffgesetz
§ 20 Befähigungsschein
(1) Die in § 19 Abs. 1 Nr. 3 und 4 Buchstabe a bezeichneten verantwortlichen Personen dürfen ihre Tätigkeit nur ausüben, wenn sie einen behördlichen Befähigungsschein besitzen. Satz 1 ist auf die mit der Leitung des Betriebes, einer Zweigniederlassung oder einer unselbständigen Zweigstelle beauftragten Personen anzuwenden, wenn sie zugleich verantwortliche Personen nach § 19 Abs. 1 Nr. 3 oder 4 Buchstabe a sind.
(2) Für die Erteilung des Befähigungsscheins gelten § 8 Abs. 1 und 2 Nr. 1 sowie die §§ 9 und 10 entsprechend mit der Maßgabe, dass der Befähigungsschein in der Regel für die Dauer von fünf Jahren zu erteilen ist.
(3) In der Rechtsverordnung nach § 9 Abs. 3 können auch Vorschriften der dort bezeichneten Art für die in § 19 Abs. 1 Nr. 3 und 4 bezeichneten Personen erlassen werden.
(4) Für das Erlöschen des Befähigungsscheines gilt § 11 entsprechend.

Fußnoten ausblendenFußnoten

Neugefasst durch Bek. v. 10.9.2002 I 3518

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 20 SprengG wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 20 SprengG wird von folgenden Dokumenten zitiert

§ 149 GewO, gültig ab 31.08.2020
§ 150 GewO, gültig ab 31.08.2020
§ 149 GewO, gültig ab 29.07.2017 bis 30.08.2020
§ 150 GewO, gültig ab 29.07.2017 bis 30.08.2020
§ 1 1. SprengV, gültig ab 01.07.2017
§ 2 1. SprengV, gültig ab 01.07.2017
§ 4 1. SprengV, gültig ab 01.07.2017
§ 20 1. SprengV, gültig ab 01.07.2017
§ 22 1. SprengV, gültig ab 01.07.2017
§ 23 1. SprengV, gültig ab 01.07.2017
§ 1 SprengG, gültig ab 01.07.2017
§ 6 SprengG, gültig ab 01.07.2017
§ 15 SprengG, gültig ab 01.07.2017
Anlage I SprengG, gültig ab 01.07.2017
§ 1b SprengG, gültig ab 01.07.2017
§ 3 BMG, gültig ab 01.11.2016
§ 3 SprengKostV, gültig ab 14.08.2016 bis 30.09.2019
Anlage SprengKostV, gültig ab 14.08.2016 bis 30.09.2019
§ 3 BMG, gültig ab 05.02.2016 bis 31.10.2016
§ 3 BMG, gültig ab 01.11.2015 bis (gegenstandslos)
§ 3 BMG, gültig ab 01.11.2015 bis (gegenstandslos)
§ 3 BMG, gültig ab 01.11.2015 bis 04.02.2016
§ 1 1. SprengV, gültig ab 08.09.2015 bis 30.06.2017
§ 149 GewO, gültig ab 05.12.2014 bis 28.07.2017
§ 149 GewO, gültig ab 01.05.2014 bis 04.12.2014
§ 150 GewO, gültig ab 14.09.2013 bis 28.07.2017
§ 1 3. SprengV, gültig ab 01.08.2013
§ 23 1. SprengV, gültig ab 01.08.2013 bis 30.06.2017
§ 150 GewO, gültig ab 12.12.2012 bis 13.09.2013
§ 6 SprengG, gültig ab 01.04.2012 bis 30.06.2017
§ 2 MRRG, gültig ab 01.11.2010 bis (gegenstandslos)
§ 2 MRRG, gültig ab 01.11.2010 bis 31.10.2015
§ 2 MRRG, gültig ab 01.01.2010 bis 31.10.2010
§ 1 1. SprengV, gültig ab 01.10.2009 bis 07.09.2015
§ 2 1. SprengV, gültig ab 01.10.2009 bis 30.06.2017
§ 4 1. SprengV, gültig ab 01.10.2009 bis 30.06.2017
§ 20 1. SprengV, gültig ab 01.10.2009 bis 30.06.2017
§ 22 1. SprengV, gültig ab 01.10.2009 bis 30.06.2017
§ 23 1. SprengV, gültig ab 01.10.2009 bis 31.07.2013
§ 32 1. SprengV, gültig ab 01.10.2009
Anlage 6 1. SprengV, gültig ab 01.10.2009 bis 30.06.2017
§ 1 SprengG, gültig ab 01.10.2009 bis 30.06.2017
§ 6 SprengG, gültig ab 01.10.2009 bis 31.03.2012
§ 15 SprengG, gültig ab 01.10.2009 bis 30.06.2017
§ 40 WaffG, gültig ab 25.07.2009
§ 2 MRRG, gültig ab 29.12.2007 bis 31.12.2009
§ 2 MRRG, gültig ab 01.11.2007 bis 28.12.2007
§ 149 GewO, gültig ab 01.01.2007 bis 30.04.2014
§ 2 MRRG, gültig ab 19.12.2006 bis 31.10.2007
§ 1 1. SprengV, gültig ab 08.11.2006 bis 30.09.2009
Dies sind die aktuellsten 50 zitierenden Gesetze

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR027370976BJNE003001377&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=SprengG+%C2%A7+20&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm