Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:InsO
Fassung vom:05.06.2017 Fassungen
Gültig ab:26.06.2017
Gültig bis:31.12.2023
Dokumenttyp:Gesetz
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 311-13
Insolvenzordnung
 
§ 27 Eröffnungsbeschluß
(1) Wird das Insolvenzverfahren eröffnet, so ernennt das Insolvenzgericht einen Insolvenzverwalter. § 270 bleibt unberührt.
(2) Der Eröffnungsbeschluß enthält:
1.
Firma oder Namen und Vornamen, Geburtsdatum, Registergericht und Registernummer, unter der der Schuldner in das Handelsregister eingetragen ist, Geschäftszweig oder Beschäftigung, gewerbliche Niederlassung oder Wohnung des Schuldners;
2.
Namen und Anschrift des Insolvenzverwalters;
3.
die Stunde der Eröffnung;
4.
die Gründe, aus denen das Gericht von einem einstimmigen Vorschlag des vorläufigen Gläubigerausschusses zur Person des Verwalters abgewichen ist; dabei ist der Name der vorgeschlagenen Person nicht zu nennen;
5.
eine abstrakte Darstellung der für personenbezogene Daten geltenden Löschungsfristen nach § 3 der Verordnung zu öffentlichen Bekanntmachungen in Insolvenzverfahren im Internet vom 12. Februar 2002 (BGBl. I S. 677), die zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 13. April 2007 (BGBl. I S. 509) geändert worden ist.
(3) Ist die Stunde der Eröffnung nicht angegeben, so gilt als Zeitpunkt der Eröffnung die Mittagsstunde des Tages, an dem der Beschluß erlassen worden ist.

Fußnoten ausblendenFußnoten

§ 27 Abs. 1 Satz 2: IdF d. Art. 1 Nr. 7 Buchst. a G v. 15.7.2013 I 2379 mWv 1.7.2014
§ 27 Abs. 2 Nr. 1: IdF d. Art. 1 Nr. 9 Buchst. a G v. 13.4.2007 I 509 mWv 1.7.2007 u. d. Art. 1 Nr. 7 Buchst. b DBuchst. aa G v. 15.7.2013 I 2379 mWv 1.7.2014
§ 27 Abs. 2 Nr. 3: IdF d. Art. 1 Nr. 9 Buchst. b G v. 13.4.2007 I 509 mWv 1.7.2007
§ 27 Abs 2 Nr. 4 (früher Nr. 5): Eingef. durch Art. 1 Nr. 8 Buchst. b G v. 7.12.2011 I 2582 mWv 1.3.2012; frühere Nr. 4 aufgeh., frühere Nr. 5 jetzt Nr. 4 gem. Art. 1 Nr. 7 Buchst. b DBuchst. bb u. cc G v. 15.7.2013 I 2379 mWv 1.7.2014; idF d. Art. 2 Nr. 3 Buchst. a G v. 5.6.2017 I 1476 mWv 26.6.2017
§ 27 Abs 2 Nr. 5: Eingef. durch Art. 2 Nr. 3 Buchst. b G v. 5.6.2017 I 1476 mWv 26.6.2017

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 27 InsO wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 27 InsO wird von folgenden Dokumenten zitiert

Dieses Gesetz wurde von 5 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 5 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR286600994BJNE002904819&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=InsO+%C2%A7+27&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm