Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:APrO-LMK
Fassung vom:30.11.2012
Gültig ab:01.01.2013
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2030-227
Verordnung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
über die Ausbildung und Prüfung von Lebensmittelkontrolleurinnen und Lebensmittelkontrolleuren
(Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Lebensmittelkontrolleurinnen und Lebensmittelkontrolleure - APrO-LMK)
Vom 30. November 2012

§ 11
Bewertung der Leistungen

(1) Alle erbrachten Leistungsnachweise sind mit folgenden Punktzahlen zu bewerten:

13 bis 15 Punkte

eine Leistung, die den Anforderungen in besonderem Maße entspricht

10 bis 12 Punkte

eine Leistung, die den Anforderungen voll entspricht

7 bis 9 Punkte

eine Leistung, die im Allgemeinen den Anforderungen entspricht

4 bis 6 Punkte

eine Leistung, die zwar Mängel aufweist, aber im Ganzen den Anforderungen noch entspricht

1 bis 3 Punkte

eine Leistung, die den Anforderungen nicht entspricht, jedoch erkennen lässt, dass die notwendigen Grundkenntnisse vorhanden sind

0 Punkte

eine Leistung, die den Anforderungen nicht entspricht und bei der die notwendigen Grundkenntnisse fehlen.

(2) Die einzelnen Prüferinnen oder Prüfer dürfen nur ganze Punkte vergeben.

(3) Für die Bewertung sind in erster Linie die sachliche Richtigkeit und die Art der Begründung maßgebend. Daneben sind je nach Art des Leistungsnachweises auch die Gliederung, die Klarheit der Darstellung, die äußere Form der Arbeit und die Rechtschreibung zu berücksichtigen.

(4) Eine Punktzahl, die aus mehreren Einzelergebnissen ermittelt und berechnet wird, wird mit einer Dezimalstelle, auf welche kaufmännisch zu runden ist, angegeben.

(5) Für die Übertragung der Bewertungspunkte in Noten gilt:

sehr gut

(12,5 bis 15,0 Punkte)

gut

(9,5 bis 12,4 Punkte)

befriedigend

(6,5 bis 9,4 Punkte)

ausreichend

(3,5 bis 6,4 Punkte)

mangelhaft

(0,5 bis 3,4 Punkte)

ungenügend

(0 bis 0,4 Punkte).

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=jlr-LMKontrAPrVBW2013pP11&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=LMKontrAPrV+BW+%C2%A7+11&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm