Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Kurztext
Gericht:Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 1. Senat
Entscheidungsdatum:10.10.1988
Aktenzeichen:1 S 1849/88
ECLI:ECLI:DE:VGHBW:1988:1010.1S1849.88.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 51 Abs 1 BauO BW, § 52 Abs 1 Nr 7 BauO BW, § 52 Abs 1 Nr 13 BauO BW, § 52 Abs 2 S 2 BauO BW, § 19 Abs 2 S 2 DSchG BW

Zulässigkeit von Solaranlage mit Sonnenkollektor in historischem Ortskern - geschützte Gesamtanlage

Leitsatz

1. Der Einbau einer Solaranlage mit Sonnenkollektor in das Dach eines Gebäudes, das zu einer denkmalschutzrechtlich geschützten Gesamtanlage gehört, bedarf der Baugenehmigung.

2. Die Entscheidung der zuständigen Behörde, ein als besonders schutzwürdig erkanntes Kulturdenkmal in das Denkmalbuch einzutragen, setzt keine Abwägung zwischen den für die Eintragung sprechenden öffentlichen Belangen und entgegenstehenden privaten Interessen voraus (wie VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 30.7.1985, NVwZ 1986, 240).

3. Würde das geschützte Bild einer Gesamtanlage durch eine Veränderung nicht nur unerheblich beeinträchtigt, hat die Denkmalschutzbehörde über die Genehmigung nach pflichtgemäßem Ermessen zu entscheiden und bei dessen Ausübung die Grenze des Zumutbaren zu beachten.

Fundstellen ausblendenFundstellen

Abkürzung Fundstelle ESVGH 39, 42-50(Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle BauR 1989, 70-73 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle VBlBW 1989, 220-223 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle BRS 48 Nr 118 (Leitsatz und Gründe)
Abkürzung Fundstelle NVwZ-RR 1989, 230-232 (Leitsatz und Gründe)

weitere Fundstellen einblendenweitere Fundstellen ...

Verfahrensgang ausblendenVerfahrensgang

vorgehend VG Freiburg (Breisgau), 15. Mai 1986, Az: 3 K 190/85

Diese Entscheidung wird zitiert ausblendenDiese Entscheidung wird zitiert


Diese Entscheidung zitiert ausblendenDiese Entscheidung zitiert


 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE116268815&psml=bsbawueprod.psml&max=true