Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Langtext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 3. Senat
Entscheidungsdatum:04.08.2011
Aktenzeichen:3 S 2439/09
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:2011:0804.3S2439.09.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 62 Abs 1 BauO BW, § 18 BImSchG, § 67 Abs 9 BImSchG

Windkraftanlage; als immissionsschutzrechtliche Genehmigung fortgeltende Baugenehmigung

Leitsatz

Eine ursprünglich als Baugenehmigung erteilte Genehmigung zur Errichtung einer Windkraftanlage von mehr als 50 m Höhe gilt seit dem 01.07.2005 als zeitlich unbefristete immissionsschutzrechtliche Genehmigung fort, solange die Behörde nicht von der ihr durch § 18 Abs. 1 Nr. 1 BImSchG eingeräumten Möglichkeit Gebrauch gemacht und eine Frist für den Beginn der Errichtung der Anlage gesetzt hat und diese Frist ergebnislos verstrichen ist.(Rn.26)

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle VBlBW 2012, 145-147 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle NuR 2012, 277-279 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle BWGZ 2012, 790-792 (Leitsatz und Gründe)

weitere Fundstellen einblendenweitere Fundstellen ...

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend VG Freiburg (Breisgau), 6. Mai 2008, Az: 5 K 465/07, Urteil

Diese Entscheidung wird zitiert ausblendenDiese Entscheidung wird zitiert


 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE110003088&psml=bsbawueprod.psml&max=true