Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:APrOFL
Fassung vom:01.12.2015 Fassungen
Gültig ab:05.12.2015
Gültig bis:31.12.2024
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2204-3
Verordnung des Kultusministeriums über die Ausbildung und Prüfung
von Fachlehrkräften für musisch-technische Fächer an Pädagogischen Fachseminaren
(APrOFL)
Vom 15. Dezember 2006

§ 1

Ziel der Ausbildung, Bezeichnungen

(1) Die Fachlehrerausbildung für musisch-technische Fächer soll dazu befähigen, erfolgreich und verantwortlich den Erziehungs- und Bildungsauftrag insbesondere an Schulen wahrzunehmen, in denen nach Bildungsplänen unterrichtet wird, die zu einem Hauptschul- oder einem mittleren Bildungsabschluss führen. Der Ausbildungsschwerpunkt soll auf dem Einsatz an Haupt- und Werkrealschulen liegen, wobei der Einsatz auch an anderen Schularten möglich sein soll. Die Entwicklung der Berufsfähigkeit und der Lehrerpersönlichkeit sowie die Stärkung der Eigenverantwortlichkeit stehen im Mittelpunkt der Ausbildung. Ziel der Ausbildung ist auch die Vermittlung interkultureller Kompetenz.

(2) Die Befähigung für die Fachlehrerlaufbahn für musisch-technische Fächer wird durch das Absolvieren der Ausbildung und das Bestehen der Abschlussprüfung erworben.

(3) Soweit die nachfolgenden Bestimmungen Bezeichnungen wie Anwärter, Ausbilder, Ausbildungsleiter, Bewerber, Dienstvorgesetzter, Mentor, Prüfer, Seminarleiter, Schulleiter, Vorgesetzter und dergleichen enthalten, sind dies funktions- oder statusbezogene Beschreibungen, die gleichermaßen auf Frauen und Männer zutreffen.

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=jlr-MusFLehrAPOBW2006V2P1&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=MusFLehrAPO+BW+%C2%A7+1&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm