Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelvorschrift
Aktuelle Gesamtvorschrift
Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift
Normgeber:Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Aktenzeichen:12-0301.6
Erlassdatum:29.11.2016
Fassung vom:29.11.2016
Gültig ab:01.01.2017
Gültig bis:31.12.2023
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2030
Fundstelle:GABl. 2016, 711
 

7.1
Bezüge


Während des gesamten Bewilligungszeitraums bemessen sich die Bezüge grundsätzlich nach dem konstant bleibenden Teilzeitfaktor. Der Teilzeitfaktor bemisst sich je nach gewählter Genehmigungsvariante nach Nummer 2.4. Die erbrachte Arbeitsleistung wird während der Ansparphase nur in Höhe des Umfangs der bewilligten Teilzeitbeschäftigung entlohnt. Dafür bemessen sich die Bezüge während der Freistellungsphase auch nach dem Umfang der bewilligten Teilzeitbeschäftigung.



Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift