Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Vorschrift
Normgeber:Ministerium für Finanzen und Wirtschaft
Aktenzeichen:1-0329.3-02/15
Erlassdatum:06.08.2014
Fassung vom:06.08.2014
Gültig ab:27.08.2014
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2032-11
Fundstelle:GABl. 2014, 441
 

Bekanntmachung des Finanz- und Wirtschaftsministeriums
über eine Ergänzungslieferung zu der Vorschriftensammlung zum Besoldungsrecht
(Besoldungskartei)



Vom 6. August 2014 – Az. 1-0329.3-02/15 –



Fundstelle: GABl. 2014, S. 441





Das Finanz- und Wirtschaftsministerium hat die 2. Ergänzungslieferung zur Besoldungskartei mit dem Stand Juni 2013 herausgegeben.



Sie beinhaltet im Wesentlichen die Änderungen des Landesbesoldungsgesetzes Baden-Württemberg (LBesGBW) und anderer besoldungsrechtlicher Vorschriften durch



das Haushaltsbegleitgesetz 2013/14 vom 18. Dezember 2012 (GBl. S. 677),


das Gesetz über die Anpassung von Dienst- und Versorgungsbezügen in Baden-Württemberg 2013/2014 vom 16. Juli 2013 (GBl. S. 185)


die Verordnung des Finanz- und Wirtschaftsministeriums zur Änderung der Grundamtsbezeichnungs-Verordnung vom 11. Januar 2013 (GBl. S. 4) sowie


die Verordnung des Finanz- und Wirtschaftsministeriums zur Änderung der Anwärtersonderzuschlagsverordnung vom 29. November 2012 (GBl. S. 670) bzw. vom 19. Februar 2013 (GBl. S. 31).


Die Verwaltungsvorschrift über die Bewertung der Personalunterkünfte für Beamte und die Verwaltungsvorschrift zur Gewährung eines Zuschlags bei Altersteilzeit nach § 69 LBesGBW wurden auf den aktuellen Stand gebracht. Darüber hinaus beinhaltet die 2. Ergänzungslieferung zahlreiche Änderungen bei der Auslandsbesoldung des Bundes, die aufgrund der Verweisung im Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg auch für Beamte des Landes Anwendung findet.



Die Ergänzungsblätter zur Besoldungskartei werden durch die Druckerei der Justizvollzugsanstalt Bruchsal (Anschrift: Schönbornstraße 32, 76646 Bruchsal) entsprechend den dort vorliegenden Bedarfsnachweisen ausgeliefert.

Diese Vorschrift wird von folgenden Dokumenten zit ... ausblendenDiese Vorschrift wird von folgenden Dokumenten zitiert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=VVBW-VVBW000009656&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=VVBW-MFW-20140806-SF&psml=bsbawueprod.psml&max=true