Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:LBO
Fassung vom:18.07.2019 Fassungen
Gültig ab:01.08.2019
Dokumenttyp: Gesetz
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2133-1
Landesbauordnung für Baden-Württemberg
(LBO)1
in der Fassung vom 5. März 2010

§ 68
Typenprüfung

(1) Für bauliche Anlagen oder Teile baulicher Anlagen, die in derselben Ausführung an mehreren Stellen errichtet oder verwendet werden sollen, können die Nachweise der Standsicherheit, des Schallschutzes oder der Feuerwiderstandsdauer der Bauteile allgemein geprüft werden (Typenprüfung). Eine Typenprüfung kann auch erteilt werden für bauliche Anlagen, die in unterschiedlicher Ausführung, aber nach einem bestimmten System und aus bestimmten Bauteilen an mehreren Stellen errichtet werden sollen; in der Typenprüfung ist die zulässige Veränderbarkeit festzulegen.

(2) Die Typenprüfung wird auf Antrag in Textform von einem Prüfamt für Baustatik durchgeführt. Soweit die Typenprüfung ergibt, dass die Ausführung den öffentlich-rechtlichen Vorschriften entspricht, ist dies durch Bescheid festzustellen. Die Typenprüfung darf nur widerruflich und für eine Frist von bis zu fünf Jahren erteilt oder verlängert werden. § 62 Abs. 2 Satz 2 gilt entsprechend.

(3) Die in der Typenprüfung entschiedenen Fragen werden von der Baurechtsbehörde nicht mehr geprüft.

(4) Typenprüfungen anderer Bundesländer gelten auch in Baden-Württemberg.

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 68 LBO wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 68 LBO wird von folgenden Dokumenten zitiert

Baden-Württemberg
II. Gebührenverzeichnis GebVO UM, gültig ab 28.12.2019
B. Leistungsbereichsbezogene Gebührentatbestände GebVO WM, gültig ab 01.01.2019 bis 08.05.2020
II. Gebührenverzeichnis GebVO UM, gültig ab 21.04.2018 bis 27.12.2019
II. Gebührenverzeichnis GebVO UM, gültig ab 14.04.2017 bis 20.04.2018
B. Leistungsbereichsbezogene Gebührentatbestände GebVO WM, gültig ab 23.06.2010 bis 31.12.2018
B. Leistungsbereichsbezogene Gebührentatbestände GebVO WM, gültig ab 30.12.2008 bis 22.06.2010
B. Leistungsbereichsbezogene Gebührentatbestände GebVO WM, gültig ab 26.01.2008 bis 29.12.2008
B. Leistungsbereichsbezogene Gebührentatbestände GebVO WM, gültig ab 21.11.2006 bis 25.01.2008
Anlage GebVO, gültig ab 12.12.1992 bis 31.07.1993
Anlage GebVO, gültig ab 01.04.1992 bis 11.12.1992
Anlage GebVO, gültig ab 01.09.1990 bis 31.03.1992
Anlage GebVO, gültig ab 01.07.1990 bis 31.08.1990
Anlage GebVO, gültig ab 01.06.1990 bis 30.06.1990
Anlage GebVO, gültig ab 01.12.1988 bis 31.05.1990
Anlage GebVO, gültig ab 01.10.1988 bis 30.11.1988
Anlage GebVO, gültig ab 01.11.1987 bis 30.09.1988
Anlage GebVO, gültig ab 01.01.1987 bis (gegenstandslos)
Anlage GebVO, gültig ab 01.01.1987 bis 31.10.1987
§ 1 FliegBautenZuVO, gültig ab 01.04.1986 bis 31.01.1997
Anlage GebVO, gültig ab 01.01.1986 bis 31.12.1986
Anlage GebVO, gültig ab 01.01.1986 bis (gegenstandslos)
§ 11 BauVorlVO, gültig ab 14.04.1984 bis 31.12.1995
§ 24 AVO/LBO, gültig ab 29.09.1972 bis 13.04.1984
§ 24 AVO/LBO, gültig ab 21.12.1965 bis 28.09.1972

Fußnoten ausblendenFußnoten

1
Die Verpflichtungen aus der Richtlinie 98/34/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Juni 1998 über ein Informationsverfahren auf dem Gebiet der Normen und technischen Vorschriften und der Vorschriften für die Dienste der Informationsgesellschaft (ABl. L 204 vom 21. Juli 1998, S. 37), die zuletzt durch die Richtlinie 2006/96/EG vom 20. November 2006 (ABl. L 363 vom 20. Dezember 2006, S. 81) geändert worden ist, sind beachtet worden.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=jlr-BauOBW2010V8P68&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=BauO+BW+%C2%A7+68&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm