Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
juris-Abkürzung:HGB
Fassung vom:17.07.2015 Fassungen
Gültig ab:23.07.2015
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 4100-1
Handelsgesetzbuch
 
§ 326 Größenabhängige Erleichterungen für kleine Kapitalgesellschaften und Kleinstkapitalgesellschaften bei der Offenlegung
(1) Auf kleine Kapitalgesellschaften (§ 267 Abs. 1) ist § 325 Abs. 1 mit der Maßgabe anzuwenden, daß die gesetzlichen Vertreter nur die Bilanz und den Anhang einzureichen haben. Der Anhang braucht die die Gewinn- und Verlustrechnung betreffenden Angaben nicht zu enthalten.
(2) Die gesetzlichen Vertreter von Kleinstkapitalgesellschaften (§ 267a) können ihre sich aus § 325 Absatz 1 bis 2 ergebenden Pflichten auch dadurch erfüllen, dass sie die Bilanz in elektronischer Form zur dauerhaften Hinterlegung beim Betreiber des Bundesanzeigers einreichen und einen Hinterlegungsauftrag erteilen. § 325 Absatz 1 Satz 2, Absatz 1a und 1b ist entsprechend anzuwenden. Kleinstkapitalgesellschaften dürfen von dem in Satz 1 geregelten Recht nur Gebrauch machen, wenn sie gegenüber dem Betreiber des Bundesanzeigers mitteilen, dass sie zwei der drei in § 267a Absatz 1 genannten Merkmale für die nach § 267 Absatz 4 maßgeblichen Abschlussstichtage nicht überschreiten.

Fußnoten ausblendenFußnoten

(+++ § 326: Zur Anwendung vgl. Art. 75 Abs. 1 HGBEG +++)
3. Buch (§§ 238 bis 339): Eingef. durch Art. 1 Nr. 8 G v. 19.12.1985 I 2355 mWv 1.1.1986
§ 326 Überschrift: IdF d. Art. 1 Nr. 12 Buchst. a G v. 20.12.2012 I 2751 mWv 28.12.2012
§ 326 Abs. 1: Früher einziger Text gem. Art. 1 Nr. 12 Buchst. b G v. 20.12.2012 I 2751 mWv 28.12.2012
§ 326 Abs. 1 (früher einziger Text): Früherer Satz 2 aufgeh. durch Art. 2 Nr. 9 G v. 25.7.1994 I 1682 mWv 30.7.1994
§ 326 Abs. 1 (früher einziger Text) Satz 1: IdF d. Art. 1 Nr. 17 G v. 24.2.2000 I 154 mWv 9.3.2000
§ 326 Abs. 1 (früher einziger Text) Satz 2: Früher Satz 3 gem. Art. 2 Nr. 9 G v. 25.7.1994 I 1682 mWv 30.7.1994
§ 326 Abs. 2: Eingef. durch Art. 1 Nr. 12 Buchst. c G v. 20.12.2012 I 2751 mWv 28.12.2012
§ 326 Abs. 2 Satz 1: IdF d. Art. 1 Nr. 46 Buchst. a G v. 17.7.2015 I 1245 mWv 23.7.2015
§ 326 Abs. 2 Satz 2: IdF d. Art. 1 Nr. 46 Buchst. b G v. 17.7.2015 I 1245 mWv 23.7.2015

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 326 HGB wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 326 HGB wird von folgenden Dokumenten zitiert

Dieses Gesetz wurde von 5 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 5 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR002190897BJNE012104817&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=HGB+%C2%A7+326&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm