Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:KWG
Fassung vom:25.03.2019 Fassungen
Gültig ab:29.03.2019
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 7610-1
Gesetz über das Kreditwesen
Kreditwesengesetz
Inhaltsübersicht
Erster Abschnitt
 Allgemeine Vorschriften
 
 
1.
Kreditinstitute, Finanzdienstleistungsinstitute, Finanzholding-Gesellschaften, gemischte Finanzholding-Gesellschaften und gemischte Holdinggesellschaften sowie Finanzunternehmen
 
§ 1Begriffsbestimmungen
§ 1aGeltung der Verordnungen (EU) Nr. 575/2013, (EG) Nr. 1060/2009 und (EU) 2017/2402 für Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute
§ 1b(weggefallen)
§ 2Ausnahmen
§ 2aAusnahmen für gruppenangehörige Institute und Institute, die institutsbezogenen Sicherungssystemen angehören
§ 2bRechtsform
§ 2cInhaber bedeutender Beteiligungen
§ 2dLeitungsorgane von Finanzholding-Gesellschaften und gemischten Finanzholding-Gesellschaften
§ 2eAusnahmen für gemischte Finanzholding-Gesellschaften
§ 3Verbotene Geschäfte
§ 4Entscheidungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
 
 
2.
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
 
§ 5(weggefallen)
§ 6Aufgaben
§ 6aBesondere Aufgaben
§ 6bAufsichtliche Überprüfung und Beurteilung
§ 7Zusammenarbeit mit der Deutschen Bundesbank
§ 7aZusammenarbeit mit der Europäischen Kommission
§ 7bZusammenarbeit mit der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde, der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde und der Europäischen Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung
§ 7cZusammenarbeit mit dem Europäischen Bankenausschuss
§ 7dZusammenarbeit mit dem Europäischen Ausschuss für Systemrisiken
§ 8Zusammenarbeit mit anderen Stellen
§ 8aBesondere Aufgaben bei der Aufsicht auf zusammengefasster Basis
§ 8b(weggefallen)
§ 8cÜbertragung der Zuständigkeit für die Aufsicht über Institutsgruppen, Finanzholding-Gruppen, gemischte Finanzholding-Gruppen und gruppenangehörige Institute
§ 8d(weggefallen)
§ 8eAufsichtskollegien
§ 8fZusammenarbeit bei der Aufsicht über bedeutende Zweigniederlassungen
§ 9Verschwiegenheitspflicht
 
Zweiter Abschnitt
 Vorschriften für Institute, Institutsgruppen, Finanzholding-Gruppen, gemischte Finanzholding-Gruppen und gemischte Holdinggesellschaften
 
 
1.
Eigenmittel und Liquidität
 
§ 10Ergänzende Anforderungen an die Eigenmittelausstattung von Instituten, Institutsgruppen, Finanzholding-Gruppen und gemischten Finanzholding-Gruppen; Verordnungsermächtigung
§ 10aErmittlung der Eigenmittelausstattung von Institutsgruppen, Finanzholding-Gruppen und gemischten Finanzholding-Gruppen; Verordnungsermächtigung
§ 10b(weggefallen)
§ 10cKapitalerhaltungspuffer
§ 10dAntizyklischer Kapitalpuffer
§ 10eKapitalpuffer für systemische Risiken
§ 10fKapitalpuffer für global systemrelevante Institute
§ 10gKapitalpuffer für anderweitig systemrelevante Institute
§ 10hZusammenwirken der Kapitalpuffer für systemische Risiken, für global systemrelevante Institute und für anderweitig systemrelevante Institute
§ 10iKombinierte Kapitalpuffer-Anforderung
§ 11Liquidität
§ 12(weggefallen)
§ 12aBegründung von Unternehmensbeziehungen
 
 
2.
Kreditgeschäft
 
§ 13Großkredite; Verordnungsermächtigung
§§ 13a und 13b(weggefallen)
§ 13cGruppeninterne Transaktionen mit gemischten Holdinggesellschaften
§ 13d(weggefallen)
§ 14Millionenkredite
§ 15Organkredite
§ 16(aufgehoben)
§ 17Haftungsbestimmung
§ 18Kreditunterlagen
§ 18aVerbraucherdarlehen und entgeltliche Finanzierungshilfen; Verordnungsermächtigung
§ 19Begriff des Kredits für § 14 und des Kreditnehmers für die §§ 14, 15 und 18
§ 20Ausnahmen von den Verpflichtungen nach § 14
§§ 20a bis 20c(weggefallen)
§ 21Begriff des Kredits für die §§ 15 bis 18
§ 22Verordnungsermächtigung für Millionenkredite
 
 
2a.
Refinanzierungsregister
 
§ 22aRegisterführendes Unternehmen
§ 22bFührung des Refinanzierungsregisters für Dritte
§ 22cRefinanzierungsmittler
§ 22dRefinanzierungsregister
§ 22eBestellung des Verwalters
§ 22fVerhältnis des Verwalters zur Bundesanstalt
§ 22gAufgaben des Verwalters
§ 22hVerhältnis des Verwalters zum registerführenden Unternehmen und zum Refinanzierungsunternehmen
§ 22iVergütung des Verwalters
§ 22jWirkungen der Eintragung in das Refinanzierungsregister
§ 22kBeendigung und Übertragung der Registerführung
§ 22lBestellung des Sachwalters bei Eröffnung des Insolvenzverfahrens
§ 22mBekanntmachung der Bestellung des Sachwalters
§ 22nRechtsstellung des Sachwalters
§ 22oBestellung des Sachwalters bei Insolvenzgefahr
 
 
3.
Kundenrechte
 
§ 22p(weggefallen)
 
 
4.
Werbung und Hinweispflichten der Institute
 
§ 23Werbung
§ 23aSicherungseinrichtung
 
 
5.
Besondere Pflichten der Institute und ihrer Geschäftsleiter sowie der Finanzholding-Gesellschaften, der gemischten Finanzholding-Gesellschaften und der gemischten Holdinggesellschaften
 
§ 24Anzeigen
§ 24aErrichtung einer Zweigniederlassung und Erbringung grenzüberschreitender Dienstleistungen in anderen Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums
§ 24bTeilnahme an Zahlungs- sowie Wertpapierliefer- und -abrechnungssystemen sowie interoperablen Systemen
§ 24cAutomatisierter Abruf von Kontoinformationen
§ 25Finanzinformationen, Informationen zur Risikotragfähigkeit; Verordnungsermächtigung
§ 25aBesondere organisatorische Pflichten, Bestimmungen für Risikoträger; Verordnungsermächtigung
§ 25bAuslagerung von Aktivitäten und Prozessen; Verordnungsermächtigung
§ 25cGeschäftsleiter
§ 25dVerwaltungs- oder Aufsichtsorgan
§ 25eAnforderungen bei vertraglich gebundenen Vermittlern
§ 25fBesondere Anforderungen an die ordnungsgemäße Geschäftsorganisation von CRR-Kreditinstituten sowie von Institutsgruppen, Finanzholding-Gruppen und gemischten Finanzholding-Gruppen, denen ein CRR-Kreditinstitut angehört; Verordnungsermächtigung
  
 
5a.
Bargeldloser Zahlungsverkehr; Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen zu Lasten der Institute
  
§ 25gEinhaltung der besonderen organisatorischen Pflichten im bargeldlosen Zahlungsverkehr
§ 25hInterne Sicherungsmaßnahmen
§ 25iAllgemeine Sorgfaltspflichten in Bezug auf E-Geld
§ 25jZeitpunkt der Identitätsprüfung
§ 25kVerstärkte Sorgfaltspflichten
§ 25lGeldwäscherechtliche Pflichten für Finanzholding-Gesellschaften
§ 25mVerbotene Geschäfte
§ 25nEinstufung als bedeutendes Institut
  
 
5b.
Vorlage von Rechnungslegungsunterlagen
  
§ 26Vorlage von Jahresabschluss, Lagebericht und Prüfungsberichten
 
 
5c.
Offenlegung
 
§ 26aOffenlegung durch die Institute
 
 
6.
Prüfung und Prüferbestellung
 
§ 27(aufgehoben)
§ 28Bestellung des Prüfers in besonderen Fällen
§ 29Besondere Pflichten des Prüfers
§ 30Bestimmung von Prüfungsinhalten
 
 
7.
Befreiungen
 
§ 31Befreiungen; Verordnungsermächtigung
 
Dritter Abschnitt
 Vorschriften über die Beaufsichtigung der Institute
 
 
1.
Zulassung zum Geschäftsbetrieb
 
§ 32Erlaubnis
§ 33Versagung der Erlaubnis
§ 33aAussetzung oder Beschränkung der Erlaubnis bei Unternehmen mit Sitz außerhalb der Europäischen Union
§ 33bAnhörung der zuständigen Stellen eines anderen Staates des Europäischen Wirtschaftsraums
§ 34Stellvertretung und Fortführung bei Todesfall
§ 35Erlöschen und Aufhebung der Erlaubnis
§ 36Maßnahmen gegen Geschäftsleiter und Mitglieder des Verwaltungs- oder Aufsichtsorgans
§ 36aTätigkeitsverbot für natürliche Personen
§ 37Einschreiten gegen unerlaubte oder verbotene Geschäfte
§ 38Folgen der Aufhebung und des Erlöschens der Erlaubnis, Maßnahmen bei der Abwicklung
 
 
2.
Bezeichnungsschutz
 
§ 39Bezeichnungen "Bank" und "Bankier"
§ 40Bezeichnung "Sparkasse"
§ 41Ausnahmen
§ 42Entscheidung der Bundesanstalt
§ 43Registervorschriften
 
 
3.
Auskünfte und Prüfungen
 
§ 44Auskünfte und Prüfungen von Instituten, Anbietern von Nebendienstleistungen, Finanzholding-Gesellschaften, gemischten Finanzholding-Gesellschaften und anderen Unternehmen
§ 44aGrenzüberschreitende Auskünfte und Prüfungen
§ 44bPrüfung der Inhaber bedeutender Beteiligungen
§ 44cVerfolgung unerlaubter Bankgeschäfte und Finanzdienstleistungen
 
 
4.
Maßnahmen in besonderen Fällen
 
§ 45Maßnahmen zur Verbesserung der Eigenmittelausstattung und der Liquidität
§ 45aMaßnahmen gegenüber Finanzholding-Gesellschaften und gemischten Finanzholding-Gesellschaften
§ 45bMaßnahmen bei organisatorischen Mängeln
§ 45cSonderbeauftragter
§ 46Maßnahmen bei Gefahr
§ 46aUntersagungs- und Anordnungsbefugnis bei Verwenden externer Ratings
§ 46bInsolvenzantrag
§ 46cInsolvenzrechtliche Fristen und Haftungsfragen
§ 46dUnterrichtung der anderen Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums über Sanierungsmaßnahmen
§ 46eInsolvenzverfahren in den Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums
§ 46fUnterrichtung der Gläubiger im Insolvenzverfahren und Insolvenzrangfolge
§ 46gMoratorium, Einstellung des Bank- und Börsenverkehrs
§ 46hWiederaufnahme des Bank- und Börsenverkehrs
§ 47Anordnungsbefugnis nach der Verordnung (EU) Nr. 1286/2014
§ 48Maßnahmen bei Verstößen gegen die Verordnung (EU) 2017/2402
 
 
4a.
Maßnahmen gegenüber Kreditinstituten bei Gefahren für die Stabilität des Finanzsystems
 
§§ 48a bis 48s(weggefallen)
§ 48tMaßnahmen zur Begrenzung makroprudenzieller oder systemischer Risiken
§ 48uMaßnahmen zur Begrenzung makroprudenzieller Risiken im Bereich der Darlehensvergabe zum Bau oder zum Erwerb von Wohnimmobilien; Verordnungsermächtigung
 
 
5.
Vollziehbarkeit, Zwangsmittel, Umlage und Kosten
 
§ 49Sofortige Vollziehbarkeit
§ 50(weggefallen)
§ 51Umlage und Kosten
 
Vierter Abschnitt
 Besondere Vorschriften für Wohnungsunternehmen mit Spareinrichtung
 
§ 51aAnforderungen an die Eigenkapitalausstattung für Wohnungsunternehmen mit Spareinrichtung
§ 51bAnforderungen an die Liquidität für Wohnungsunternehmen mit Spareinrichtung
§ 51cSonstige Sondervorschriften für Wohnungsunternehmen mit Spareinrichtung
 
Fünfter Abschnitt
 Sondervorschriften
 
§ 52Sonderaufsicht
§ 52aVerjährung von Ansprüchen gegen Organmitglieder von Kreditinstituten
§ 53Zweigstellen von Unternehmen mit Sitz im Ausland
§ 53aRepräsentanzen von Instituten mit Sitz im Ausland
§ 53bUnternehmen mit Sitz in einem anderen Staat des Europäischen Wirtschaftsraums
§ 53cUnternehmen mit Sitz in einem Drittstaat; Verordnungsermächtigung
§ 53dMutterunternehmen mit Sitz in einem Drittstaat
 
Sechster Abschnitt
 Sondervorschriften für zentrale Gegenparteien und Zentralverwahrer
 
 
1.
Zentrale Gegenparteien
  
§ 53eInhaber bedeutender Beteiligungen
§ 53fAufsichtskollegien
§ 53gFinanzmittelausstattung von zentralen Gegenparteien
§ 53hLiquidität
§ 53iGewährung des Zugangs nach den Artikeln 7 und 8 der Verordnung (EU) Nr. 648/2012
§ 53jAnzeigen; Verordnungsermächtigung
§ 53kAuslagerung von Aktivitäten und Prozessen
§ 53lAnordnungsbefugnis; Maßnahmen bei organisatorischen Mängeln
§ 53mInhalt des Zulassungsantrags
§ 53nMaßnahmen zur Verbesserung der Finanzmittel und der Liquidität einer nach der Verordnung (EU) Nr. 648/2012 zugelassenen zentralen Gegenpartei
  
 
2.
Zentralverwahrer
 
§ 53oAnträge nach der Verordnung (EU) Nr. 909/2014; Verschwiegenheitspflicht
§ 53pAnordnungsbefugnis für die Aufsicht nach der Verordnung (EU) Nr. 909/2014
§ 53qEigentumsrechte an Zentralverwahrern
  
Siebenter Abschnitt
 Strafvorschriften, Bußgeldvorschriften
 
§ 54Verbotene Geschäfte, Handeln ohne Erlaubnis
§ 54aStrafvorschriften
§ 55Verletzung der Pflicht zur Anzeige der Zahlungsunfähigkeit oder der Überschuldung
§ 55aUnbefugte Verwertung von Angaben über Millionenkredite
§ 55bUnbefugte Offenbarung von Angaben über Millionenkredite
§ 56Bußgeldvorschriften
§ 57(weggefallen)
§ 58(weggefallen)
§ 59Geldbußen gegen Unternehmen
§ 60Zuständige Verwaltungsbehörde
§ 60aBeteiligung der Bundesanstalt und Mitteilungen in Strafsachen
§ 60bBekanntmachung von Maßnahmen
§ 60cBekanntmachung von Maßnahmen und Sanktionen wegen Verstößen gegen die Verordnung (EU) Nr. 909/2014, die Verordnung (EU) 2015/2365, die Verordnung (EU) 2016/1011 oder die Verordnung (EU) 2017/2402
§ 60dBekanntmachung von Sanktionen und Maßnahmen gegen Wertpapierdienstleistungsunternehmen und Betreiber von Datenbereitstellungsdiensten
 
Achter Abschnitt
 Übergangs- und Schlußvorschriften
 
§ 61Erlaubnis für bestehende Kreditinstitute
§ 62Überleitungsbestimmungen
§ 63(Aufhebung und Änderung von Rechtsvorschriften)
§ 63aSondervorschriften für das in Artikel 3 des Einigungsvertrages genannte Gebiet
§ 64Nachfolgeunternehmen der Deutschen Bundespost
§ 64a(weggefallen)
§ 64b(weggefallen)
§ 64c(weggefallen)
§ 64d(weggefallen)
§ 64eÜbergangsvorschriften zum Sechsten Gesetz zur Änderung des Gesetzes über das Kreditwesen
§ 64fÜbergangsvorschriften zum Vierten Finanzmarktförderungsgesetz
§ 64gÜbergangsvorschriften zum Finanzkonglomeraterichtlinie-Umsetzungsgesetz
§ 64hÜbergangsvorschriften zum Gesetz zur Umsetzung der neu gefassten Bankenrichtlinie und der neu gefassten Kapitaladäquanzrichtlinie
§ 64iÜbergangsvorschriften zum Finanzmarktrichtlinie-Umsetzungsgesetz
§ 64jÜbergangsvorschriften zum Jahressteuergesetz 2009
§ 64kÜbergangsvorschrift zum Gesetz zur Umsetzung der Beteiligungsrichtlinie
§ 64lÜbergangsvorschrift zur Erlaubnis für die Anlageverwaltung
§ 64mÜbergangsvorschrift zum Brexit-Steuerbegleitgesetz
§ 64nÜbergangsvorschrift zum Gesetz zur Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagenrechts
§ 64oÜbergangsvorschriften zum EMIR-Ausführungsgesetz
§ 64pÜbergangsvorschrift zum Hochfrequenzhandelsgesetz
§ 64qÜbergangsvorschrift zum AIFM-Umsetzungsgesetz
§ 64rÜbergangsvorschriften zum CRD IV-Umsetzungsgesetz
§ 64sÜbergangsvorschrift zum Gesetz zur Abschirmung von Risiken und zur Planung der Sanierung und Abwicklung von Kreditinstituten
§ 64tÜbergangsvorschrift zur Verordnung (EU) Nr. 1060/2009
§ 64uÜbergangsvorschrift zum BRRD-Umsetzungsgesetz
§ 64vÜbergangsvorschriften zum Ersten Finanzmarktnovellierungsgesetz
§ 64wÜbergangsregelung zum CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz
§ 64xÜbergangsvorschrift zum Zweiten Finanzmarktnovellierungsgesetz

Fußnoten ausblendenFußnoten

Inhaltsübersicht: IdF d. Art. 79 Nr. 1 nach Maßgabe d. Dritten Teils (Art. 102 bis 110) G v. 5.10.1994 I 2911 (EGInsO), dieser idF d. Art. 1 Nr. 17 G v. 19.12.1998 I 3836 mWv 1.1.1999 u. idF d. Art. 3 Nr. 1 G v. 8.12.1999 I 2384 mWv 11.12.1999, d. Art. 2 Nr. 1 Buchst. a u. b DBuchst. bb G v. 22.4.2002 I 1310 mWv 1.5.2002, d. Art. 6 Nr. 2 Buchst. a bis c G v. 21.6.2002 I 2010 mWv 1.7.2002, d. Art. 2 Nr. 1 G v. 31.10.2003 I 2146 mWv 6.11.2003, d. Art. 2 Nr. 1 nach Maßgabe d. Art. 6 G v. 10.12.2003 I 2478 (KredSanG) mWv 17.12.2003, d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. a bis n G v. 21.12.2004 I 3610 mWv 1.1.2005, d. Art. 4a Nr. 1 Buchst. a u. b G v. 22.9.2005 I 2809 mWv 28.9.2005, d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. a bis d G v. 17.11.2006 I 2606 mWv 1.1.2007, d. Art. 3 Nr. 0 u. 1 G v. 16.7.2007 I 1330 mWv 1.11.2007, d. Art. 3 Nr. 1 Buchst. a bis d G v. 13.8.2008 I 1690 mWv 21.8.2008, d. Art. 27 Nr. 1 G v. 19.12.2008 I 2794 mWv 25.12.2008, d. Art. 1 Nr. 1 G v. 12.3.2009 I 470 mWv 18.3.2009, d. Art. 2 Nr. 1 G v. 20.3.2009 I 607 mWv 26.3.2009, d. Art. 1 Nr. 1 G v. 29.7.2009 I 2305 mWv 1.8.2009, d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. a bis d, f G v. 19.11.2010 I 1592 mWv 31.12.2010, d. Art. 2 Nr. 1 Buchst. a bis f G v. 9.12.2010 I 1900 mWv 1.1.2011, d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. e G v. 19.11.2010 I 1592 mWv 30.06.2011, d. Art. 2 Nr. 1 Buchst. c G v. 1.3.2011 I 288 mWv 9.3.2011, d. Art. 2 Nr. 1 Buchst. a u. b G v. 1.3.2011 I 288 mWv 30.4.2011, d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. a bis c G v. 4.12.2011 I 2427 mWv 1.1.2012, d. Art. 4 Nr. 1 G v. 6.12.2011 I 2481 mWv 1.6.2012, d. Art. 2 Nr. 1 Buchst. a u. b G v. 22.12.2011 I 2959 mWv 29.12.2011, d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. a bis e G v. 13.2.2013 I 174 mWv 16.2.2013, d. Art. 1 Nr. 1 G v. 3.4.2013 I 610 mWv 9.4.2013, d. Art. 2 Nr. 1 G v. 7.5.2013 I 1162 mWv 15.5.2013, d. Art. 2 Nr. 1 Buchst. a bis q G v. 27.6.2013 I 1862 mWv 4.7.2013, d. Art. 18 Nr. 1 G v. 4.7.2013 I 1981 mWv 22.7.2013, d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. a u. b G v. 7.8.2013 I 3090 mWv 13.8.2013, d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. a bis u G v. 28.8.2013 I 3395 mWv 1.1.2014, d. Art. 3 Nr. 1 G v. 7.8.2013 I 3090 mWv 2.1.2014, d. Art. 2 Nr. 1 Buchst. a bis c G v. 7.8.2013 I 3090 mWv 31.1.2014, d. Art. 2 Nr. 1 Buchst. a u. b G v. 10.12.2014 I 2085 mWv 19.12.2014, d. Art. 2 Nr. 1 Buchst. a bis g G v. 10.12.2014 I 2091 mWv 1.1.2015, d. Art. 2 Nr. 1 Buchst. a u. b G v. 2.11.2015 I 1864 mWv 6.11.2015, d. Art. 16 Nr. 1 Buchst. a bis d G v. 20.11.2015 I 2029 iVm Bek. v. 29.3.2017 I 558 mWv 30.3.2017, d. Art. 12 Nr. 1 Buchst. a u. b G v. 11.3.2016 I 396 mWv 21.3.2016, d. Art. 3 Nr. 1 Buchst. a bis d G v. 30.6.2016 I 1514 iVm Bek. v. 29.3.2017 I 559 mWv 31.3.2017, d. Art. 4 Nr. 1 G v. 30.6.2016 I 1514 mWv 31.12.2016, d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. a u. b G v. 6.6.2017 I 1495 mWv 10.6.2017, d. Art. 4 Nr. 1 Buchst. a bis c G v. 23.6.2017 I 1693 mWv 25.6.2017, d. Art. 17 Nr. 1 Buchst. a bis d G v. 23.6.2017 I 1822 mWv 26.6.2017, d. Art. 5 Nr. 1 G v. 23.6.2017 I 1693 mWv 1.1.2018, d. Art. 6 Nr. 1 Buchst. a bis c G v. 23.6.2017 I 1693, dieser idF d. Art. 12 Nr. 2 Buchst. a G v. 17.7.2017 I 2446 mWv 3.1.2018, d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. a bis e G v. 18.12.2018 I 2626 mWv 1.1.2019 u. d. Art. 8 Nr. 1 Buchst. a bis c G v. 25.3.2019 I 357 mWv 29.3.2019; im Übrigen entsprechend den bei den einzelnen Vorschriften ausgewiesenen Änderungen fortgeschrieben

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

Inhaltsübersicht KWG, vom 18.12.2018, gültig ab 01.01.2019 bis 28.03.2019
Inhaltsübersicht KWG, vom 23.06.2017, gültig ab 03.01.2018 bis (gegenstandslos)
Inhaltsübersicht KWG, vom 17.07.2017, gültig ab 03.01.2018 bis 31.12.2018
Inhaltsübersicht KWG, vom 23.06.2017, gültig ab 01.01.2018 bis 02.01.2018
Inhaltsübersicht KWG, vom 23.06.2017, gültig ab 26.06.2017 bis 31.12.2017
Inhaltsübersicht KWG, vom 23.06.2017, gültig ab 25.06.2017 bis 25.06.2017
Inhaltsübersicht KWG, vom 06.06.2017, gültig ab 10.06.2017 bis 24.06.2017
Inhaltsübersicht KWG, vom 11.04.2017, gültig ab 19.04.2017 bis 09.06.2017
Inhaltsübersicht KWG, vom 30.06.2016, gültig ab 31.03.2017 bis 18.04.2017
Inhaltsübersicht KWG, vom 30.06.2016, gültig ab 30.03.2017 bis 30.03.2017
Inhaltsübersicht KWG, vom 30.06.2016, gültig ab 31.12.2016 bis 29.03.2017
Inhaltsübersicht KWG, vom 30.06.2016, gültig ab keine Angaben verfügbar bis (gegenstandslos)
Inhaltsübersicht KWG, vom 11.03.2016, gültig ab 21.03.2016 bis 30.12.2016
Inhaltsübersicht KWG, vom 11.03.2016, gültig ab keine Angaben verfügbar bis (gegenstandslos)
Inhaltsübersicht KWG, vom 20.11.2015, gültig ab keine Angaben verfügbar bis (gegenstandslos)
Inhaltsübersicht KWG, vom 02.11.2015, gültig ab 06.11.2015 bis 20.03.2016
Inhaltsübersicht KWG, vom 10.12.2014, gültig ab 01.01.2015 bis 05.11.2015
Inhaltsübersicht KWG, vom 10.12.2014, gültig ab 19.12.2014 bis 31.12.2014
Inhaltsübersicht KWG, vom 15.07.2014, gültig ab 19.07.2014 bis 18.12.2014
Inhaltsübersicht KWG, vom 07.08.2013, gültig ab 31.01.2014 bis 18.07.2014
Inhaltsübersicht KWG, vom 07.08.2013, gültig ab 02.01.2014 bis 30.01.2014
Inhaltsübersicht KWG, vom 28.08.2013, gültig ab 01.01.2014 bis 01.01.2014
Inhaltsübersicht KWG, vom 07.08.2013, gültig ab 13.08.2013 bis 31.12.2013
Inhaltsübersicht KWG, vom 04.07.2013, gültig ab 22.07.2013 bis 12.08.2013
Inhaltsübersicht KWG, vom 27.06.2013, gültig ab 04.07.2013 bis 21.07.2013
Inhaltsübersicht KWG, vom 07.05.2013, gültig ab 15.05.2013 bis 03.07.2013
Inhaltsübersicht KWG, vom 03.04.2013, gültig ab 09.04.2013 bis 14.05.2013
Inhaltsübersicht KWG, vom 13.02.2013, gültig ab 16.02.2013 bis 08.04.2013
Inhaltsübersicht KWG, vom 06.12.2011, gültig ab 01.06.2012 bis (gegenstandslos)
Inhaltsübersicht KWG, vom 22.12.2011, gültig ab 01.06.2012 bis 15.02.2013
Inhaltsübersicht KWG, vom 04.12.2011, gültig ab 01.01.2012 bis (gegenstandslos)
Inhaltsübersicht KWG, vom 22.12.2011, gültig ab 01.01.2012 bis 31.05.2012
Inhaltsübersicht KWG, vom 22.12.2011, gültig ab 29.12.2011 bis 31.12.2011
Inhaltsübersicht KWG, vom 19.11.2010, gültig ab 30.06.2011 bis (gegenstandslos)
Inhaltsübersicht KWG, vom 09.12.2010, gültig ab 30.06.2011 bis (gegenstandslos)
Inhaltsübersicht KWG, vom 01.03.2011, gültig ab 30.06.2011 bis 28.12.2011
Inhaltsübersicht KWG, vom 01.03.2011, gültig ab 30.04.2011 bis 29.06.2011
Inhaltsübersicht KWG, vom 01.03.2011, gültig ab 09.03.2011 bis 29.04.2011
Inhaltsübersicht KWG, vom 09.12.2010, gültig ab 01.01.2011 bis 08.03.2011
Inhaltsübersicht KWG, vom 19.11.2010, gültig ab 31.12.2010 bis 31.12.2010
Inhaltsübersicht KWG, vom 29.07.2009, gültig ab 01.08.2009 bis 30.12.2010
Inhaltsübersicht KWG, vom 20.03.2009, gültig ab 26.03.2009 bis 31.07.2009
Inhaltsübersicht KWG, vom 12.03.2009, gültig ab 18.03.2009 bis 25.03.2009
Inhaltsübersicht KWG, vom 19.12.2008, gültig ab 25.12.2008 bis 17.03.2009
Inhaltsübersicht KWG, vom 13.08.2008, gültig ab 21.08.2008 bis 24.12.2008
Inhaltsübersicht KWG, vom 16.07.2007, gültig ab 01.11.2007 bis 20.08.2008
Inhaltsübersicht KWG, vom 17.11.2006, gültig ab 01.01.2007 bis 31.10.2007
Inhaltsübersicht KWG, vom 22.09.2005, gültig ab 28.09.2005 bis 31.12.2006
Inhaltsübersicht KWG, vom 21.12.2004, gültig ab 01.01.2005 bis 27.09.2005
Inhaltsübersicht KWG, vom 10.12.2003, gültig ab 17.12.2003 bis 31.12.2004
Inhaltsübersicht KWG, vom 31.10.2003, gültig ab 06.11.2003 bis 16.12.2003
Inhaltsübersicht KWG, vom 08.08.2002, gültig ab 15.08.2002 bis 05.11.2003
Inhaltsübersicht KWG, vom 21.06.2002, gültig ab 01.07.2002 bis 30.06.2003
Inhaltsübersicht KWG, vom 22.04.2002, gültig ab 01.05.2002 bis 30.06.2002
Inhaltsübersicht KWG, vom 08.12.1999, gültig ab 11.12.1999 bis 30.04.2002
Inhaltsübersicht KWG, vom 19.12.1998, gültig ab 01.01.1999 bis 10.12.1999
Inhaltsübersicht KWG, vom 09.09.1998, gültig ab 01.08.1998 bis 31.12.1998
Inhaltsübersicht KWG, vom 24.03.1998, gültig ab 01.04.1998 bis 31.07.1998
Inhaltsübersicht KWG, vom 22.10.1997, gültig ab 01.01.1998 bis 31.03.1998
Inhaltsübersicht KWG, vom 22.10.1997, gültig ab 29.10.1997 bis 31.12.1997
Inhaltsübersicht KWG, vom 28.09.1994, gültig ab 31.12.1995 bis (gegenstandslos)
Inhaltsübersicht KWG, vom 22.01.1996, gültig ab 31.12.1995 bis 28.10.1997
Inhaltsübersicht KWG, vom 14.09.1994, gültig ab 01.01.1995 bis 30.12.1995
Inhaltsübersicht KWG, vom 30.06.1993, gültig ab 01.07.1993 bis 31.12.1994
Inhaltsübersicht KWG, vom 21.12.1992, gültig ab 01.01.1993 bis 30.06.1993 (eingefügt als)
Inhaltsübersicht KWG, vom 15.05.1986, gültig ab 01.08.1986 bis 31.12.1992

Dieses Gesetz wurde von 46 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 46 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR008810961BJNE030412128&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=KredWG+Inhalts%C3%BCbersicht&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm