Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:EuRAG
Fassung vom:12.05.2017 Fassungen
Gültig ab:01.01.2018
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 303-19
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland
 
Inhaltsübersicht
Teil 1
 Allgemeine Vorschriften
  § 1Persönlicher Anwendungsbereich
Teil 2
 Berufsausübung als niedergelassener europäischer Rechtsanwalt
  Abschnitt 1
   Allgemeine Voraussetzungen
  § 2Niederlassung
  § 3Antrag
  § 4Verfahren
  Abschnitt 2
   Berufliche Rechte und Pflichten
  § 5Berufsbezeichnung
  § 6Berufliche Stellung
  § 7Berufshaftpflichtversicherung
  § 8Sozietät im Herkunftsstaat
  Abschnitt 3
   Anwaltsgerichtliches Verfahren, Zustellungen
  § 9Mitteilungspflichten, rechtliches Gehör
  § 10Zustellungen
Teil 3
 Eingliederung
  Abschnitt 1
   Zulassung zur Rechtsanwaltschaft nach dreijähriger Tätigkeit
  § 11Voraussetzungen
  § 12Nachweis der Tätigkeit
  Abschnitt 2
   Zulassung bei kürzerer Tätigkeit im deutschen Recht
  § 13Voraussetzungen
  § 14Nachweise
  § 15Gespräch
Teil 4
 Feststellung einer gleichwertigen Berufsqualifikation
  § 16Antrag auf Feststellung einer gleichwertigen Berufsqualifikation
  § 16aEntscheidung über den Antrag
  § 17Zweck der Eignungsprüfung
  § 18Prüfungsamt
  § 19(weggefallen)
  § 20Prüfungsfächer
  § 21Prüfungsleistungen
  § 22Prüfungsentscheidung
  § 23Einwendungen
  § 24Wiederholung der Prüfung
Teil 5
 Vorübergehende Dienstleistung
  § 25Vorübergehende Tätigkeit
  § 26Berufsbezeichnung, Nachweis der Rechtsanwaltseigenschaft
  § 27Rechte und Pflichten
  § 27aBesonderes elektronisches Anwaltspostfach
  § 28Vertretung und Verteidigung im Bereich der Rechtspflege
  § 29Nachweis des Einvernehmens, Widerruf
  § 30Besonderheiten bei Verteidigung
  § 31Zustellungen in behördlichen und gerichtlichen Verfahren
  § 32Aufsicht, zuständige Rechtsanwaltskammer
  § 33Anwaltsgerichtsbarkeit, Zustellungen
  § 34Anwaltsgerichtliche Ahndung von Plfichtverletzungen, vorläufige anwaltsgerichtliche Maßnahmen
  § 34aMitteilungspflichten
Teil 6
 Rechtsweg in verwaltungsrechtlichen Anwaltssachen und allgemeine Vorschriften für das Verwaltungsverfahren
  § 35Rechtsweg in verwaltungsrechtlichen Anwaltssachen
  § 36Bescheinigungen des Heimat- oder Herkunftsstaates
  § 37Europäische Verwaltungszusammenarbeit; Bescheinigungen
  § 38Mitteilungspflichten gegenüber anderen Staaten
  § 38aStatistik
  § 39Gebühren und Auslagen
Teil 7
 Ermächtigungen, Übertragung von Befugnissen
  § 40Ermächtigungen
  § 41Übertragung von Befugnissen
Teil 8
 Übergangs- und Schlussbestimmungen
  § 42Anwendung von Vorschriften des Strafgesetzbuches
  Anlage zu § 1

Fußnoten ausblendenFußnoten

Inhaltsübersicht: IdF d. Art. 2 Nr. 1 Buchst. a bis f G v. 30.7.2009 I 2449 mWv 1.9.2009, d. Art. 9 Nr. 1 G v. 6.12.2011 I 2515 mWv 1.4.2012, d. Art. 2 Nr. 1 Buchst. a, b, c, e, f G v. 12.5.2017 I 1121 mWv 18.5.2017 u. d. Art. 2 Nr. 1 Buchst. d G v. 12.5.2017 I 1121 mWv 1.1.2018

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

Dieses Gesetz wurde von 3 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 3 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR018210000BJNE000104311&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=EuRAG+Inhalts%C3%BCbersicht&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm