Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:AtSKostV
Fassung vom:29.11.2018 Fassungen
Gültig ab:01.01.2019
Dokumenttyp:Rechtsverordnung
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 751-12
Kostenverordnung zum Atomgesetz und zum Strahlenschutzgesetz
 
§ 2 Höhe der Gebühren
(1) Die Gebühr beträgt
1.
für Entscheidungen über Anträge auf Errichtung und Betrieb einer Anlage nach § 7 des Atomgesetzes zur
a)
Spaltung von Kernbrennstoffen 2 vom Tausend der Kosten der Errichtung,
b)
Erzeugung oder Bearbeitung oder Verarbeitung von Kernbrennstoffen 4 vom Tausend der Kosten der Errichtung,
c)
Aufarbeitung bestrahlter Kernbrennstoffe 0,3 bis 1,7 vom Hundert der Kosten der Errichtung;
2.
für Entscheidungen über Anträge auf andere Genehmigungen nach § 7 des Atomgesetzes und über Anträge nach § 7a des Atomgesetzes 500 bis eine Million Euro;
3.
für Entscheidungen über Anträge nach § 9 des Atomgesetzes 50 bis 100 000 Euro;
4.
für Festsetzungen nach § 4b Abs. 1 Satz 2 des Atomgesetzes und § 13 Abs. 1 Satz 2 des Atomgesetzes, für Entscheidungen nach § 9b Abs. 3 Satz 2 des Atomgesetzes, für Entscheidungen nach § 17 Abs. 1 Satz 3, Abs. 2 bis 5 des Atomgesetzes, soweit nach § 18 Abs. 2 des Atomgesetzes eine Entschädigungspflicht nicht gegeben ist, und für Entscheidungen nach § 19 Abs. 3 des Atomgesetzes 25 bis 10 000 Euro;
5.
für Entscheidungen über Anträge nach § 6 des Atomgesetzes 50 bis 2,5 Millionen Euro;
6.
für Entscheidungen über Anträge nach § 4 des Atomgesetzes und für sonstige Amtshandlungen einschließlich Prüfungen und Untersuchungen des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit, soweit es nach § 23d des Atomgesetzes zuständig ist, 50 bis 2 Millionen Euro;
7.
für Planfeststellungsbeschlüsse nach § 9b des Atomgesetzes 1,5 bis 2 vom Hundert der Kosten der Errichtung.
In den Fällen des Satzes 1 Nummer 1 und 7 kann für eine Teilgenehmigung bzw. einen Teilplanfeststellungsbeschluss eine anteilige Gebühr, orientiert an den Kosten der Teilerrichtung, erhoben werden.
(2) Die Gebühr beträgt
1.
für Aufgaben der Qualitätssicherung, zur Verfahrensentwicklung für Probenahme, Analyse und Messung sowie zur Behandlung der Daten durch Verwaltungsbehörden des Bundes nach § 81 Satz 3 des Strahlenschutzgesetzes 50 Euro bis 25 000 Euro;
2.
für sonstige Amtshandlungen einschließlich Prüfungen und Untersuchungen des Bundesamtes für Strahlenschutz, soweit es nach § 185 Absatz 1 Nummer 1 bis 8 und Absatz 2 Nummer 5 und 6 des Strahlenschutzgesetzes zuständig ist, 50 Euro bis 2 Millionen Euro;
3.
für sonstige Amtshandlungen einschließlich Prüfungen und Untersuchungen des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit, soweit es nach § 186 des Strahlenschutzgesetzes zuständig ist, 50 Euro bis 2 Millionen Euro;
4.
für sonstige Amtshandlungen einschließlich Prüfungen und Untersuchungen des Luftfahrt-Bundesamtes, soweit es nach § 189 des Strahlenschutzgesetzes zuständig ist, 50 Euro bis 2 Millionen Euro.

Fußnoten ausblendenFußnoten

§ 2 Abs. 1: Früher § 2 einziger Text; jetzt § 2 Abs. 1 gem. Art. 24 Nr. 3 Buchst. a u. c G v. 27.06.2017 I 1966 mWv 31.12.2018
§ 2 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 (früher § 2 Satz 1 Nr. 2): IdF d. Art. 29 Nr. 1 Buchst. a G v. 9.9.2001 I 2331 mWv 1.1.200 u. d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. a V v. 15.12.2004 I 3463 mWv 21.12.2004
§ 2 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 (früher § 2 Satz 1 Nr. 3): IdF d. Art. 29 Nr. 1 Buchst. b G v. 9.9.2001 I 2331 mWv 1.1.2002 u. d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. b V v. 15.12.2004 I 3463 mWv 21.12.2004
§ 2 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 (früher § 2 Satz 1 Nr. 4): IdF d. Art. 29 Nr. 1 Buchst. c G v. 9.9.2001 I 2331 mWv 1.1.2002 u. d. Art. 1 Nr. 1 Buchst. c V v. 15.12.2004 I 3463 mWv 21.12.2004
§ 2 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 (früher § 2 Satz 1 Nr. 5): Eingef. durch Art. 1 Nr. 1 Buchst. d V v. 15.12.2004 I 3463 mWv 21.12.2004
§ 2 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 (früher § 2 Satz 1 Nr. 6): IdF d. Art. 7 Nr. 1 G v. 26.7.2016 I 1843 mWv 30.7.2016 u. d. Art. 24 Nr. 3 Buchst. b G v. 27.06.2017 I 1966 mWv 31.12.2018
§ 2 Abs. 1 Satz 2 (früher § 2 Satz 2): IdF d. Art. 5 Nr. 2 G v. 23.7.2013 I 2553 mWv 27.7.2013
§ 2 Abs. 2: Eingef. durch Art. 24 Nr. 3 Buchst. c G v. 27.06.2017 I 1966 mWv 31.12.2018
§ 2 Abs. 2 Nr. 1: IdF d. Art. 17 Nr. 2 Buchst. a V v. 29.11.2018 I 2034 mWv 1.1.2019
§ 2 Abs. 2 Nr. 2: IdF d. Art. 17 Nr. 2 Buchst. b V v. 29.11.2018 I 2034 mWv 1.1.2019

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 2 AtSKostV wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 2 AtSKostV wird von folgenden Dokumenten zitiert

Dieses Gesetz wurde von 10 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 10 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR014570981BJNE000310116&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=AtKostV+%C2%A7+2&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm