Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Vorschrift
Normgeber:Ministerium für Umwelt und Verkehr
Aktenzeichen:11-0144.5/165
Erlassdatum:24.05.2004
Fassung vom:24.05.2004
Gültig ab:01.06.2004
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2001-29
Fundstelle:GABl. 2004, 500
 


Verwaltungsvorschrift des Ministeriums
für Umwelt und Verkehr über
die Übertragung zusätzlicher Aufgaben auf
die Landesstelle für Straßentechnik



Vom 24. Mai 2004 – Az.: 11-0144.5/165 –



Fundstelle: GABl. 2004, S. 500





Auf Grund von § 5 Abs. 4 des Landesverwaltungsgesetzes, § 53 a Abs. 4 des Straßengesetzes und der Bekanntmachung des Ministeriums für Umwelt und Verkehr über die Einrichtung und Organisation der Landesstelle für Straßentechnik vom 12. Dezember 2002 (GABl. 2003 S. 61) wird folgende Regelung getroffen:

Die Aufgaben der Verkehrsrechnerzentrale und der Fernmeldemeisterei Ludwigsburg, die bisher beide dem Straßenbauamt Besigheim angegliedert waren, werden mit Wirkung vom 1. Juni 2004 der Landesstelle für Straßentechnik übertragen.



 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=VVBW-VVBW000001491&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=VVBW-2001-29-UVM-20040524-SF&psml=bsbawueprod.psml&max=true