Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:BSHG§47V
Fassung vom:27.12.2003 Fassungen
Gültig ab:01.01.2005
Gültig bis:31.12.2019
Dokumenttyp:Rechtsverordnung
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 2170-1-6
Verordnung nach § 60 des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch
Eingliederungshilfe-Verordnung
§ 12 Schulbildung
Die Hilfe zu einer angemessenen Schulbildung im Sinne des § 54 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch umfaßt auch
1.
heilpädagogische sowie sonstige Maßnahmen zugunsten körperlich und geistig behinderter Kinder und Jugendlicher, wenn die Maßnahmen erforderlich und geeignet sind, dem behinderten Menschen den Schulbesuch im Rahmen der allgemeinen Schulpflicht zu ermöglichen oder zu erleichtern,
2.
Maßnahmen der Schulbildung zugunsten körperlich und geistig behinderter Kinder und Jugendlicher, wenn die Maßnahmen erforderlich und geeignet sind, dem behinderten Menschen eine im Rahmen der allgemeinen Schulpflicht üblicherweise erreichbare Bildung zu ermöglichen,
3.
Hilfe zum Besuch einer Realschule, eines Gymnasiums, einer Fachoberschule oder einer Ausbildungsstätte, deren Ausbildungsabschluß dem einer der oben genannten Schulen gleichgestellt ist, oder, soweit im Einzelfalle der Besuch einer solchen Schule oder Ausbildungsstätte nicht zumutbar ist, sonstige Hilfe zur Vermittlung einer entsprechenden Schulbildung; die Hilfe wird nur gewährt, wenn nach den Fähigkeiten und den Leistungen des behinderten Menschen zu erwarten ist, daß er das Bildungsziel erreichen wird.

Fußnoten ausblendenFußnoten

§ 12 Eingangssatz: IdF d. Art. 16 Nr. 11 Buchst. a nach Maßgabe d. Art. 67 G v. 19.6.2001 I 1046 (SGB9uaÄndG) mWv 1.7.2001 u. d. Art. 13 Nr. 7 G v. 27.12.2003 I 3022 mWv 1.1.2005
§ 12 Nr. 1 u. 2: IdF d. Art. 16 Nr. 11 Buchst. b u. c nach Maßgabe d. Art. 67 G v. 19.6.2001 I 1046 (SGB9uaÄndG) mWv 1.7.2001
§ 12 Nr. 3: IdF d. Art. 16 Nr. 11 Buchst. b nach Maßgabe d. Art. 67 G v. 19.6.2001 I 1046 (SGB9uaÄndG) mWv 1.7.2001

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 12 BSHG§47V wird von folgenden Dokumenten zitier ... ausblenden§ 12 BSHG§47V wird von folgenden Dokumenten zitiert

Dieses Gesetz wurde von 2 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 2 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR003390964BJNE001502310&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=BSHG%C2%A747V+%C2%A7+12&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm