Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Hinweis

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:WahlO-LRiStAG
Fassung vom:15.01.2019
Gültig ab:01.02.2019
Dokumenttyp: Verordnung
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:3010
Verordnung der Landesregierung über
eine Wahlordnung zum Landesrichter- und -staatsanwaltsgesetz
(WahlO-LRiStAG)
Vom 3. Juni 2014
§ 44
Form der Stimmabgabe für die Wahl,
Durchführung der Briefwahl

Abweichend von § 20 Absatz 2 LPVGWO wird das Wahlrecht ausschließlich durch Briefwahl entsprechend § 23 LPVGWO ausgeübt. Das in § 23 Absatz 1 Satz 1 LPVGWO geregelte Antragserfordernis besteht nicht. Der Wahlvorstand übersendet durch Vermittlung der Vorstände der Gerichte den Wahlberechtigten spätestens zwei Wochen vor dem Wahltag die Wahlunterlagen.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=jlr-LRiStAGWOBWV1P44&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=LRiStAGWO+BW+%C2%A7+44&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm