Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:UVPG
Fassung vom:19.06.2020 Fassungen
Gültig ab:27.06.2020
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 2129-20
Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung
 
§ 53 Verkehrswegeplanungen auf Bundesebene
(1) Bei Bedarfsplänen nach Nummer 1.1 der Anlage 5 ist eine Strategische Umweltprüfung nur für solche erheblichen Umweltauswirkungen erforderlich, die nicht bereits Gegenstand einer Strategischen Umweltprüfung im Verfahren zur Aufstellung oder Änderung von anderen Plänen und Programmen nach Nummer 1.1 der Anlage 5 waren.
(2) Bei der Verkehrswegeplanung auf Bundesebene nach Nummer 1.1 der Anlage 5 werden bei der Erstellung des Umweltberichts in Betracht kommende vernünftige Alternativen, die die Ziele und den geographischen Anwendungsbereich des Plans oder Programms berücksichtigen, insbesondere alternative Verkehrsnetze und alternative Verkehrsträger ermittelt, beschrieben und bewertet. Auf die Verkehrswegeplanung auf Bundesebene ist § 1 Absatz 1 Satz 1 Nummer 4 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes nicht anzuwenden.
(3) Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur wird ermächtigt, im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit durch Rechtsverordnung ohne Zustimmung des Bundesrates für das Verfahren der Durchführung der Strategischen Umweltprüfung bei Plänen und Programmen nach Nummer 1.1 der Anlage 5 besondere Bestimmungen zur praktikablen und effizienten Durchführung zu erlassen über
1.
die Einzelheiten des Verfahrens zur Festlegung des Untersuchungsrahmens nach § 39 im Hinblick auf Besonderheiten der Verkehrswegeplanung,
2.
das Verfahren der Erarbeitung und über Inhalt und Ausgestaltung des Umweltberichts nach § 40 im Hinblick auf Besonderheiten der Verkehrswegeplanung,
3.
die Einzelheiten der Beteiligung von Behörden und der Öffentlichkeit nach den §§ 41, 42, 60 und 61 unter Berücksichtigung der Verwendungsmöglichkeiten von elektronischen Kommunikationsmitteln,
4.
die Form der Bekanntgabe der Entscheidung nach § 44 unter Berücksichtigung der Verwendungsmöglichkeiten von elektronischen Kommunikationsmitteln,
5.
die Form, den Zeitpunkt und die Berücksichtigung von Ergebnissen der Überwachung nach § 45.
(4) Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur wird ferner ermächtigt, im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit durch Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundesrates zu bestimmen, dass die Länder zur Anmeldung von Verkehrsprojekten für Pläne und Programme nach Nummer 1.1 der Anlage 5 bestimmte vorbereitende Prüfungen vorzunehmen und deren Ergebnisse oder sonstigen Angaben beizubringen haben, die für die Durchführung der Strategischen Umweltprüfung notwendig sind.

Fußnoten ausblendenFußnoten

§ 53: Neugefasst als § 19b durch Bek. v. 24.2.2010 I 94; jetzt § 53 gem. Art. 1 Nr. 27 G v. 20.7.2017 I 2808 mWv 29.7.2017
§ 53 Überschrift: IdF d. Art. 1 Nr. 27 Buchst. a G v. 20.7.2017 I 2808; 2018 I 472 mWv 29.7.2017
§ 53 Abs. 1: IdF d. Art. 1 Nr. 27 Buchst. c G v. 20.7.2017 I 2808; 2018 I 472 mWv 29.7.2017
§ 53 Abs. 2 Satz 1 (als Abs. 2 bezeichnet): IdF d. Art. 1 Nr. 27 Buchst. c G v. 20.7.2017 I 2808; 2018 I 472 mWv 29.7.2017
§ 53 (früher 19b) Abs. 2 Satz 2: Eingef. durch Art. 2 Nr. 7 G v. 29.5.2017 I 1298 mWv 2.6.2017
§ 53 (früher § 19b) Abs. 3: IdF d. Art. 93 Nr. 2 V v. 31.8.2015 I 1474 mWv 8.9.2015
§ 53 Abs. 3 Eingangssatz (als Abs. 3 bezeichnet): IdF d. Art. 1 Nr. 27 Buchst. c G v. 20.7.2017 I 2808; 2018 I 472 mWv 29.7.2017 u. d. Art. 117 V v. 19.6.2020 I 1328 mWv 27.6.2020
§ 53 Abs. 3 Nr. 1: IdF d. Art. 1 Nr. 27 Buchst. b DBuchst. aa G v. 20.7.2017 I 2808; 2018 I 472 mWv 29.7.2017
§ 53 Abs. 3 Nr. 2: IdF d. Art. 1 Nr. 27 Buchst. b DBuchst. bb G v. 20.7.2017 I 2808; 2018 I 472 mWv 29.7.2017
§ 53 Abs. 3 Nr. 3: IdF d. Art. 1 Nr. 27 Buchst. b DBuchst. cc G v. 20.7.2017 I 2808; 2018 I 472 mWv 29.7.2017
§ 53 Abs. 3 Nr. 4: IdF d. Art. 1 Nr. 27 Buchst. b DBuchst. dd G v. 20.7.2017 I 2808; 2018 I 472 mWv 29.7.2017
§ 53 Abs. 3 Nr. 5: IdF d. Art. 1 Nr. 27 Buchst. b DBuchst. ee G v. 20.7.2017 I 2808; 2018 I 472 mWv 29.7.2017
§ 53 (früher § 19b) Abs. 4: IdF d. Art. 93 Nr. 2 V v. 31.8.2015 I 1474 mWv 8.9.2015, d. Art. 1 Nr. 27 Buchst. c G v. 20.7.2017 I 2808; 2018 I 472 mWv 29.7.2017 u. d. Art. 117 V v. 19.6.2020 I 1328 mWv 27.6.2020

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

Dieses Gesetz wurde von 2 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 2 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR102050990BJNE005407116&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=UVPG+%C2%A7+53&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm