Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:StGB
Fassung vom:23.05.2017 Fassungen
Gültig ab:30.05.2017
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 450-2
Strafgesetzbuch
 
§ 125a Besonders schwerer Fall des Landfriedensbruchs
In besonders schweren Fällen des § 125 Abs. 1 ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren. Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn der Täter
1.
eine Schußwaffe bei sich führt,
2.
eine andere Waffe oder ein anderes gefährliches Werkzeug bei sich führt,
3.
durch eine Gewalttätigkeit einen anderen in die Gefahr des Todes oder einer schweren Gesundheitsschädigung bringt oder
4.
plündert oder bedeutenden Schaden an fremden Sachen anrichtet.

Fußnoten ausblendenFußnoten

§ 125a Satz 2 Nr. 2: IdF d. Art. 1 Nr. 4 G v. 1.11.2011 I 2130 mWv 5.11.2011 u. d. Art. 1 Nr. 6 G v. 23.5.2017 I 1226 mWv 30.5.2017

Weitere Fassungen dieser Norm einblendenWeitere Fassungen dieser Norm ...

§ 125a StGB wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 125a StGB wird von folgenden Dokumenten zitiert

§ 100g StPO, gültig ab 22.07.2017 bis (gegenstandslos)
§ 100g StPO, gültig ab 22.07.2017
§ 112a StPO, gültig ab 13.07.2017
§ 1 NTSG, gültig ab 30.05.2017
§ 100g StPO, gültig ab 01.01.2017 bis 21.07.2017
§ 112a StPO, gültig ab 26.11.2016 bis 12.07.2017
§ 100g StPO, gültig ab 10.11.2016 bis 31.12.2016
§ 112a StPO, gültig ab 10.11.2016 bis 25.11.2016
§ 126 StGB, gültig ab 15.10.2016
§ 100g StPO, gültig ab 15.10.2016 bis 09.11.2016
§ 100g StPO, gültig ab 18.12.2015 bis 14.10.2016
§ 1 NTSG, gültig ab 26.11.2015 bis 29.05.2017
§ 112a StPO, gültig ab 25.07.2015 bis 09.11.2016
§ 112a StPO, gültig ab 20.06.2015 bis 24.07.2015
§ 7 RED-G, gültig ab 01.01.2015
§ 7 RED-G, gültig ab 31.08.2012 bis 31.12.2014
§ 112a StPO, gültig ab 01.10.2009 bis (gegenstandslos)
§ 112a StPO, gültig ab 01.10.2009 bis 19.06.2015
§ 112a StPO, gültig ab 04.08.2009 bis 30.09.2009
§ 1 NTSG, gültig ab 30.11.2007 bis 29.11.2008
§ 1 NTSG, gültig ab 30.11.2007 bis 25.11.2015
§ 53 AufenthG, gültig ab 28.08.2007 bis 31.12.2015
§ 112a StPO, gültig ab 31.03.2007 bis 03.08.2009
§ 126 StGB, gültig ab 19.02.2005 bis 14.10.2016
§ 53 AufenthG, gültig ab 01.01.2005 bis 27.08.2007
§ 53 AufenthG, gültig ab 01.01.2003 bis (gegenstandslos)
§ 126 StGB, gültig ab 30.06.2002 bis 18.02.2005
§ 47 AuslG, gültig ab 01.01.2002 bis 31.12.2004
§ 126 StGB, gültig ab 01.01.1999 bis 29.06.2002
§ 126 StGB, gültig ab 01.04.1998 bis 31.12.1998
§ 112a StPO, gültig ab 01.04.1998 bis 30.03.2007
§ 47 AuslG, gültig ab 01.11.1997 bis 31.12.2001
Art 7 NTSG, gültig ab 20.08.1997 bis 29.11.2007
§ 112a StPO, gültig ab 05.07.1997 bis 31.03.1998
§ 112a StPO, gültig ab 01.12.1994 bis 04.07.1997
§ 42 BPolG, gültig ab 01.11.1994
§ 112a StPO, gültig ab 22.09.1992 bis 30.11.1994
§ 126 StGB, gültig ab 04.05.1990 bis 31.03.1998
§ 112a StPO, gültig ab 16.06.1989 bis 21.09.1992
§ 126 StGB, gültig ab 01.04.1987 bis 03.05.1990
Art 7 NTSG, gültig ab 01.01.1987 bis 19.08.1997
§ 126 StGB, gültig ab 01.07.1980 bis 31.03.1987
§ 126 StGB, gültig ab 01.05.1976 bis 30.06.1980
Art 7 NTSG, gültig ab 01.01.1975 bis 31.12.1986

Dieses Gesetz wurde von 4 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 4 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR001270871BJNE027606123&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=StGB+%C2%A7+125a&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm