Schnellnavigation

Steuerleiste | Navigation | Suche | Inhalt

Suche

Erweiterte Suche Tipps und Tricks

Alle Dokumente

Suchmaske und Trefferliste maximieren
 


Trefferliste

Dokument

  in html speichern drucken pdf Dokument Ansicht maximierenDokumentansicht maximieren
Einzelnorm
Aktuelle GesamtausgabeGesamtausgaben-Liste
Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm
Amtliche Abkürzung:BBhV
Fassung vom:01.12.2020 Fassungen
Gültig ab:01.01.2021
Dokumenttyp:Rechtsverordnung
Quelle:juris Logo
FNA:FNA 2030-2-30-1
Verordnung über Beihilfe in Krankheits-, Pflege- und Geburtsfällen
Bundesbeihilfeverordnung
§ 49 Eigenbehalte
(1) Die beihilfefähigen Aufwendungen mindern sich um 10 Prozent der Kosten, mindestens um 5 und höchstens um 10 Euro, jedoch jeweils nicht um mehr als die tatsächlichen Kosten bei
1.
Arznei- und Verbandmitteln nach § 22 Absatz 1 Nummer 1 und 2, Produkten nach § 22 Absatz 5 Satz 1 sowie bei Medizinprodukten nach Anlage 4,
2.
Hilfsmitteln, Geräten zur Selbstbehandlung und Selbstkontrolle und Körperersatzstücken nach § 25,
3.
Fahrten mit Ausnahme der Fälle nach § 35 Abs. 2,
4.
Familien- und Haushaltshilfe je Kalendertag und
5.
Soziotherapie je Kalendertag.
Maßgebend für den Abzugsbetrag nach Satz 1 Nummer 1 ist der Apothekenabgabepreis oder der Festbetrag der jeweiligen Packung des verordneten Arznei- und Verbandmittels. Dies gilt auch bei Mehrfachverordnungen oder bei der Abgabe der verordneten Menge in mehreren Packungen. Bei zum Verbrauch bestimmten Hilfsmitteln, außer bei zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmitteln, beträgt der Eigenbehalt 10 Prozent der insgesamt beihilfefähigen Aufwendungen, jedoch höchstens 10 Euro für den gesamten Monatsbedarf.
(2) Die beihilfefähigen Aufwendungen mindern sich um 10 Euro je Kalendertag bei
1.
vollstationären Krankenhausleistungen nach § 26 Absatz 1 Nummer 2, § 26a Absatz 1 Nummer 1, 2 und 4 und stationäre Behandlungen in Rehabilitationseinrichtungen nach § 34 Absatz 1, 2 und 5, höchstens für insgesamt 28 Tage im Kalenderjahr, und
2.
Rehabilitationsmaßnahmen nach § 35 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 und 2.
(3) Die beihilfefähigen Aufwendungen mindern sich bei häuslicher Krankenpflege um 10 Prozent der Kosten für die ersten 28 Tage der Inanspruchnahme im Kalenderjahr und um 10 Euro je Verordnung.
(4) Eigenbehalte sind nicht abzuziehen von Aufwendungen für
1.
Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, außer Fahrtkosten,
2.
Schwangere im Zusammenhang mit Schwangerschaftsbeschwerden oder der Entbindung,
3.
ambulante ärztliche und zahnärztliche Vorsorgeleistungen sowie Leistungen zur Früherkennung von Krankheiten einschließlich der dabei verwandten Arzneimittel,
4.
Leistungen im Zusammenhang mit einer künstlichen Befruchtung nach § 43 einschließlich der dabei verwendeten Arzneimittel,
5.
Arznei- und Verbandmittel nach § 22 Absatz 1 Nummer 1 und 2,
a)
die für diagnostische Zwecke, Untersuchungen und ambulanten Behandlungen benötigt und
aa)
in der Rechnung als Auslagen abgerechnet oder
bb)
auf Grund einer ärztlichen Verordnung zuvor von der beihilfeberechtigten oder berücksichtigungsfähigen Person selbst beschafft worden sind oder
b)
deren Apothekeneinkaufspreis einschließlich Umsatzsteuer mindestens 30 Prozent niedriger ist als der jeweils gültige Festbetrag, der diesem Preis zugrunde liegt,
6.
Heil- und Hilfsmittel, soweit vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat beihilfefähige Höchstbeträge festgesetzt worden sind,
7.
Harn- und Blutteststreifen,
8.
Spenderinnen und Spender nach § 45a Absatz 2,
9.
Arzneimittel nach § 22, wenn auf Grund eines Arzneimittelrückrufs oder einer von der zuständigen Behörde vorgenommenen Einschränkung der Verwendbarkeit eines Arzneimittels erneut ein Arzneimittel verordnet werden musste.

Fußnoten ausblendenFußnoten

§ 49 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1: IdF d. Art. 1 Nr. 40 Buchst. a DBuchst. aa aaa V v. 24.7.2018 I 1232, 2019 I 46 mWv 31.7.2018
§ 49 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2: IdF d. Art. 1 Nr. 40 Buchst. a DBuchst. aa bbb V v. 24.7.2018 I 1232, 2019 I 46 mWv 31.7.2018
§ 49 Abs. 1 Satz 2 u. 3: Eingef. durch Art. 1 Nr. 42 Buchst. a V v. 18.7.2014 I 1154 mWv 26.7.2014
§ 49 Abs. 1 Satz 4: Früher Satz 2 gem. Art. 1 Nr. 42 Buchst. a V v. 18.7.2014 I 1154 mWv 26.7.2014 u. d. Art. 1 Nr. 40 Buchst. a DBuchst. bb V v. 24.7.2018 I 1232, 2019 I 46 mWv 31.7.2018
§ 49 Abs. 2 Nr. 1: IdF d. Art. 1 Nr. 40 Buchst. b V v. 24.7.2018 I 1232 mWv 31.7.2018
§ 49 Abs. 2 Nr. 2: IdF d. Art. 1 Nr. 21 Buchst. a V v. 17.12.2009 I 3922 mWv 24.12.2009 u. d. Art. 1 Nr. 32 V v. 25.10.2016 I 2403 mWv 1.11.2016
§ 49 Abs. 4: Früherer Abs. 4 aufgeh., früherer Abs. 5 jetzt Abs. 4 gem. Art. 1 Nr. 8 Buchst. a u. b V v. 12.12.2012 I 2657 mWv 1.1.2013
§ 49 Abs. 4 Nr. 1: IdF d. Art. 1 Nr. 42 Buchst. b V v. 18.7.2014 I 1154 mWv 26.7.2014 u. d. Art. 1 Nr. 25 Buchst. a V v. 27.5.2015 I 842 mWv 6.6.2015
§ 49 Abs. 4 Nr. 4 (früher Abs. 5 Nr. 4): IdF d. Art. 1 Nr. 30 Buchst. b V v. 8.9.2012 I 1935 mWv 20.9.2012
§ 49 Abs. 4 Nr. 4 Buchst. a: IdF d. Art. 1 Nr. 40 Buchst. c DBuchst. aa V v. 24.7.2018 I 1232 mWv 31.7.2018
§ 49 Abs. 4 Nr. 5: IdF d. Art. 1 Nr. 40 Buchst. c DBuchst. bb V v. 24.7.2018 I 1232 mWv 31.7.2018
§ 49 Abs. 4 Nr. 6: IdF d. Art. 1 Nr. 40 Buchst. c DBuchst. cc V v. 24.7.2018 I 1232 mWv 31.7.2018
§ 49 Abs. 4 Nr. 7: Eingef. durch. Art. 1 Nr. 40 Buchst. c DBuchst. dd V v. 24.7.2018 I 1232 mWv 31.7.2018
§ 49: Abs. 5 aufgeh. durch Art. 1 Nr. 40 Buchst. d V v. 24.7.2018 I 1232 mWv 31.7.2018

Weitere Fassungen dieser Norm ausblendenWeitere Fassungen dieser Norm

§ 49 BBhV wird von folgenden Dokumenten zitiert ausblenden§ 49 BBhV wird von folgenden Dokumenten zitiert

Dieses Gesetz wurde von 10 Normen geändert ausblendenDieses Gesetz wurde von 10 Normen geändert

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=BJNR032600009BJNE005109311&psml=bsbawueprod.psml&max=true

Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie immer auf die gültige Fassung der Vorschrift verlinken möchten:
https://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=BBhV+%C2%A7+49&psml=bsbawueprod.psml&max=true


Blättern zur vorhergehenden Norm Blättern im Gesetz Blättern zur nachfolgenden Norm