Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:SGB 6
Fassung vom:12.06.2020 Fassungen
Gültig ab:01.07.2020
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 860-6
Sozialgesetzbuch (SGB) Sechstes Buch (VI) - Gesetzliche Rentenversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes v. 18. Dezember 1989, BGBl. I S. 2261, 1990 I S. 1337)
 
§ 1 Beschäftigte
Versicherungspflichtig sind
1.
Personen, die gegen Arbeitsentgelt oder zu ihrer Berufsausbildung beschäftigt sind; während des Bezuges von Kurzarbeitergeld nach dem Dritten Buch besteht die Versicherungspflicht fort,
2.
behinderte Menschen, die
a)
in anerkannten Werkstätten für behinderte Menschen oder in Blindenwerkstätten im Sinne des § 226 des Neunten Buches oder für diese Einrichtungen in Heimarbeit oder bei einem anderen Leistungsanbieter nach § 60 des Neunten Buches tätig sind,
b)
in Anstalten, Heimen oder gleichartigen Einrichtungen in gewisser Regelmäßigkeit eine Leistung erbringen, die einem Fünftel der Leistung eines voll erwerbsfähigen Beschäftigten in gleichartiger Beschäftigung entspricht; hierzu zählen auch Dienstleistungen für den Träger der Einrichtung,
3.
Personen, die in Einrichtungen der Jugendhilfe oder in Berufsbildungswerken oder ähnlichen Einrichtungen für behinderte Menschen für eine Erwerbstätigkeit befähigt werden sollen; dies gilt auch für Personen während der individuellen betrieblichen Qualifizierung im Rahmen der Unterstützten Beschäftigung nach § 55 des Neunten Buches,
3a.
(weggefallen)
4.
Mitglieder geistlicher Genossenschaften, Diakonissen und Angehörige ähnlicher Gemeinschaften während ihres Dienstes für die Gemeinschaft und während der Zeit ihrer außerschulischen Ausbildung.
Personen, die Wehrdienst leisten und nicht in einem Dienstverhältnis als Berufssoldat oder Soldat auf Zeit stehen, sind in dieser Beschäftigung nicht nach Satz 1 Nr. 1 versicherungspflichtig; sie gelten als Wehrdienstleistende im Sinne des § 3 Satz 1 Nr. 2 oder 2a und Satz 4. Mitglieder des Vorstandes einer Aktiengesellschaft sind in dem Unternehmen, dessen Vorstand sie angehören, nicht versicherungspflichtig beschäftigt, wobei Konzernunternehmen im Sinne des § 18 des Aktiengesetzes als ein Unternehmen gelten. Die in Satz 1 Nr. 2 bis 4 genannten Personen gelten als Beschäftigte im Sinne des Rechts der Rentenversicherung. Die folgenden Personen stehen den Beschäftigten zur Berufsausbildung im Sinne des Satzes 1 Nummer 1 gleich:
1.
Auszubildende, die in einer außerbetrieblichen Einrichtung im Rahmen eines Berufsausbildungsvertrages nach dem Berufsbildungsgesetz ausgebildet werden,
2.
Teilnehmer an dualen Studiengängen und
3.
Teilnehmer an Ausbildungen mit Abschnitten des schulischen Unterrichts und der praktischen Ausbildung, für die ein Ausbildungsvertrag und Anspruch auf Ausbildungsvergütung besteht (praxisintegrierte Ausbildungen).

Fußnoten ausblendenFußnoten

§ 1: Neugefasst durch Bek. v. 19.2.2002 I 754
§ 1 Satz 1 Nr. 1: IdF d. Art. 5 Nr. 1 G v. 24.4.2006 I 926 mWv 1.1.2007
§ 1 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a: IdF d. Art. 24 Nr. 2 G v. 7.9.2007 I 2246 mWv 14.9.2007 u. d. Art. 7 Nr. 1 Buchst. a G v. 23.12.2016 I 3234 mWv 1.1.2018
§ 1 Satz 1 Nr. 3: IdF d. Art. 3 Nr. 1 G v. 22.12.2008 I 2959 mWv 30.12.2008 u. d. Art. 7 Nr. 1 Buchst. b G v. 23.12.2016 I 3234 mWv 1.1.2018
§ 1 Satz 1 Nr. 3a: Aufgeh. durch Art. 6 Nr. 1 Buchst. a G v. 12.12.2019 I 2522 mWv 1.1.2020 (bez. als § 1 Nr. 3a)
§ 1 Satz 2 (früher Satz 3): IdF d. § 22 Abs. 8 Nr. 1 G v. 12.12.2007 I 2861 mWv 18.12.2007; früherer Satz 2 aufgeh., früherer Satz 3 jetzt Satz 2 gem. Art. 5 Nr. 2 G v. 22.6.2011 I 1202 mWv 29.6.2011
§ 1 Satz 3 (früher Satz 4): IdF d. Art. 1 Nr. 2 G v. 27.12.2003 I 3013 mWv 1.1.2004; früherer Satz 3 jetzt Satz 4 gem. Art. 5 Nr. 2 G v. 22.6.2011 I 1202 mWv 29.6.2011
§ 1 Satz 4: Früher Satz 5 gem. Art. 5 Nr. 2 G v. 22.6.2011 I 1202 mWv 29.6.2011
§ 1 Satz 5: IdF d. Art. 6 Nr. 1a G v. 12.6.2020 I 1248 mWv 1.7.2020

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 1 SGB 6 wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 1 SGB 6 wird von folgenden Dokumenten zitiert

§ 3 SGB 6, gültig ab 01.01.2024
§ 96a SGB 6, gültig ab 01.01.2024
§ 18a SGB 4, gültig ab 01.01.2024
§ 82 SGB 12, gültig ab 01.01.2024 bis (gegenstandslos)
§ 82 SGB 12, gültig ab 01.01.2024 bis (gegenstandslos)
§ 82 SGB 12, gültig ab 01.01.2024
§ 6 SGB 6, gültig ab 01.01.2022 bis (gegenstandslos)
§ 6 SGB 6, gültig ab 01.01.2022
§ 18a SGB 4, gültig ab 01.07.2021 bis 31.12.2023
§ 6 SGB 6, gültig ab 18.02.2021 bis 31.12.2021
§ 25d BVG, gültig ab 01.01.2021 bis (gegenstandslos)
§ 25d BVG, gültig ab 01.01.2021 bis 31.12.2023
§ 3 SGB 6, gültig ab 01.01.2021 bis (gegenstandslos)
§ 3 SGB 6, gültig ab 01.01.2021 bis (gegenstandslos)
§ 3 SGB 6, gültig ab 01.01.2021 bis 31.12.2023
§ 82 SGB 12, gültig ab 01.01.2021 bis (gegenstandslos)
§ 82 SGB 12, gültig ab 01.01.2021 bis 31.12.2023
§ 6 SGB 6, gültig ab 01.07.2020 bis 17.02.2021
§ 229 SGB 6, gültig ab 01.07.2020
§ 1 AufwErstV, gültig ab 01.01.2020
§ 25d BVG, gültig ab 01.01.2020 bis 31.12.2020
§ 3 SGB 6, gültig ab 01.01.2020 bis 31.12.2020
§ 82 SGB 12, gültig ab 01.01.2020 bis (gegenstandslos)
§ 82 SGB 12, gültig ab 01.01.2020 bis 31.12.2020
§ 25d BVG, gültig ab 06.12.2019 bis 31.12.2019
§ 3 SGB 6, gültig ab 09.08.2019 bis 31.12.2019
§ 3 SGB 6, gültig ab 09.08.2019 bis 31.12.2019
§ 1 AufwErstV, gültig ab 01.01.2018 bis 31.12.2019
§ 25d BVG, gültig ab 01.01.2018 bis 05.12.2019
§ 179 SGB 6, gültig ab 01.01.2018
§ 82 SGB 12, gültig ab 01.01.2018 bis 31.12.2019
§ 34 SGB 6, gültig ab 01.07.2017
§ 96a SGB 6, gültig ab 01.07.2017 bis 31.12.2023
§ 172 SGB 6, gültig ab 01.01.2017
§ 3 SGB 6, gültig ab 01.01.2017 bis 08.08.2019
§ 18a SGB 4, gültig ab 01.01.2017 bis 30.06.2021
§ 3 SGB 6, gültig ab 01.11.2015 bis (gegenstandslos)
§ 3 SGB 6, gültig ab 01.11.2015 bis 31.12.2016
§ 3 SGB 6, gültig ab 23.07.2015 bis 31.10.2015
§ 3 SGB 6, gültig ab 01.01.2015 bis 22.07.2015
§ 3 SGB 6, gültig ab 01.01.2013 bis 31.12.2014
§ 6 SGB 6, gültig ab 01.01.2013 bis 30.06.2020
§ 34 SGB 6, gültig ab 01.01.2013 bis 30.06.2017
§ 172 SGB 6, gültig ab 01.01.2013 bis 31.12.2016
§ 96a SGB 6, gültig ab 01.01.2013 bis 30.06.2017
§ 3 SGB 6, gültig ab 01.08.2012 bis 31.12.2012
§ 172 SGB 6, gültig ab 01.01.2012 bis 31.12.2012
§ 179 SGB 6, gültig ab 01.01.2012 bis 31.12.2017
§ 5 SGB 6, gültig ab 03.05.2011 bis 31.12.2012
§ 3 SGB 6, gültig ab 01.01.2011 bis 31.07.2012
Dies sind die aktuellsten 50 zitierenden Gesetze

Dieses Gesetz wurde von 16 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 16 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR122610989BJNE010417817&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=SGB+6+%C2%A7+1&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm