Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 1. Senat
Entscheidungsdatum:15.10.2009
Aktenzeichen:1 S 1997/08
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:2009:1015.1S1997.08.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 20 Abs 4 S 1 MedienG BW, § 20 Abs 5 MedienG BW, § 21 Abs 5 MedienG BW

(vorübergehende Zuweisung einer Übertragungskapazität ohne Ausschreibungsverfahren)

Leitsatz

Eine im Lauf der Lizenzierungsperiode freiwerdende Übertragungskapazität kann vom Vorstand der Landesanstalt für Kommunikation mit Zustimmung des Medienrats ohne Ausschreibungsverfahren vorübergehend neu zugewiesen werden.(Rn.25)

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle VBlBW 2010, 153-155 (Leitsatz und Gründe)

weitere Fundstellen einblendenweitere Fundstellen ...

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend VG Stuttgart, 7. Januar 2008, Az: 1 K 3376/06, Urteil

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE090003464&psml=bsbawueprod.psml&max=true