Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelvorschrift
Aktuelle Gesamtvorschrift
Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift
Normgeber:Innenministerium
Aktenzeichen:III 6 - 4101 - 4/1
Erlassdatum:11.06.1981
Fassung vom:15.04.1983
Gültig ab:27.05.1983
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:9232
Fundstelle:GABl. 1981, 729
 

3
Beförderung von Brieftauben


Das Innenministerium ist damit einverstanden, daß in bestimmten Einzelfällen die zuständigen Straßenverkehrsbehörden für den Transport von Brieftauben Ausnahmen von der Vorschrift des § 30 Abs. 3 StVO gewähren. Die Bedenken, welche gegen eine Gewährung von Ausnahmen für die Rückfahrt von Leerfahrzeugen früher bestanden haben, werden im Einvernehmen mit den anderen obersten Landesverkehrsbehörden und dem Bundesminister für Verkehr zurückgestellt.