Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelvorschrift
Aktuelle Gesamtvorschrift
Blättern zur vorhergehenden Verwaltungsvorschrift Blättern in der Vorschrift Blättern zur nachfolgenden Verwaltungsvorschrift
Normgeber:Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration
Aktenzeichen:3-1132.0/68
Erlassdatum:09.12.2019
Fassung vom:09.12.2019
Gültig ab:01.01.2020
Gültig bis:31.12.2026
Quelle:Wappen Baden-Württemberg
Gliederungs-Nr:2053
Fundstelle:GABl. 2020, 2
 

7
Öffentlichkeitsarbeit


Die Verkehrssicherheitsarbeit der Polizei ist ohne eine intensive und transparente Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere durch Nutzung der neuen Medien, nicht möglich. Durch offensive Berichterstattung über lokale oder regionale Maßnahmen lässt sich die Wirkung entscheidend optimieren. Berichte über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen sollen dabei möglichst mit konkreten Verhaltensbotschaften verknüpft werden, um das Verständnis der Bevölkerung für Maßnahmen der Verkehrsüberwachung zu fördern.


Diese Vorschrift wird von folgenden Dokumenten zit ... ausblendenDiese Vorschrift wird von folgenden Dokumenten zitiert