Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 7. Senat
Entscheidungsdatum:11.09.2014
Aktenzeichen:7 S 197/12
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:2014:0911.7S197.12.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 37 Abs 1 S 2 Halbs 2 FlurbG, § 54 Abs 2 FlurbG, § 59 Abs 2 FlurbG, § 59 Abs 3 FlurbG, § 60 Abs 1 S 2 FlurbG ... mehr

Flurbereinigung - zum Anspruch auf Zuteilung bestimmter Aufstockungsflächen

Leitsatz

Bei dem - neben dem Anspruch auf wertgleiche Abfindung - erhobenen Anspruch auf Zuteilung bestimmter Aufstockungsflächen (Masseland) handelt es sich um einen im Anhörungstermin selbständig geltend zu machenden Anspruch (im Anschluss an BVerwG, Beschl. v. 07.05.1996 - 11 B 17.96 -, Buchholz 424.01 § 59 FlurbG Nr. 11). Dieser ist - anders als der Abfindungsanspruch - auch insoweit teilbar und selbständig, als er sich auf bestimmte Grundstücke bezieht (etwa auf Grundstücke außerhalb oder innerhalb eines Wasserschutzgebiets).(Rn.39)

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle ESVGH 65, 190 (Leitsatz)

Diese Entscheidung zitiert ausblendenDiese Entscheidung zitiert


 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE140002883&psml=bsbawueprod.psml&max=true