Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:WeinG 1994
Fassung vom:27.06.2017 Fassungen
Gültig ab:01.10.2017
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 2125-5-7
Weingesetz
 
Inhaltsübersicht
1.
Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen
§ 1Zweck
§ 2Begriffsbestimmungen
§ 3Weinanbaugebiet
§ 3aElektronische Kommunikation
§ 3bStützungsprogramm
 
2.
Abschnitt
Genehmigungssystem für Rebpflanzungen, Anbauregelungen
§ 4Rebanlagen
§ 5Anerkennung der für Qualitätswein, Prädikatswein, Qualitätslikörwein b.A., Qualitätsperlwein b.A. und Sekt b.A. geeigneten Rebflächen
§ 6Wiederbepflanzungen
§ 6aUmwandlung bestehender Pflanzrechte
§ 7Festsetzung eines Prozentsatzes für Neuanpflanzungen
§ 7aGenehmigungsfähigkeit
§ 7bFestlegung von Prioritätskriterien
§ 7cZuständigkeit und Verfahren
§ 7dInanspruchnahme der Genehmigung
§ 7eVom Genehmigungssystem ausgenommene Flächen
§ 8Klassifizierung von Rebsorten
§ 8aBewirtschaftung des Produktionspotenzials
§ 8b(weggefallen)
§ 8c(weggefallen)
§ 9Hektarertrag
§ 9aAbgabe, Verwendung oder Verwertung von Wein oder Traubenmost aus nicht selbst erzeugten Weintrauben oder nicht selbst erzeugtem Traubenmost
§ 10Übermenge
§ 11Destillation
§ 12Ermächtigungen
 
3.
Abschnitt
Verarbeitung
§ 13Behandlungsverfahren und Behandlungsstoffe
§ 14Beschaffenheit von Behältnissen und Räumen
§ 15Erhöhung des Alkoholgehaltes, Süßung
§ 16Inverkehrbringen und Verarbeiten
 
4.
Abschnitt
Qualitätswein, Prädikatswein, Qualitätslikörwein b.A., Qualitätsperlwein b.A., Sekt b.A. und Landwein
§ 16aProduktspezifikationen
§ 17Qualitätswein, Prädikatswein, Qualitätslikörwein b.A., Qualitätsperlwein b.A. und Sekt b.A.
§ 18(weggefallen)
§ 19Qualitätsprüfung der Qualitätsweine, Prädikatsweine, Qualitätslikörweine b.A., Qualitätsperlweine b.A., Sekte b.A. und bestimmter Qualitätsschaumweine
§ 20Qualitätsprüfung der Prädikatsweine
§ 21Ermächtigungen
§ 22Landwein
§ 22aJährliche Kontrollen der Produktspezifikationen
 
5.
Abschnitt
Geografische Bezeichnungen und Kennzeichnung
§ 22bSchutz geografischer Bezeichnungen
§ 22cAntrag auf Schutz einer geografischen Bezeichnung nach der Verordnung (EU) Nr. 1308/2013
§ 22dMerkmale von Weinen mit geschützter Ursprungsbezeichnung oder geschützter geografischer Angabe
§ 22eAntrag auf Schutz einer geografischen Angabe nach der Verordnung (EU) Nr. 251/2014
§ 22fStrengere Vorschriften zu aromatisierten Weinerzeugnissen mit geschützter geografischer Angabe
§ 22gOrganisationen zur Verwaltung herkunftsgeschützter Weinnamen
§ 23Angabe kleinerer geografischer Einheiten
§ 23a(weggefallen)
§ 24Bezeichnungen und sonstige Angaben
§ 24aBesondere Bezeichnungen für Qualitätsschaumwein
§ 25Verbote zum Schutz vor Täuschung
§ 26Bezeichnungsschutz, Schutz vor Verwechslung
§ 26aRegelungen zum Schutz vor ionisierender Strahlung
 
6.
Abschnitt
Überwachung
§ 27Vorschriftswidrige Erzeugnisse
§ 28Besondere Verkehrsverbote
§ 29Weinbuchführung
§ 30Begleitpapiere
§ 31Allgemeine Überwachung
§ 32Rückstandsbeobachtung bei geernteten Weintrauben
§ 33Meldungen, Übermittlung von Informationen
§ 34Verwendung von Einzelangaben; Weitergabe von Daten aus der Weinbaukartei
 
7.
Abschnitt
Einfuhr
§ 35Einfuhr
§ 36Überwachung bei der Einfuhr
 
8.
Abschnitt
Absatzförderung
§ 37Deutscher Weinfonds
§ 38Vorstand
§ 39Aufsichtsrat
§ 40Verwaltungsrat
§ 41Satzung
§ 42Aufsicht
§ 43Abgabe für den Deutschen Weinfonds
§ 44Erhebung der Abgabe
§ 45Wirtschaftsplan
§ 46Abgabe für die gebietliche Absatzförderung
§ 47Unterrichtung und Abstimmung
 
9.
Abschnitt
Straf- und Bußgeldvorschriften
§ 48Strafvorschriften
§ 49Strafvorschriften
§ 50Bußgeldvorschriften
§ 51Ermächtigungen
§ 52Einziehung
 
10.
Abschnitt
Verbraucherinformation und Destillation in Krisenfällen
§ 52aVerbraucherinformation
§ 52bDestillation in Krisenfällen
 
11.
Abschnitt
Schlussbestimmungen
§ 53Rechtsverordnungen zur Durchführung des Gemeinschaftsrechts oder Unionsrecht
§ 54Übertragung von Ermächtigungen
§ 55Verkündung von Rechtsverordnungen
§ 56Übergangsregelungen
§ 57Fortbestehen anderer Vorschriften
§ 57aErmächtigung zur Aufhebung von Rechtsvorschriften

Fußnoten ausblendenFußnoten

Inhaltsübersicht: Neugefasst durch Bek. v. 18.1.2011 I 66; idF d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. a bis h G v. 14.12.2012 I 2592 mWv 20.12.2012, d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. a bis e G v. 2.10.2014 I 1586 mWv 15.10.2014, d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. a bis f G v. 16.7.2015 I 1207 mWv 1.1.2016, d. Art. 3 Nr. 1 Buchst. a u. b G v. 16.1.2016 I 52 mWv 23.1.2016, d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. a bis c G v. 26.6.2017 I 1942 mWv 4.7.2017 u. d. Art. 9 Nr. 1 G v. 27.6.2017 I 1966 mWv 1.10.2017

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

Dieses Gesetz wurde von 13 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 13 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR146710994BJNE001117116&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=WeinG+Inhalts%C3%BCbersicht&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm