Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:VG Stuttgart 11. Kammer
Entscheidungsdatum:04.11.2015
Aktenzeichen:11 K 2263/15
ECLI:ECLI:DE:VGSTUTT:2015:1104.11K2263.15.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 23 Abs 2 AufenthG 2004, § 48 Abs 2 AufenthG 2004, § 55 Abs 1 Nr 1 AufenthG 2004

 (Zu den Mitwirkungspflichten des Ausländers bei der Erstellung von Ausweisersatzpapieren)

Leitsatz

Die Mitwirkungspflichten des Ausländers bei der Erstellung von Ausweisersatzpapieren zur Bescheinigung über seine Niederlassungserlaubnis betreffen im Wesentlichen formale Mitwirkungsakte, die im Zusammenhang mit der Ausweiserteilung stehen, nicht hingegen die (Wieder-)Einbürgerung in einen fremden Staat. (Rn.23)

Diese Entscheidung zitiert ausblendenDiese Entscheidung zitiert


 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE150003323&psml=bsbawueprod.psml&max=true