Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelvorschrift
Aktuelle Gesamtvorschrift
Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift
Normgeber:Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Aktenzeichen:25-8519.00
Erlassdatum:06.11.2019
Fassung vom:06.11.2019
Gültig ab:01.01.2019
Gültig bis:31.12.2025
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:7801
Fundstelle:GABl. 2019, 389
 

8.4
Nichteinhaltung von
Cross Compliance-Auflagen


Werden die Cross Compliance-Auflagen gemäß Artikel 91 bis 93 und des Anhangs II der Verordnung (EU) Nr. 1306/2013 nicht im gesamten Unternehmen eingehalten, so wird der Gesamtbetrag der Ausgleichszulage gemäß Artikel 97 der Verordnung (EU) Nr. 1306/2013 in Verbindung mit Artikel 6 Absatz 4 sowie Titel V Kapitel III der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 809/2014 und in Verbindung mit Titel IV Kapitel II der delegierten Verordnung (EU) Nr. 640/2014 gekürzt oder es wird keine Zahlung gewährt. Ausgenommen hiervon sind »Kleinerzeuger« gemäß Titel V der Verordnung (EU) Nr. 1307/2013.



Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift