Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 9. Senat
Entscheidungsdatum:09.08.2011
Aktenzeichen:9 S 1687/11
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:2011:0809.9S1687.11.0A
Dokumenttyp:Beschluss
Quelle:juris Logo
Normen:Art 12 Abs 1 GG, § 29 Abs 2 S 4 HSchulG BW, § 29 Abs 2 S 5 HSchulG BW, § 29 Abs 2 S 6 HSchulG BW, § 31 Abs 1 S 2 HSchulG BW ... mehr

Vorläufige Zulassung zum Master-Studiengang Architektur an Hochschule für Technik Stuttgart

Leitsatz

1. Auch konsekutive Masterstudiengänge nach § 29 Abs. 2 Satz 4 und 5 LHG (Juris: HSchulG BW) als Teil der gestuften Studienstruktur sind postgraduale Studiengänge im Sinne von § 31 Abs. 1 Satz 2 LHG (Juris: HSchulG BW) und § 6 Abs. 4 HZG (Juris: HSchulZulG BW). (Rn.12)

2. Ermächtigungsgrundlage für die das Auswahlverfahren zu zulassungsbeschränkten postgradualen Studiengängen regelnden Satzungen der Hochschulen ist § 11 Abs. 1 Nr. 1 bis 4 und 6 HZG (Juris: HSchulZulG BW) i.V.m. § 6 Abs. 4 Satz 4 und Abs. 2 Satz 8 HZG (Juris: HSchulZulG BW) und § 20 Abs. 2 bis 5 HVVO (Juris: HSchulVergabeVO BW).(Rn.15)

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend VG Stuttgart, 10. Mai 2011, Az: 13 K 819/11, Beschluss

Diese Entscheidung wird zitiert ausblendenDiese Entscheidung wird zitiert


Diese Entscheidung zitiert ausblendenDiese Entscheidung zitiert


 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE110002839&psml=bsbawueprod.psml&max=true