Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 9. Senat
Entscheidungsdatum:17.12.2020
Aktenzeichen:9 S 4070/20
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:2020:1217.9S4070.20.00
Dokumenttyp:Beschluss
Quelle:juris Logo
Normen:Art 2 Abs 2 S 1 GG, Art 3 Abs 1 GG, Art 7 Abs 1 GG, Art 12 Abs 1 GG, Art 11 Verf BW, § 1 Abs 1 SchulG BW, § 1 Abs 1 IfSG, § 32 S 1 IfSG, § 1f Abs 1 CoronaVV BW 4 vom 15.12.2020

Corona-Krise; Schließung von Schulen; Verletzung des landesrechtlichen Verfassungsauftrags Erziehung und Ausbildung

Leitsatz

Die pandemiebedingte Schließung von Schulen und der daraus resultierende Unterrichtsausfall von fünf Schultagen rechtfertigen nicht die Annahme einer evidenten Verletzung des Verfassungsauftrags aus Art. 11 Abs. 1 LV (juris: Verf BW).(Rn.5)

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend VG Stuttgart, 15. Dezember 2020, Az: 12 K 6106/20, Beschluss

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE210000165&psml=bsbawueprod.psml&max=true