Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

eingeschränkt auf Baurecht Treffer 1 bis 25 von 15.000 ans Ende springen in html speichern drucken Suchmaske ausblenden, Navigation und Trefferliste zeigen Trefferliste maximieren
      Trefferliste umschalten
Typ Datum Dokument
Beschluss
07.04.2021 VG Stuttgart 15. Kammer | 15 K 5895/20
Beschluss | § 56 Abs. 5 LBO erfasst auch die älteren örtlichen Bauvorschriften, die auf der Grundlage der §§ 7 bis 9 des Aufbaugesetzes erlassen worden sind. | § 31 Abs 2 BauGB, § 56 Abs 5 S 1 BauO BW


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
23.03.2021 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 10. Senat | 10 S 140/20
Beschluss | Klagebefugnis der Gemeinde bezüglich der Verbindlichkeitserklärung eines Sanierungsplans – Drittschutz | § 13 Abs 6 BBodSchG, § 4 Abs 3 BBodSchG, § 36 Abs 1 BauGB


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
23.03.2021 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 3. Senat | 3 S 2972/18
Urteil | Bauplanungsrechtliche Zweckbestimmung eines „Inklusiven Quartiers“ - Festsetzung eines Sondergebiets; Planung aufgrund eines privaten Konzepts; Festsetzung verschiedener Nutzungen | § 9 Abs 8 BauGB, § 11 Abs 1 BauNVO, § 11 Abs 2 BauNVO, Art 3 Buchst c UNBehRÜbk, Art 9 UNBehRÜbk, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
17.03.2021 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 5. Senat | 5 S 1032/20
Urteil | Einfügen eines Wohngebäudes nach dem Maß der baulichen Nutzung; Relevanz eines von einem Adressaten einer Abbruchverfügung unterbreiteten Alternativangebots sowie eines eingeleiteten Bebauungsplanverfahrens | § 14 BauGB, § 34 Abs 1 BauGB, § 65 S 1 BauO BW, § 113 Abs 1 S 4 VwGO


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
09.03.2021 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 2. Senat | 2 S 3955/20
Beschluss | Vorauszahlung auf den Erschließungsbeitrag; Umsetzung des Gebots der Belastungsklarheit und -vorhersehbarkeit | Art 2 Abs 1 GG, Art 20 Abs 3 GG, § 25 Abs 2 KAG BW 2005, § 20 Abs 5 KAG BW 2005


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
24.02.2021 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 3. Senat | 3 S 4218/20
Beschluss | Zu der bauordnungsrechtlichen Frage, wann "ein Vorhaben der Gemeinde selbst" vorliegt; keine drittschützende Wirkung zu Gunsten des Nachbarn | § 48 Abs 2 S 1 BauO BW 2010, § 55 Abs 2 S 2 BauO BW 2010, § 31 Abs 2 BauGB, § 1 Abs 7 BauGB, § 44 Abs 1 VwVfG BW 2005, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
24.02.2021 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 3. Senat | 3 S 2373/20
Beschluss | Geltendmachung von öffentlich-rechtlichen Nachbaransprüchen als "geborene" Ausübungsbefugnis der Eigentümergemeinschaft; Festsetzung von Tiefgaragen ist nachbarschützend | § 42 Abs 2 VwGO, § 65 Abs 1 S 2 BauO BW 2010, § 12 Abs 4 BauNVO, § 9a Abs 2 WoEigG, § 10 Abs 6 S 3 WoEigG vom 26. März 2007, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
24.02.2021 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 5. Senat | 5 S 2159/18
Urteil | Fehlerhafte Bekanntmachung eines Bebauungsplans; Ermittlung der betroffenen Belange; gemeinsamer Erlass des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften | § 2 Abs 3 BauGB, § 3 Abs 2 BauGB, § 10 Abs 3 S 1 BauGB, § 74 Abs 3 Nr 2 BauO BW 2010, § 214 Abs 1 S 1 Nr 1 BauGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
23.02.2021 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 1. Senat | 10 S 1327/20
Beschluss | Klage eines Umweltverbandes gegen die immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb eines Milchviehlaufstalls mit Platz für 1000 Kühe und 80 Kälber | § 1 Abs 1 S 1 Nr 1a UmwRG, § 1 Abs 1 S 1 Nr 5 UmwRG, § 2 Abs 1 S 1 Nr 3a UmwRG, § 2 Abs 4 S 1 Nr 1 UmwRG, § 2 S 2 UmwRG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
23.02.2021 VG Karlsruhe 12. Kammer | 12 K 670/20
Urteil | Erschließungsbeitrag nach Ablösevertrag | § 20 Abs 2 KAG BW, § 26 KAG BW, § 33 S 1 Nr 1 KAG BW, § 33 S 1 Nr 2 KAG BW, § 49 Abs 1 S 2 KAG BW, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
17.02.2021 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 3. Senat | 3 S 2249/20
Urteil | Bebauungsplan; Abwägung; Lärmbelastungen außerhalb des Plangebietes durch Erhöhung der Verkehrsbewegungen | § 47 Abs 2 S 1 VwGO, § 2 Abs 3 BauGB, § 1 Abs 7 BauGB, § 214 Abs 3 S 2 BauGB, § 215 Abs 1 S 1 BauGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
16.02.2021 VG Stuttgart 6. Kammer | 6 K 4165/20
Beschluss | Ein Nachbar, dessen Grundstück innerhalb eine Plangebiets liegt, hat grundsätzlich keinen von konkreten Beeinträchtigungen unabhängigen Anspruch auf Schutz vor gebietsfremden Nutzungen im angrenzenden faktischen Plangebiet. Denn die Eigentümer der betroffenen beiden Grundstücke sind dann nicht denselben rechtlichen Bindungen unterworfen und können daher auch nicht von dem jeweils anderen Eigentümer deren Einhaltung verlangen (vgl. VGH Bad.-Württ., Urteil vom 01.07.2011 - 8 S 2581/10 -, juris). Ein wechselseitiges Austauschverhältnis lässt sich auch dann nicht begründen, wenn das gebietsexterne Vorhaben ebenso wie auch das eigene Grundstück in (faktischen) Baugebieten liegen, für die nach der Baunutzungsverordnung dieselbe Nutzungsart vorgesehen ist. | § 30 BauGB, § 31 Abs 2 BauGB, § 34 BauGB


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
04.02.2021 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 5. Senat | 5 S 305/19
Urteil | Normenkontrollantrag gegen einen sachlichen Teilflächennutzungsplan zur Ausweisung von Konzentrationsflächen für Windkraftanlagen | § 47 Abs 1 S 1 Nr 1 VwGO, § 47 Abs 2 S 1 VwGO, § 5 Abs 2b BauGB, § 35 Abs 3 S 3 BauGB, § 2 Abs 3 BauGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
25.01.2021 VG Freiburg (Breisgau) 4. Kammer | 4 K 3469/20
Beschluss | Eine alternative Anordnung der Sicherung oder des Abbruchs einer ohne erforderliche Baugenehmigung errichteten sogenannten Futtermauer ist rechtmäßig, wenn ihre Standsicherheit nachträglich nicht mehr überprüfbar nachgewiesen werden kann. | § 80 Abs 5 VwGO, § 9 Abs 1 BauO BW, § 10 Abs 1 Nr 1 BauO BW, § 11 Abs 1 BauO BW, § 13 BauO BW, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
20.01.2021 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 3. Senat | 3 S 3606/20
Beschluss | Konkurrenz zwischen der denkmalschutzrechtlichen Generalklausel und der bauordnungsrechtlichen Generalklausel | § 47 Abs 1 S 1 BauO BW, § 47 Abs 1 S 2 BauO BW, § 7 Abs 1 S 1 DSchG BW, § 1 Abs 1 DSchG BW


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
12.01.2021 VG Karlsruhe 12. Kammer | 12 K 5675/19
Urteil | Kein Anspruch auf die Erstattung der für die Reparatur des Hausanschlusses aufgewendeten Kosten; Geschäftsführung ohne Auftrag; öffentlich-rechtlicher Erstattungsanspruch | § 42 Abs 1 S 1 KAG BW 2005, § 242 BGB, § 670 BGB, § 677 BGB, § 683 S 1 BGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
21.12.2020 VG Sigmaringen 7. Kammer | 7 K 3840/20
Beschluss | Gemeinderatsbeschluss über Bauplatzvergabe nach Richtlinien; Anforderungen der Gebote der Transparenz und der Sachgerechtigkeit an Vergabebedingungen | Art 3 Abs 1 GG, Art 28 Abs 2 S 1 GG, Art 71 Abs 1 Verf BW, Art 71 Abs 2 Verf BW, § 35 Abs 1 GemO BW, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
17.12.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 10. Senat | 10 S 3000/18
Urteil | Informationsbegehren auf Einsicht in die Bauakten des Nachbargrundstücks; Abwägung von Datenschutzinteressen | Art 4 Nr 1 EUV 2016/679, § 1 Abs 2 InfFrG BW, § 5 Abs 1 InfFrG BW, § 7 Abs 1 S 4 InfFrG BW, § 8 Abs 1 S 2 InfFrG BW, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
16.12.2020 OLG Karlsruhe Vergabesenat | 15 Verg 4/20
Beschluss | § 124 GWB, § 126 GWB


Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Urteil
16.12.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 8. Senat | 8 S 1784/18
Urteil | Kein Anspruch auf Erteilung eines Bauvorbescheids über die bauplanungsrechtliche Zulässigkeit eines Wettbüros | § 34 Abs 1 BauGB, § 34 Abs 2 BauGB, § 31 Abs 1 BauGB, § 6 Abs 2 Nr 8 BauNVO, § 6 Abs 3 BauNVO, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
16.12.2020 VG Stuttgart 11. Kammer | 11 K 2639/20
Beschluss | Tierkörperbeseitigungsanlage; Immissionsschutz; TA Luft | § 80 Abs 5 VwGO, § 80a Abs 3 VwGO, § 5 Abs 1 Nr 1 BImSchG, § 5 Abs 1 Nr 2 BImSchG, § 8 BauNVO 1977, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
10.12.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 7. Senat | 7 S 2870/18
Urteil | Flurbereinigung: Klage gegen Begründung einer Wegedienstbarkeit auf dem Abfindungsgrundstück; Klagebefugnis bei Bestehen einer Planvereinbarung; Auslegung | § 133 BGB, § 157 BGB, § 1090 Abs 1 BGB, § 15 S 1 FlurbG, § 39 Abs 1 S 1 FlurbG, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Beschluss
09.12.2020 VG Sigmaringen 3. Kammer | 3 K 2190/20
Beschluss | Nutzungsänderung einer Reithalle in eine Garage; Verstoß gegen nachbarschützende Brandschutzvorschriften | § 15 Abs 1 BauO BW, § 27 Abs 4 BauO BW, § 27 Abs 6 BauO BW, § 38 Abs 2 Nr 3 BauO BW, § 52 Abs 1 BauO BW, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung durch die Dokumentationsstelle des OVG Münster.

Urteil
09.12.2020 Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg 3. Senat | 3 S 1749/16
Urteil | Eine Gemeinde kann in einem Bebauungsplan Tierhaltungsanlagen zur Sicherung ihrer Ausrichtung und Entwicklung als Heilkur- und naturnaher Tourismusort steuern und begrenzen. Sie ist dabei nicht an die Geruchsimmissionsrichtwerte und die Irrelevanzgrenze der GIRL gebunden und kann im Interesse der Luftreinhaltung, des Schutzes ihrer Wohngebiete und zur Sicherung der künftigen touristischen Entwicklung vorsorglich niedrigere Immissionszielwerte für Gerüche festsetzen.Die Gemeinde darf vorsorglich künftige Entwicklungsmöglichkeiten anderer Betriebe außerhalb des Plangebiets sichern, indem sie für eine Tierhaltungsanlage im Plangebiet einen Immissionsanteil festsetzt, um zu verhindern, dass die angestrebten Immissionszielwerte durch einen einzigen Tierhaltungsbetrieb ausgeschöpft werden.Es verstößt nicht gegen das Bestimmtheitsgebot, wenn die Anzahl der Tiere, die in einer Tierhaltungsanlage gehalten werden dürfen, auf der Grundlage der im Bebauungsplan festgesetzten Parameter und Berechnungsgrundlagen - in Abhängigkeit von der Tierart und den technischen Standards - verlässlich berechenbar ist. Es verstößt nicht gegen das Bestimmtheitsgebot, wenn die Plangeberin die Geruchsemissionen in einem Plangebiet durch Festsetzung eines, an einer bestimmten Immissionsbezugslinie außerhalb des Plangebiets einzuhaltenden Immissionsanteils steuert, wenn die Zuordnung der Geruchsemissionen zu einer bestimmten Tierhaltungsanlage eindeutig ist. | § 1 Abs 3 BauGB, § 1 Abs 7 BauGB, § 35 Abs 1 BauGB, § 214 BauGB, § 215 BauGB, ...


Kurztext | Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Beschluss
04.12.2020 OLG Karlsruhe Vergabesenat | 15 Verg 8/20
Beschluss | § 124 Abs 1 Nr 7 GWB, § 135 Abs 1 Nr 2 GWB, § 160 Abs 3 GWB, § 14 Abs 4 Nr 3 VgV


Langtext
Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Treffer 1 bis 25 von 15.000 ans Ende springen