Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelvorschrift
Aktuelle Gesamtvorschrift
Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift
Normgeber:Bundesministerium der Finanzen
Vorschrift:Abschn 226 UStHA 2005
Fassung vom:01.03.2005
Gültig ab:01.01.2005
Quelle:juris Logo
Normen:§ 18 Abs 1 UStG, § 18 Abs 1 UStG



226. Vordrucke, die von den amtlich vorgeschriebenen Vordrucken abweichen

1Auf Antrag kann zugelassen werden, dass Umsatzsteuer-Voranmeldungen auf Vordrucken übermittelt werden, die von den amtlich vorgeschriebenen Vordrucken abweichen. 2Zu den Grundsätzen des Zulassungsverfahrens vgl. BMF-Schreiben vom 11. 5. 2004 - BStBl I S. 475. 3Für die Verwendung vom amtlichen Muster abweichender Vordrucke für Umsatzsteuererklärungen für das Kalenderjahr gelten die BMF-Schreiben vom 27. 12. 1999 - BStBl I S. 1049 - und vom 5. 2. 2003 - BStBl I S. 160.

Anwendende Verweise ausblendenAnwendende Verweise

VV DEU BMF 1999-12-27 IV D 4-O 2250-120/99 (Anwendung)
VV DEU BMF 2003-02-05 IV D 4-O 2250-38/03 (Anwendung)
VV DEU BMF 2004-05-11 IV D 4-O 2258-5/04 (Anwendung)

Sonstige Verweise ausblendenSonstige Verweise

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=jv-FRNR752010005FRNE003910005&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=UStHA+Abschn+226&psml=bsbawueprod.psml&max=true