Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 1. Senat
Entscheidungsdatum:20.02.2001
Aktenzeichen:1 S 2054/00
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:2001:0220.1S2054.00.0A
Dokumenttyp:Beschluss
Quelle:juris Logo
Normen:§ 153 StPO, § 153a StPO, § 170 Abs 2 StPO, § 38 PolG BW, § 46 PolG BW

Löschung von Daten

Leitsatz

Personenbezogene Daten können in den Kriminalpolizeilichen personenbezogenen Sammlungen (KpS) auch dann gespeichert und genutzt werden, wenn die zugrundeliegenden Ermittlungsverfahren nach § 170 Abs 2 StPO unter Verweisung auf den Privatklageweg eingestellt wurden.

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle ESVGH 51, 188 (Leitsatz)
Abkürzung Fundstelle DVBl 2001, 838-839 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle VGHBW-Ls 2001, Beilage 6, B 5
Abkürzung Fundstelle NVwZ 2001, 1289-1290 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle Justiz 2002, 69-71 (Leitsatz und Gründe)

weitere Fundstellen einblendenweitere Fundstellen ...

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend VG Freiburg (Breisgau), 13. Juli 2000, Az: 3 K 1912/99

Diese Entscheidung wird zitiert ausblendenDiese Entscheidung wird zitiert


 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE104180100&psml=bsbawueprod.psml&max=true