Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:VG Karlsruhe 1. Kammer
Entscheidungsdatum:12.12.2019
Aktenzeichen:1 K 5728/18
ECLI:ECLI:DE:VGKARLS:2019:1212.1K5728.18.00
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 15 Abs 1 BauGB, § 34 Abs 1 BauGB, § 6 Abs 1 BauNVO, § 12 Abs 1 BauNVO, § 2 Abs 6 GaV BW ... mehr

Lärmbelästigung durch eine Stellplatzanlage

Leitsatz

Sind die Immissionsrichtwerte der TA-Lärm weit unterschritten, ist unter Berücksichtigung der gesetzlichen Wertung in § 12 Abs. 1 BauNVO von der Zumutbarkeit der durch eine Stellplatzanlage hervorgerufenen Lärmimmissionen auf den Nachbargrundstücken auszugehen. Etwas anderes kann sich ausnahmsweise nur dann ergeben, wenn besondere Umstände des Einzelfalls (etwa die unbelastete Wohnruhe im rückwärtigen Bereich in einem reinen oder allgemeinen Wohngebiet) vorliegen, die es rechtfertigen würden, die zu erwartenden Belästigungen und Störungen als unzumutbar einzustufen.(Rn.78)(Rn.82)

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE200000776&psml=bsbawueprod.psml&max=true