Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 5. Senat
Entscheidungsdatum:26.11.1987
Aktenzeichen:5 S 721/87
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:1987:1126.5S721.87.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 35 Abs 1 Nr 1 BauGB, § 39 Abs 1 NatSchG BW, § 41 Abs 1 NatSchG BW, § 14 Abs 2 FischG BW, § 51 BauO BW ... mehr

Fischzuchtanlage als landwirtschaftlicher Betrieb; Genehmigungspflichtigkeit einer Hecke als Einfriedigung

Leitsatz

1. Eine Fischzuchtanlage ist kein landwirtschaftlicher Betrieb, wenn der Fischbesatz ohne die nach § 14 FischereiG (FischG BW) erforderliche Genehmigung erfolgt ist.

2. Eine als Einfriedigung dienende Hecke ist nach § 51 LBO (BauO BW) genehmigungspflichtig, sofern die Voraussetzungen des § 52 Abs 1 Nr 28 LBO (BauO BW) für eine Genehmigungsfreiheit nicht vorliegen.

3. Eine mehrere Meter breite Hecke an der Grundstücksgrenze stellt eine Einfriedigung iSd Bauordnungs- und des Naturschutzrechts (§ 39 Abs 1 NatSchG (NatSchG BW)) dar.

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle ESVGH 38, 317-318(Leitsatz)
Abkürzung Fundstelle NuR 1989, 38-40 (Leitsatz 1 und Gründe)

weitere Fundstellen einblendenweitere Fundstellen ...

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE001778913&psml=bsbawueprod.psml&max=true